Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Paramount Tricone 1933 Brushed Nickel

6
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • A-Tuning
  • E-Tuning
  • G-Tuning
  • Voir moins

Guitare à résonateur

  • Corps en laiton de cloche
  • Manche en acajou
  • Touche en blackwood
  • 19 frettes
  • Diapason: 655 mm
  • Largeur au sillet: 48 mm
  • Résonateurs coniques 3 x 6"
  • Finition: Nickel brossé
  • Livrée en étui
Corps Métal nickelé
Touche Blackwood
Forme du manche Arrondi
Micro Non
Largeur au sillet en mm 48,00 mm
Frettes 19
Couleur Nickel
Étui Oui
Housse incl. Non
Numéro d'article 352728
B-Stock disponible à partir de 899 €
1.111 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible habituellement sous 7-9 semaines
Disponible habituellement sous 7-9 semaines

Le réassort de cet article va très prochainement avoir lieu, et pourra être expédié dès réception.

Informations sur l'expédition
1
25 Classement des ventes

6 Evaluations client

5 5 Clients
4 1 Client
3 0 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
4.8 / 5

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
P
Sehr guter Sound, zum Sliden eher ungeeignet
Plunky 04.01.2018
An dem Sound dieser Tricone gibt es wahrlich nichts zu meckern. Für Leute, die nicht sliden, ist die Gitarre perfekt- die Wölbung des Griffbretts, des Sattels und der Stegeinlage sowie der schmale Hals sorgen für geschmeidige Bespielbarkeit. Aber leider spiele ich hauptsächlich mit dem Slide - und für diese Spielweise sind Griffbrettwölbung und Saitenlage eine absolute Katastrophe. Es ist praktisch nicht möglich, alle oder auch nur 4 oder 5 Saiten auf einmal mit dem Bottleneck anzuspielen. Wer auf diesem Instrument sliden will, der muss es erst adjustieren, sprich, Sattel und Stegeinlage rausnehmen und solche einbauen, die gerade und höher sind. Die Saitenlage ist dann endlich plan, allerdings hat man dann, bedingt durch die Griffbrettwölbung, bei den höchsten und tiefsten Saiten, mehr Abstand zum Griffbrett als in der Mitte.
Von Rechts wegen müsste man die Bünde rausnehmen, das Griffbrett abschleifen und neue Bünde einsetzen, aber das wollte ich mir dann doch nicht antun bei einer neuen Gitarre.
Die Verarbeitung ist sehr chinesisch. Wenn man die Deckplatte runternimmt, einen Rostfleck entdeckt und sieht wie die Schrauben eingesetzt sind - nämlich so, dass die Aluminiumkegel unbedingt daran reiben müssen, dann bekommt man Zweifel, ob der (schon verbilligte) Preis für dieses Instrument gerechtfertigt ist.
Also lebe ich mit einem Kompromiss, aber an einer Gitarre ist mir der Sound am Wichtigsten, und der macht für mich die Umstände und Ärgernisse wett.
Ich wollte mir einfach keine Republic-Gitarre aus den USA bestellen, weil ich die Kosten für den einen eventuellen Rückversand nicht aufbringen wollte. Jedoch sind diese Gitarren in derselben Preisklasse, aber mit Sicherheit besser verarbeitet.
Fazit- nach einigen Mühen und Ärgernissen bin ich jetzt doch ganz zufrieden, vor allem weil das Sustain beim Sliden und der Klang an sich ein Traum ist.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
4
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate es
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
F
excelente tricono a precio contenido
Fernando7923 31.07.2015
La guitarra es mucho más de lo que parece. Estéticamente está sensacional. No es tan pesada como otras resonadoras. Las clavijas aguantan muchísimo la afinación. El sonido es más agudo que una single cone, suena algo más a banjo, pero el rango dinámico que tiene la hace muy, muy cálida.
Con cuerdas más gruesas adquiere mucha personalidad y mejora enormemente para tocar con slide.

A mejorar pondría que la pieza que conecta al puente con los conos parece de plástico (no sé si lo es, pero creo que tendría que ser de madera) y que al ponerle cuedas 0.13 queda un poco alta para tocar con los dedos, aunque lógicamente es ideal para slide. Estoy planteando bajarle la cejuela del puente para bajar la altura, pero aun estoy pensándolo...

Con slide es realmente un placer.

Guitarra ideal para música blues, country, gypsy jazz y similares. Tiene un característico sonido a Delta Blues.

Los acabados son más que correctos y la construcción parece resistente. Viene con un estuche que no es el de la foto, es del tipo rígido pero forrado de nylon con correas para transportar en la espalda. Lo uso más que mi otro estuche rígido, es comodísimo!
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate it
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
J
Ottima!!
JohnGreyWolf 14.05.2020
Una chitarra dal suono incredibilmente pieno e brillante, capace di trasportarti con l'anima direttamente in Louisiana una delle patrie del blues. Bassi aggressivi e potenti caratteristica molto apprezzata per chi suona swamp blues e affini. Nel complesso un prodotto magnifico e ad un prezzo onesto. Per quanto riguarda la fabbricazione il mio voto è 4 stelle solo perché presenta qualche micro dettaglio estetico un po' grezzo, inoltre smontando la cordiera e il ponte per osservarne l'interno, ho notato che la cordiera è avvitata ad un pezzo di legno un po' troppo piccolo per lo spazio in cui è posizionato, rendendo così la fase di rimontaggio un impresa degna dell'odissea, ma a parte questo il prodotto è perfetto. (molto pesante, d'altronde è una chitarra interamente in acciaio armonico, può essere suonata esclusivamente in seduta)
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
EA
Zur Paramount Tricone 1933 Brushed Nickel
Emmanuel A. 09.03.2015
Wie Bob Brozman zurecht bemerkte, Tricones haben ein etwas längeres Sustain und einen etwas weicheren Klang als Singlecones ? das gilt für die originalen National Steels wie auch für deren Kopien. Singlecones haben etwas mehr Attack, dafür einen rascheren Fadeout. Doch der Unterschied ist nun nicht sooo riesig, dass er den Kaufentscheid um immerhin einige Hundert Teuro beeinflussen sollte.
Ich habe zum Vergleich eine ''alte'' Harley Benton Singlecone (von ca. 2004), die durchaus Delta-Blues singt. Die 1933er-Tricone-Neuauflage ist vom Styling deutlich großstädtischer. Das mattierte Finish wirkt angenehm alt und gebraucht, auch erspart man ihr so einige Fettfingerabdrücke, die auf den hochglanzpolierten Schwestern zum Nachwischen nötigen.

Optisch ein Hochgenuss, und was natürlich am meisten zählt, der Klang ist umwerfend. Sie singt, mehr ist dazu nicht zu sagen. Metall ist natürlicherweise resistenter gegenüber Umwelteinflüssen als Holz ? Stahl ist Stahl, Messing ist Messing, doch das sind minimale Unterschiede im Vergleich etwa zu schnellgetrockneter Linde und hochwertigem Mahagoni.

Noch fehlt ein adäquates Pickup-System, aber auch so ist jeder bestens bedient, der den alten Bluesheroen nachspüren will.

Der leichte, doch robuste Koffer ist exzellent. Die Gitarre bringt einige Kilo auf die Waage, da ist man froh über den stabilen Schutz im Leichtgewicht.

Meinerseits, 5 Punkte von 5.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
2
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil