Marcinkiewicz Trombone ET1.7 Small

15

Embouchure de trombone

  • Signature Jiggs Wigham
  • Diamètre extérieur: 37,97 mm
  • Diamètre intérieur: 25,10 mm
  • Profondeur de la cuvette: 22,73 mm
  • Grain: 5,94 mm
  • Queue: Etroite
  • Longueur totale: 82,55 mm
  • Finition: Argenté
  • Similaire au modèle Bach 11C
Diamètre de la cuvette 25,1 mm
Finition Argenté
Référencé depuis Octobre 2006
Numéro d'article 198020
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
98 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Jeudi, 27.01. et le Vendredi, 28.01.
1

9 Evaluations client

R
embouchure pour trombone Marcikiewicz ET1,7 Small
Reb42 02.05.2021
Très satisfait de cette nouvelle embouchure, qui m'assure les passages musicaux en haut de gamme ... Superbe finition !
Qualité de fabrication
Expressivité
Son
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

HE
Très bonne embouchure
Henri E. 19.04.2013
Très bonne embouchure, idéale pour le 1° trombone solo jazz, facile sur toute la tessiture et surtout dans les aiguës.
Qualité de fabrication
Expressivité
Son
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
P
als ob Engelein singen
Posaunenjule 15.06.2015
hach herje. an meine abgenagte neue posaune aus dem second-handladen muß ein neues mundstück. im internet gibts tausende. in den bewertungen weinkenner-vokabular noch und nöcher.....das marcinkiewicz ET 1.7 zieht mich irgendwie an. Erscheint mir aber auch etwas ausgefallen (vielleicht eben drum?) soll elegant klingen. Um sicher zu gehen bestelle ich noch denn allrounder und bestseller denis wick 6bc und einfach ums mal zu wissen ein billiges anfänger-mundstück stölzel 6-1/2 AL-S mit. angekommen, ausprobiert, und ja, es gibt unterschiede ;-) das marcinkiewicz hat ohne weinkenner-vokabular einen wunderschönen reinen klang (elegant passt schon), ich komme super in die höhen, mein absoluter favourite, und daß obwohl ich dachte ich mag lieber einen vollen bassigen klang. vielleicht passts auch einfach gut auf meine mittelvollen lippen, es wird zur zeit dauer gespielt und das ergebnis ist mir ein wahrer genuß. das denis wick klingt bassiger und powert, liegt aber trotzdem bislang mehr in der ecke, das stölzel mit dem runden rand ist nicht so mein fall. der runde rand ist nicht mein geschmack und läßt die töne leicht unsauber kommen. aber ich behalte sie alle drei um erfahrungen zu sammeln, vielleicht will ich ja auch mal einen anderen klang.
Qualité de fabrication
Expressivité
Son
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
HD
Prima
Horst D. 14.04.2013
Ein Mundstück nicht nur für Jazz.
Am besten gefällt mir der Sound, den das Mundstück möglich macht. Es klingt sofort nach Jazz, sehr viel eleganter und weniger rauh als die Bachmundstücke.
Der Rand ist sehr angenehm auf den Lippen. Die Kante ist nicht scharf, also für endloses Spielen.
Die Ansprache ist hervorragend direkt und sehr schnell. Der Ton kann von dunkel bis prägnant und höhenbetont moduliert werden.
Im Vergleich der Masse ist das Mundstück etwas leichter, etwas tiefer und mit grösserem Innendurchmesser als ein 7c, 11c oder 12c von Bach.
ich spiele es auf einer Posaune mit 12,7 mm Bohrung und bin begeistert.
Qualité de fabrication
Expressivité
Son
4
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation