Remo Encore 22" Amba. Ebony BD

12

Peau de grosse caisse

  • Diamètre: 22"
  • Série Encore Ambassador Ebony
  • Simple pli
  • Finition: Noir
  • Fabriquée à Taïwan par Remo
Couleur Noir
Type Simple pli
Finition Lisse
Anneau sourdine Non
Renfort Non
Référencé depuis Novembre 2019
Numéro d'article 477369
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
23,30 €
TVA incl. ; Supplément de 4,80 € pour l´envoi
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison estimée entre le Mercredi, 26.01. et le Jeudi, 27.01.
1

6 Evaluations client

p
La classe !
polsteph 27.01.2020
Peau à l'aspect très solide et à l'excellent rendu esthétique. C'est vraiment la classe ce noir uni très profond et ce petit logo très discret.
Les fréquences basses sont bien préservées et le son bien punchy. Je voulais une peau non percée à la fois belle et efficace. Contrat rempli haut la main.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
ML
Günstige Alternative, taugt auch als Schlagfell
Matthias Lerm 03.10.2020
Nachdem ich geschafft habe, das Aquarian Jack DeJohnette Fell meiner Haupt-Bassdrum trotz Falam Slam durchzutreten, mussten folglich zwei neue Schlagfelle her - da ich aktuell nur für mich spiele, sollten die Felle nicht zu teuer sein, im Idealfall aber schwarz. Neben den o.g. Jack DeJohnette (die übrigens auch für mich als Rocker einen super Sound & ein tolles Spielgefühl bieten) kamen folglich die Encore Ambassador in Frage. Bei dem günstigsten Preis wäre ein Fehlkauf verkraftbar, dachte ich mir.
Die Encores machen zuerst einen recht dünnen Eindruck und relativ locker gespannt "wabert" der Sound ziemlich, was mir soundtechnisch weder zusagt noch mit meiner Spieltechnik für halbwegs saubere Double Bass Figuren harmoniert. Also habe ich die Spannung schon deutlich erhöht und plötzlich war der mir angenehme Rebound da und das Fell liefert einen satten Attack inkl ordentlichen Sounds für meinen Musikgeschmack.

Anzumerken sei, dass ich stets mit Falam Slams spiele und das Remo Muffling System für die Schlagfelle benutze (was vorgedämpfte Felle bzw weitere interne Dämpfung ersetzen soll). Als Resofelle benutze ich die Evans Black Onyx.
Nach den ersten Spielsessions bin ich soweit zufrieden, letztendlich bleibt abzuwarten, wie es um die Haltbarkeit der Encores bestellt ist - denn tendenziell werden sie sicherlich eher als Resofell genutzt. Ich werde da in absehbarer Zeit ein Update nachreichen.

Update vom 25.10.: die Felle halten noch; was mir auffällt: das Spielgefühl ist nicht ganz so "weich", wie ich es bei coated Fellen kenne. Das als kleines Manko, ebenfalls fehlt mir etwas die Wärme wie z.B. beim Aquarian Jack DeJohnette Signature Fell, welches eben coated ist.

Ansonsten machen die Encores aktuell einen guten Eindruck und waren für mich als Nutzer von zwei Bassdrums eine günstige Alternative zu den hochwertigen, aber auch deutlich teureren Fellen in schwarzem Gewand.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
H
Klingt wie es soll
Hoanz 07.10.2020
da es sowiese mit einer Bandfolie überklebt werden sollte, habe ich kein hochwertiges Fell angeschafft.
Alles bestens! Der Bumms der Bassdrum ist wie er soll und das Fell als Resonanzfell erfüllt voll seinen Zweck.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
MS
Top Qualität
Modern Stalking 26.04.2020
Das Bassdrum Fell ist sehr gut verarbeitet und hat einen satten, kräftigen Klang. Zu diesem Preis unschlagbar und absolut empfehlenswert!
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation