Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Höfner SE I

21
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Bossa
  • Classical
  • Pop
  • Voir moins

Guitare classique

  • Edition spéciale I - Exclusivité Thomann
  • Table en épicéa massif
  • Barrage standard Höfner
  • Fond et éclisses en acajou
  • Filets de table et de fond noirs
  • Manche en acajou mat
  • Touche et chevalet en palissandre
  • Diapason: 650 mm
  • Largeur au sillet: 50 mm
  • 19 frettes
  • Couleur: Naturel mat
  • Fabriquée en Allemagne
Pan coupé Non
Table d'harmonie Epicéa
Fond et éclisses Acajou
Micro Non
Touche Palissandre
Largeur au sillet en mm 50,00 mm
Diapason 650 mm
Couleur Naturel
Etui Non
Housse incl. Non
Numéro d'article 130603
379 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Jeudi, 28.10. et le Vendredi, 29.10.
1
212 Classement des ventes

21 Evaluations client

5 12 Clients
4 9 Clients
3 0 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
4.6 / 5

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
S
Allroundgitarre für den ambitionierten Anfänger
Stefan2207 30.12.2013
Die Höfner SE 1 besitze ich seit 2009, damals noch um 230 Euro zu haben. Sie diente als Anfängerinstrument und ist bis heute im Einsatz. Also als Anfänger sehe ich mich jetzt nicht mehr und spiele die Gitarre immer noch gerne.

Begeistert hat mich von Anfang an die schwingfreudige Fichtendecke, die einen ausgewogenen Klang mit einem schönen Obertonspektrum und lang anhaltende Töne liefert. Im Vergleich standen preisähnlich Gitarren von Yamaha, ProArte, Ibanez u.a. Als Laie stand mir dabei ein Thomann-Verkäufer geduldig zur Seite und entlockte den Gitarren jeweils das, was in ihnen steckte. Die Höfner setzte sich damals mit deutlichem Abstand durch.

Die Gitarre ist absolut bundrein, die Bünde sauber verarbeitet. Als Fan naturbelassenen Holzes schätze ich auch das matte Finish von Decke, Zargen und Boden. Mit medium Saiten von Daddario find ich den Klang am schönsten, diese Halten (bis auf die G-Saite) ihre Brillianz auch recht lange.

Gespielt wird auf der Gitarre wirklich Klassisches oder Folk-Picking. Ob und inweiweit sich der Klang der Fichtendecke in den Jahren verbessert hat, vermag ich wegen der zunehmenden Spielpraxis nicht sagen.

Nach fünf Jahren ausdauerndem Spiel ist die Fichtendecke nachgedunkelt (sehr schöner warmer Fichtenton) und die Mechanikzahnkränze sind etwas abgenutzt (aber immer noch stimmstabil). Sonst sieht man der Gitarre die Nutzung und das Alter kaum an, was mit einer Hochglanzgitarre wohl nicht zu machen wäre.

Wer Anfänger ist, ausreichend Geld hat (derzeit 300 Euro), sich sicher ist, auch länger mit dem Anfänger-Instrument auskommen zu wollen, für den ist diese Gitarre eine klare Empfehlung.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
J
Treuer Begleiter seit 4 1/2 Jahren
Jalal 10.04.2017
Die Verarbeitung ist tadellos. Der Klang ist laut und durchdringend - qualitativ gesehen zwar nicht herausragend, aber in dem Budget findet man ganz ehrlich gesagt nichts besseres ! Die Mechaniken sind in Ordnung, aber nicht großartig. Leider sind die Schrauben, um die Mechaniken zu befestigen, etwas zu kurz und irgendwann hing eine Mechanik an einer Seite raus. Mit etwas längeren Schrauben hat sich das Problem behoben. Die Saitenlage hatte mich anfangs nicht gestört, als ich aber mit Flamenco begonnen hatte, ist mir mit der Zeit aufgefallen, dass sie dafür doch etwas zu hoch ist. Da es sich hier aber um eine klassische Gitarre handelt, ist die Saitenlage in der Hinsicht in Ordnung.

Mit der Zeit hat sich der Klang der massiven Fichtendecke entwickelt, sie klingt jetzt runder, offener und etwas obertonreicher.

Über die Jahre hinweg habe ich sie durch mein Training im Flamenco übel zugerichtet. Nach einer Reparatur und drei Umbauten (Stegeinlage tiefer, Zwölf-Loch-Bohrung, Golpeador) ist die Gitarre nun fast für Flamenco geeignet!

Ich lasse mir nun eine speziell auf mich abgestimmte Flamencogitarre bauen, da diese Gitarre vom Korpus und von der Halsbreite doch etwas kleiner dimensioniert ist. Dennoch werde ich meinem treuen Begleiter für meine Anfänge auf ewig dankbar sein.

Für jeden Anfänger eine klare Kaufempfehlung!
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
C
Sehr gutes Allroundinstrument
Christian284 27.11.2009
Die Höfner SE I haben wir erst mal nur auf Verdacht gekauft - mit 30 Tagen Rückgaberecht kann man da ja nichts falsch machen. Eigentlich war sie auch nur als Lerngitarre gedacht. Die Ausführung und vor allem der Klang der Gitarre überzeugte mich dann aber auf Anhieb, so dass sie inzwischen neben dem Gitarrenunterricht auch für viele andere Anlässe genutzt wird.

Die Fichtendecke scheint massiv und ist bis auf klitzekleine Einschlüsse sehr sauber verarbeitet und lackiert. Korpus und Hals sind als Mahagoni angegeben - sehen soweit auch massiv aus. Die Mechaniken sind recht stimmstabil, könnten zwar noch einen Tick leichtgängiger sein, aber das ist ggf. subjektiv - Mancher mag es ja es auch eher stramm. Klanglich gibt es nichts zu meckern - erinnert mich stark an die Höfner Carmencita.

Angesichts des Preises also eine prima Allroundgitarre.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
4
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
W
Wenig Geld aber oho
Werner798 11.01.2011
Habe mir die SE 1 vor knapp 3 Monaten gekauft weil meine alte Gitarre ein wenig den glanz verloren hat. So jetzt mal zu den Eigenschaften der Gitarre:

Sound:
Also als ich die Gitarre ausgepackt habe noch kurz gestimmt und der Sound war einfach der Hammer. Sehr klarer Sound für Picking GEschichten und schöner Klang bei den Rythmus Sachen. Also hier schonmal 5 Sterne.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist außergewöhnlich gut bei einer so günstigen Gitarre.
Die Stimmwirbel sind von sehr guter Qualität und ebenfalls verstimm die Gitarre nicht so schnell bei einem Temperaturwechsel.

Features:
OK, die Gitarre hat jetzt keine großartigen Features aber was sollst. Da kein Tonabnehmer eingebaut ist fällt diese Kategorie fast raus aber Seis drum.

Fazit:
Die Gitarre ist in der Preisklasse wirklich das beste was ich in den Händen hatte, Sound Qualität ist alles Hervorragend.
Also für Anfänger schon fast ein Profi Gerät und für Fortgeschrittene das Mittel zum Erfolg ;).
Sie ist sehr laut und setzt sich gut in einem Mandolinenorchester oder andern Klassichen Orchestern.
Desshalb klare Kaufempfehlung.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil