Legere European Cut Bb-Clarinet 2.5

10

Anche de clarinette en Si bémol

  • Force: 2,5
  • Coupe française
  • Pour système Boehm
  • La anche numéro 1 pour le jeu libre dans tous les registres
  • Claire et précise avec une résistance identique dans tous les registres
Référencé depuis Février 2016
Numéro d'article 381389
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Matériau Plastique
Dureté 2,5
31 €
TVA incl. ; Supplément de 4,80 € pour l´envoi
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison estimée entre le Jeudi, 6.10. et le Vendredi, 7.10.
1

10 Évaluations des clients

9 Commentaires

A
Au Top
Anonyme 19.11.2016
Ce modèle me parait un peu plus large et il couvre bien la lumière du bec. Le son a de suite été parfait. Très bonne qualité de fabrication.
Lorsque je l'ai essayée avec un bec 5jb Jazz, j'ai trouvé que
par rapport aux autres modèles "Legere" la force est sous évaluée. C'est à dire que le 2 1/2 correspondrait à un 2 ou 2 1/4.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
M
Good Reed, obviously
ManDieAllesKan 10.02.2021
Légère makes amazing reeds, and this one isn't any different.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
e
einfach drauf los spielen
endot 26.10.2021
Dieses Klarinettenblatt funktioniert auf der Stelle ohne Herumschleifen und endloses Probieren. Und eines ist so gut wie das andere. Es mag sein, dass man eines von zehn natürlichen Rohrblättern auch so hinbringt und dass dieses dann vielleicht noch ein wenig besser klingt. Mit dem Legere-Blatt kann man sich aber viel Mühe und Frust sparen. Auf jeden Fall eine lohnende Anschaffung, insbesonders auch in Hinblick auf die lange Benutzbarkeit. Was ich besonders toll finde: Ich habe dieses Blatt inzwischen mit 5 verschiedenen Mundstücken, von Bahnöffnung 1,1 bis 1,45, ausführlich getestet und es ist mit allen einsetzbar. Das war mir noch mit keinem einzigen anderen Blatt möglich!
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
BS
Was für?n Segen!
Benno Sch. 25.02.2018
Wieviel brauchbare Holz-Blätter kriegt man aus einer 10er Schachtel? Wenn es gut läuft, drei. Vielleicht auch mal vier? Eher zwei. Und wenn die dann eingespielt sind: Bloß nicht zu lange am Stück damit spielen, lieber die weniger guten zum Üben nutzen, auch, wenn die eigentlich keinen Spaß machen! Aber egal, wie gut man seine Favoriten hegt und pflegt: Wie lange halten sie? Eben! Plötzlich ist Schluß, und sie klingen matt, stumpf, sind auf ein Mal zu leicht, fangen an, sich an der Spitze zu wellen. Und dann geht wieder alles von vorne los, das ganze Elend...
Ich habe mir jetzt zwei unterschiedliche dieser Légère-Blätter gekauft und für mich ist damit nun endgültig Schluß mit dieser elenden Holzblätterkauferei, -wässerei, -schleiferei, -wegschmeißerei... Ich bin heilfroh über diese angenehmen Kunststoff-Blätter und würde sagen: Unbedingt ausprobieren. Und die gewonnene Zeit (und das dürfte einiges sein) für unbeschwertes Spiel nutzen.

Übrigens liegt zwischem dem Standard Classic und dem European Signature schon ein ziemlicher Abstand zugunsten des letzeren, das ein entschieden differenzierteres Klangspektrum ermöglicht.

Und zu meinem Mundstück vielleicht noch dies: Ich benutze das Blatt ohne Probleme auf einem alten Vandoren 2RV (=5RV), welches hier in der Liste von Thomann keinerlei Erwähnung findet. Doch soweit ich das bei meiner Netzrecherche verstanden habe, lassen sich diese ungewohnt breiten Blätter wohl auf den meisten Böhm-Mundstücken spielen. Man sollte sich ganz einfach von der Breite nicht irritieren lassen.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation