Gewa Piezo Pickup w. remov. cable

15

Micro piézoélectrique

  • Câble de 2,40 mètres amovible
  • Micro universel
  • Se pose à la surface de la source sonore
  • Boitier en bois
  • Fiche mono
  • Dimensions: 49 x 39 x 10,7 mm
Instruments universal
Active Non
Passive Oui
Préampli inclus Non
Référencé depuis Septembre 2015
Numéro d'article 371294
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Format Piézo
Sortie Jack (mono)
Afficher plus
30 €
TVA incl. ; Supplément de 4,80 € pour l´envoi
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison estimée entre le Mercredi, 26.01. et le Jeudi, 27.01.
1

12 Evaluations client

A
Plutôt pas mal
Anonyme 21.07.2016
Acheté pour aller de paire avec le Shneider psaltery special edition 4, ce petit Pickup joue sont rôle.
Il y a mieux, de sûr, mais il reste suffisant !
Beau design en passant, vernis sur le dessus, respire la qualité mais reste tout de même fragile de mon point de vue.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
P1
Boss NS-2
Packobear 1 01.05.2017
I was going mad with the feedback from the house wiring,
does the job.
Son
Qualité de fabrication
1
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
AF
Die lange Suche nach einem Tonabnehmer.
Adrian Franz 15.04.2020
Die lange Suche nach einem, für mich und mein Instrument passenden, Tonabnehmer hat nun ein gutes Ende gefunden.
Alle hier aufgeführten Produkte wurden bei Thomann erworben.
In Verbindung mit "Sommer Cable Spirit XXL SX82 1000" und "Fender Acoustasonic 90" habe ich mehrere Tonabnehmer getestet, um den klanklich am besten passenden zu finden.
Das war in Verbindung mit meinem Instrument, einer "Choroi Sopran-Leier", kein einfaches Unterfangen.

Harley Benton TrueTone T-20:
Der aufklebbare Tonabnehmer ist gut verarbeitet.
Den Klang finde aber nicht überzeugend.
Er ist insgesamt dünn und ihm fehlen die Bässe.
Der Tonabnehmer liefert nur Mitten und Höhen und zudem noch rückkopplungsempfindlich.

Harley Benton HB-T:
Der aufklebbare Tonabnehmer ist gut verarbeitet.
Den Klang finde ich nicht überzeugend.
Er ist insgesamt sehr dünn, sehr leise und ihm fehlen die Bässe.
Der Tonabnehmer liefert nur Mitten und Höhen, diese aber extrem stark.
Ich musste ihn zusätzlich andrücken, damit überhaupt etwas rüber kam.

Fire & Stone Piezo Pickup with volume knob:
Der aufklebbare Tonabnehmer ist gut verarbeitet, bis auf den Lautstärkeregler.
Der Tonabnehmer liefert nur Mitten und Höhen.
Den richtigen Punkt für die Kontakt-Klebemasse am Abnehmer zu finden war eine kleine Prozedur.
Trotz aller Versuche, es fehlen die Bässe.
Der Lautstärkeregler funktionierte nur im max laut oder min leise.
Bei Zwischenstellungen verursachte er Stör- und Brummgeräusche.

Shadow SH2000:
Der aufklebbare Tonabnehmer ist gut verarbeitet, bis auf den Lautstärkeregler.
Der Tonabnehmer liefert nur Mitten und Höhen.
Da hat auch der zusätzliche Regler für den Ton nichts geändert, da die Auswirkung denkbar gering war.
Trotz aller Versuche, es fehlen die Bässe.
Der Klang ist auch sehr stark von der Positionierung der Klebemasse abhängig.
Der Lautstärkeregler funktionierte nur im max laut oder min leise.
Bei Zwischenstellungen verursachte er Stör- und Brummgeräusche.

Fire & Stone Piezo Pickup w. remov. cable:
Der aufklebbare Tonabnehmer ist gut verarbeitet, bis auf die Klinkenbuchse, diese könnte gerne etwas schwergängiger sein.
Den Klang finde ich als Einzigen gut.
Der Tonabnehmer liefert Bässe, Mitten und Höhen und das jeweils auch kräftig.
Der Klang ist allerdings sehr stark von der Positionierung der Klebemasse abhängig, aber dann insgesamt voluminös und auch entsprechend laut.
Er ist der Lauteste von allen hier von mir getesteten Tonabnehmern.
Er verursacht auch die geringsten Rückkopplungen.
Diesen habe ich behalten und bin sehr zufrieden damit, endlich gefunden.
Ich würde ihn gerne weiterempfehlen, natürlich abhängig vom jeweiligen Akustikinstrument.

Alle anderen Tonabnehmer habe ich zurück gesendet.
Danke hier auch noch einmal an Thomann für die Möglichkeit und problemlose Abwicklung meiner Retouren.
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
GW
Für Experimentierwillige gut...
Gary W. 01.10.2016
Habe das Fire & Stone für eine 12saitige Akustikgitarre angeschafft. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ganz sicher o.k.! Der Sound auch.
Etwas enttäuscht war ich, dass überhaupt keine Bedienungsanleitung beiliegt, und man vollkommen auf sich gestellt ist, wo man das Teil nun aufklebt.
Ich habe dann erstmal herumprobiert, an welcher Stelle der Decke der beste Klang kommt (ohne das Deckpapier zu entfernen). Dabei fiel mir gleich auf, dass der Aufkleber eigentlich ein Witz ist, weil er klein, schwammig und rund ist, während der Pickup eine viel größere Kontaktfläche zur Gitarre bilden könnte, und dann besser klingen würde.
Da denkt man gleich an doppelseitiges Klebeband, doch das könnte wiederum den Lack beschädigen. Also bitte vorsichtig experimentieren! Immerhin liegt noch ein zweiter Aufkleber bei.
Am Ende sage ich: der Pickup ist o.k., der Sound nicht schlecht für alle Akustik-Instrumente, aber man muss seine eigene Lösung finden.
Das ist bei dem günstigen Preis auch in Ordnung. Wer bereit ist, etwas herumzuprobieren, ist sicher gut bedient.
Da das Teil wie ein großes Plektrum aussieht, gibt es auch optisch einen Coolness-Faktor, und man kann das Kabel abstecken, wenn man mal rein akustisch spielt.
In Relation zum Preis kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Son
Qualité de fabrication
5
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation