Thomann Portuguese Mandolin 2

18

Mandoline portugaise

  • Table en épicéa massif
  • Fond en érable massif
  • Eclisses en érable
  • Manche en érable
  • Touche en acacia
  • Diapason: 332mm
  • Accordage: Sol/Sol, Ré1/Ré1, La1/La1, Mi2/Mi2
  • Fabriquée en Europe
Référencé depuis Octobre 2007
Numéro d'article 119039
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Accordage Sol/Sol, Ré1/Ré1, La1/La1, Mi2/Mi2
Diapason 332 mm
Construction du fond Plat
Incl. étui/housse Non
Incl. micro Non
149 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Vendredi, 8.07.
1

18 Évaluations des clients

10 Commentaires

TG
Bonne mandoline
The Gwareger 10.05.2020
Honnêtement pour le prix je suis surpris de la qualité de fabrication et du son.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Nice
Anonyme 08.06.2016
Very happy with this little mandolin.
It looks good and sounds nice too.
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
J
Not what I expected
JustinC 09.10.2018
Ok, I know its not a very expensive instrument...And I have to admit that for starters, I could find my way around, figure out chord positions and stuff...but then i started to notice how easily the strings were going out of tune, how unconfortable the fret board actually is comparing to other mandolins. Not to mention some weird vibrations coming from the tuning system (caused by some pegs being loose)
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
S
brauchbares Instrument
Schlurchi 28.10.2017
Also zunächst mal: Das Instrument ist nicht schlecht. Solide gebaut und gut verarbeitet, was den Korpus, Hals, Mechaniken angeht. Die Saitenlage ist eine Katastrophe, aber ich habe damit gerechnet. Der Steg wurde gleich 2 mm tiefer gelegt - und da ist noch mehr drin.
Ein bisschen Geschick im Tuning sollte man schon mitbringen, sonst bricht man sich beim spielen die Finger oder braucht einen Instrumentenbauer.
Die Kerben im Steg sind nicht präzise, sollten eigentlich auf einer Tiefe liegen, dass die Saiten selbst gleichmäßigen Abstand zu den Bundstäben haben, das hatte ich aber in ein paar Minuten bereinigt.
Bevor es aber dazu kam, versuchte ich zu stimmen, das geht mit diesen Saiten einfach nicht ! Schon beim c' riss die erste Saite weg und die zweite etwa bei d', die Spannung bis zum e' sollten sie schon aushalten, dafür sind sie konzipiert. Also: gleich neue Saiten dazu kaufen, sonst ist der Frust vorprogrammiert.
Ich habe dann das Instrument vollkommen umgetunt mit einem Satz Bouzouki-Saiten, das geht wunderbar und klingt jetzt wie eine griechische Bouzouki eine Oktave höher oder Baglamas mit 8 Saiten. Dafür habe ich das Instrument nämlich gekauft, ich wollte eine Bouzouki im Urlaub haben, nur es sollte ins Handgepäck passen. Also 8 Saiten, kurzer Hals, flacher Korpus, ein idealer Ersatz.
Der Klang ist rein und klar, kraftvoll und durchsetzungsfähig. Bis auf den schmaleren Korpus ist das Instrument baugleich mit der Portuguese Mandolin 1, die sieht nicht wie eine Mandel aus, sondern wie eine Bratpfanne.
Fazit: Eins solides Stück Handwerk, was die Rumänischen Instrumentenbauer da abgeliefert haben, mit kleinen Einschränkungen. Mandolinen können sie - Saiten leider nicht.
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation