Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Rohema 8-H hornwood

26

Paire de baguettes

  • En Horn Wood
  • Finition: Vernis mat
  • Longueur: 415 mm
  • Diamètre: 13 mm
  • Fabriquée en Allemagne
Matériau Hickory
Avec olive en nylon Non
Olive Ovales
Type 8-H
Longueur en mm 415 mm
Diamètre en mm 13,0 mm
Poids en grammes 44,5 g
Numéro d'article 332048
9,70 €
TVA incluse plus 4,80 € frais d'envoi
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Vendredi, 22.10.
1
56 Classement des ventes

26 Evaluations client

5 23 Clients
4 1 Client
3 2 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
4.8 / 5

Qualité de fabrication

R
special
Richard8341 23.06.2020
baguettes de très bonne qualité, la finition est de haut vol, poids et son absolument identiques.
seul bémol, de taille pour moi : ces baguettes ne sont pas en bois massif mais en contre plaqué. le bois possède une bonne densité, la tenue en main est bien, mais le son sur les cymbale ...aie...je pense que la bois est trop rigide, ce qui confère à ces baguette un son très "clair" mais "creux", sans aucune assise sur les cymbales. rédhibitoire pour moi.
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

o
on adore ou on déteste ! L'étrangeté inspirante (ou non).
olive95 19.04.2019
baguettes super fines un peu déroutantes à première utilisation, forme globale et olives étranges. La qualité rohema est tellement excellente qu'on dirait une œuvre d'art, on a tout de suite envie de les garder.
C'est l'inverse d'une paire de baguette de métalleux pour jouer motoculteur quoi.
Une invitation à jouer différemment et à explorer le sonore. Les tango de Rohema me font le même genre d'effet. Une marque créative et belle, l'inverse des énormes enseignes qui utilisent du bois médiocre pour des baguettes signées par les plus grands.
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Hart und Fein
Anonyme 20.01.2015
Für mich war dieser Stick ein Testkauf. Mein erstes Rohema Produkt und ohne viel Recherche. Ich bin mittlerweile unglaublich zufrieden. Der Stick ist äußerst hart. So einen harten Stick habe ich bei Vic Firth aus Hickory oder Maple noch nie gehabt. Die Spitze erinnert an die der AJ Serie von Vic Firth, sind aber sogar noch etwas feiner. Auch die Tropfenform war ungewohnt für einen Fan des Ball-Kopfes, jedoch habe ich noch nie einen solch feinen Klang gehabt. Auf meinem Mehmet 61 Anniversary war es einfach Phänomenal. Im vergleich zu meinen alten Stick(Vater Manhattan) musste ich feststellen das ich ein riesiges Spektrum an hellen, schimmernden Tönen garnicht bisher erschlossen hatte. Sofort wurde ich aber stutzig und dachte mir das der Stick doch sehr leise klingen muss von außen. Jedoch war er auch im vergleich zu vielen anderen Sticks äußerst Durchsetzungsfähig. Traumhaft ist auch der lange Hals der Akzente im Swing wunderbar steuerbar macht.
Einziger Knackpunkt ist noch etwas das die Balance. Doch wenn man von Vater Sticks kommt ist man in diesem Punkt sicherlich verwöhnt.
Im Moment kommt es mir so vor als würde alles am Set besser mit diesen Sticks klappen. Und da soll noch einer mal was gegen Bauch-Käufe sagen.

Ich glaube dies wird mein nächster Standardstick.
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Z
Entdecke dein Ride neu - mit the german drumstick
ZultanGearHead 22.11.2019
Ja Freunde, wenn ihr wissen möchtet was in euren guten Ride Becken noch so alles drinsteckt, müsst ihr wohl die 13mm schlanken Stäbchen von Rohema antesten. Ich benutze den 8-H sowie die Tango Hornwood und Hickory jetzt seit vier Jahren und mir kommt nix anderes mehr in die Hände. Wieselflinkt, top ausbalanciert, super Rebound und hervorragende Qualität. Von den drei genannten generiert dieser 8-H aus verleimten Buchenholz den tiefsten und vollsten Ton auf dem Ride, einen wunderbar klaren, warmen und holzigen Ping. Der winzige Kopf lässt die Bronze definitiv anders klingen. Die beiden Tango Stäbchen mögen für Rockmukker vielleicht zu leicht sein, aber mit diesem schweren Buchenstock habt ihr richtig was in der Hand. Obendrein ist dieses Werkzeug fast unkaputtbar. Selbst der winzige Kopf lässt sich nicht so leicht weichkloppen.

Kurz und knapp:
Schlanker, schwerer aber flinker und ultrarobuster Stock, der euch ein Lächeln ins Ohr zaubert.
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil