Gewa Pro Natura Mandolin

9

Mandoline

  • Forme portugaise
  • Table en épicéa massif
  • Pickguard en bois
  • Fond et éclisses en noyer
  • Fond bombé avec motif "étoile" en érable/noyer
  • Manche en érable
  • Tête creuse
  • Touche en acacia
  • Diapason: 332 mm
  • Accordage: Sol/Sol, Ré1/Ré1, La1/La1, MI2/Mi2
  • Finition: Vernis mat
  • Fabriquée en Europe
  • Housse adaptée optionnelle non-fournie (N° d'article 370152)
  • Etui adapté optionnel non-fourni (N° d'article 199031)
Référencé depuis Juin 2007
Numéro d'article 115608
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Type Goutte d'eau
Couleur Naturel
Corps Noyer
Table Epicéa
Manche Erable
Micro Non
Étui inclu Non
Housse incluse Non
Accordage Sol/Sol, Ré1/Ré1, La1/La1, Mi2/Mi2
Diapason 332
Construction du fond Plat
Afficher plus
298 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Mercredi, 6.07. et le Jeudi, 7.07.
1

9 Évaluations des clients

4.1 / 5

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

6 Commentaires

H
Premier instrument d'étude
HugoMontfleuri 04.04.2018
Ma première mandoline. Elle a un très beau son et est assez agréable à jouer. Mon professeur de mandoline est d'accord sur le fait que c'est une bonne mandoline pour commencer à apprendre l'instrument.
Les cordes sont à changer parce que le son est assez métallique, mais une fois que c'est fait, elle sonne très bien !
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
O
The worst mandolin I've ever had
OlegE 06.10.2021
The best parameter of the mandolin it its shape. The flat back is very good for travel :)
Then, its sound is very-very average, in comparison with a Portugal or Irish mandolin. If you try to compare its sound with a classic mandolin you'll find that it's just a garbage.
Attention!!! Its neck has bent (about 3 mm in a middle) after just 8 months of usage.
Never buy the mandolin for children if you don't want to cause disgust to mandolin and other musical instruments!!!!!
I'd recommend you to buy the mandolin only for a hiking in a forest or mountains. In this case you'll always have a stock of firewood for cooking.
The producer, Gewa (Romania), should pay you to force you to buy it.
I set one star because it's impossible to set minus 10.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
An absolute pleasure arrived today..
Anonyme 16.01.2017
I can highly recommend this mandolin, the tone is bright and sweet and in spite of its journey to the UK, it has stayed in tune most of today, which is a small miracle.
The Romanian craftsmanship is really very, very good for the money and it feels as great as it looks.
Once again, a very happy customer, thank you Thomann!
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
O
Für den Anfang ganz OK
Oberstübchenhocker 20.09.2012
Ist es fair, als Anfänger ohne echte Vergleichsmöglichkeiten ein Instrument zu bewerten? Noch dazu direkt am Tag des Kaufs? Wahrscheinlich nicht. Da ich aber knappe 20 Jahre Gitarrenerfahrung mitbringe, denke ich doch, dass der eine oder andere Vergleich möglich und auch statthaft ist.

Vorneweg: Ich wollte einmal eine Mandoline ausprobieren, um mein Repertoire zu erweitern. Die Bluegrass-Modelle gefallen mir nicht besonders und eine Rundmandoline wollte ich mir wegen schlechter Erinnerungen an Ovation-Gitarren (noch) nicht antun. Noch dazu sollte das Abenteuer nicht zu teuer werden und so blieb eigentlich nur dieses Modell übrig.

Die Mandoline ist zumindest an der Oberfläche im Großen und Ganzen sauber verarbeitet. Die etwas diffizileren Arbeiten wie die Lager der Stimmwirbel in der Fensterkopfplatte wirken etwas rustikal ausgeführt und zwischen Nullbund und Sattel wurde fleißig mit Füllmasse nachgearbeitet. Ansonsten wirken die Leimstellen solide; das sehr saubere Deckenbinding sieht nach Echtholz aus und auch die Einlegearbeiten am Rücken machen einen guten Eindruck.

Die Stimmwirbel sind nichts besonderes aber scheinen zu funktionieren; Steg und Sattel sind dagegen aus einem sehr weichen Material und viel zu tief gekerbt. Die Saitenlage ist nicht optimal aber OK.

Aber die Einstellung ab Werk, Stichwort Oktavreinheit! Besonders die G-Saite fiel hier bereits in den tiefen Lagen unangenehm auf und je höher es ging, umso deutlicher war das Phänomen auch bei den anderen Saiten zu erkennen. Der Steg bringt an sich schon sehr viel Auflagefläche mit und eine Mensurkompensation gibt es nicht. Und dann war er ab Werk auch noch fast 1cm zu nah am Hals. Das ist unschön.

Der Klang ist nach den erforderlichen Korrekturen völlig in Ordnung für ein einfaches Instrument. Es ist zwar nahezu unmöglich, alle Saiten oktavrein zu bekommen, aber wenn man den Steg ein bisschen schräg stellt (nicht zu sehr wegen Saitenabstand und -verlauf!), geht es einigermaßen. Nichts Weltbewegendes, aber brauchbar.

Im Vergleich mit Gitarren dieser Preisklasse bin ich nicht unzufrieden mit dieser Mandoline, ganz im Gegenteil. Da habe ich schon deutlich schlechteres gesehen und dementsprechend auch ein schwächeres Instrument erwartet als das, das ich jetzt bekommen habe. Die Basis überzeugt grundsätzlich, allerdings schreckt eine solche Werkseinstellung den Unerfahrenen eher ab.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation