Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

LD Systems Maui 28 G2 Bundle

1

Offre Bundle comprenant

LD Systems Maui 28 G2

  • Système d'amplification compact plug'n play
  • Apparence discrète pour applications discrètes
  • Caisson de basses avec 2x haut-parleurs 8" Bass Reflex et 2 satellites avec 16x haut-parleurs 3" et 2x tweeters 1"
  • Amplificateur numérique intégré de classe D avec 1000 Watt de puissance RMS ou 4000 Watt crête
  • Réponse en fréquence: 45 - 20 000 Hz
  • Niveau maximum: 126 dB
  • Entrées micro combo XLR / TRS
  • Entrée ligne LR combo XLR / jack et entrées RCA
  • Entrée niveau instrument haute impédance
  • Entrée lecteur MP3 ou Bluetooth (mini-jack stéréo 3,5 mm)
  • Sorties Sub et System: XLR
  • Niveau principal et niveau des basses réglables
  • Circuits de protection: protection de CC, de court-circuit, limiteur multibande et surchauffe
  • Mono / stéréo commutable
  • Dimensions (LxHxP): caisson: 370 x 484 x 480 mm / satellite: 96 x 780/795 x 104 mm
  • Poids caisson de basses: 20,2 kg / satellite: 5,6 / 5,4 kg
  • Caisson en contreplaqué de bouleau
  • Boîtier satellite en aluminium avec connecteurs multibroches pour une installation simple sans support d'enceinte et sans câble
  • Couleur: noir

Accessoires disponibles en option:

  • Flightcase satellite, article n°:

    412447

  • Flightcase caisson de basses, article n°:

    412488

  • Dolly (plateau à roues) disponible en option, article n°:

    410477

LD Systems Maui 28 G2 Sat Bag

  • Sac de transport
  • Convient pour 2 enceintes Maui 28
  • Sac en nylon avec poignées
  • Couleur: noir

LD Systems Maui 28 G2 Sub Bag

  • Housse de protection
  • Convient pour caisson de basses Maui 28
  • Couleur: noir
Chassis plastique Non
Système satellite Oui
Mixer inclus Oui
Pieds incl. Non
Tweeter 1" et plus Oui
HP Médium du satellite 16 x 3"
Composition de l'enceinte 2 x 8"
Référencé depuis Mars 2017
Numéro d'article 409905
966 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible dans environ une semaine
Disponible dans environ une semaine

Le réassort de cet article va très prochainement avoir lieu, et pourra être expédié dès réception.

Informations sur l'expédition
1
3 Classement des ventes

1 Evaluations client

5 1 Client
4 0 Clients
3 0 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
5 / 5

Utilisation

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
j
Wohlfühlanlage für drindraußen und live
jeskom 20.09.2018
Es hat schon Vorteile, sich für so eine etwas größere Anschaffung direkt in die Höhle des guten Klanges nach Burgebrach zu machen und dort ausführlich die Begehrlichkeiten zu testen. Unsere bisherige Bose L1 hatte zwar einen superfeinen Sound, aber sie reichte einfach nicht ganz aus, was das Durchsetzungsvermögen ab ca. 60 Zuhörern (und im Freien) betraf. Vorweg: Es geht um Songwriting mit Gitarren, Bass, Cello, Voc und gelegentlichen Stomps und Glockenspiel etc..
Dann waren da noch ein paar HK-Audio, bei denen wir fast schwach wurden und auch eine feine EV Evolve ... naja, aber wir durften testen, so lange wir wollten. Am Ende wurde es dann doch die favorisierte Maui 28 G2.

Der sommerliche Live-Einsatz bewies im Einsatz sogar noch mehr, als was wir im Thomann-Studio schon für gut befanden: Aufbau und Verkabelung gingen sehr flugs und die Eingänge sind top besetzt (ja, die Sub ist ein bisschen schwer, aber es lohnt sich und paar Getränke passen auch noch drauf), die Einstellungen von Gain und Lautstärke muss man natürlich an die Umgebung anpassen:

Die Maui lässt sich Zeit beim Gainregler, um im hinteren Drittel dann aber Bescheid zu sagen, was es mit den 1000W auf sich hat. Die Transparenz dabei ist großartig, jedes gesungene Wort wurde klar und deutlich vernommen (noch ein gutes Stück über den Konzertbereich hinaus). Den Bass-Anteil regelt man je nach Umgebung dazu, bis er sich wohlig ins Geschehen eingefügt hat.

Nun muss man sich im Klaren sein, dass die Backline ja auch noch ein paar Lautstärken von sich aus mitzureden hat, auch wenn sie mit in die Maui einfließen. Alles eine Frage der Abstimmung und die ging bei uns sensationell schnell.

In der Pause und am Ende zaubert man via Smartphone und Bluetooth noch ein bisschen Element-Romantik übers Gelände und ich fragte derweil einen Zuhörer, ob das die ganze Zeit schon so gut klang, während der mich verdutzt ansah und meinte: "Ach, ich dachte ihr spielt noch ..."

Keine weiteren Fragen! Und die beiden sehr durchdachten Cases mitnehmen!
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
6
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil