Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Epiphone Les Paul Modern Figured CBF

4

Guitare électrique

  • Corps en acajou
  • Poids du corps réduit (Ultra Modern Weight Relief)
  • Table en érable flammé AAA
  • Manche en acajou
  • Touche en ébène
  • Repères trapézoïdes standard
  • Transition corps/manche ergonomique
  • Profil du manche: Slim Taper asymétrique
  • 22 frettes Medium Jumbo
  • Diapason: 628 mm (24,72")
  • Largeur au sillet: 43 mm (1,69")
  • Sillet Graph Tech NuBone
  • 1 micro double bobinage ProBucker 2 (manche)
  • 1 micro double bobinage ProBucker 3 (chevalet)
  • 2 réglages de volume avec splittage de bobine
  • 2 réglages de tonalité avec commutateur de phase
  • Sélecteur 3 positions
  • Chevalet LockTone ABR
  • Cordier LockTone Stop Bar
  • Mécaniques bloquantes Grover Rotomatics
  • Couleur: Caribbean Blue Fade
Couleur Bleu
Corps Acajou
Table Erable
Manche Acajou
Touche Ebène
Frettes 22
Diapason 628 mm
Micros HH
Vibrato Non
Étui inclus Non
Housse incluse Non
Référencé depuis Mai 2020
Numéro d'article 483539
698 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Jeudi, 2.12.
1
156 Classement des ventes

4 Evaluations client

4.8 / 5

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

S
Très bien pour certains
Simon.p 17.05.2021
Rien à dire sur la qualité de fabrication, ça sent le solide. Mais c'est une guitare particulière et le manche asymétrique ne conviendra pas à tout le monde. Personnellement c'est un non catégorique, c'est vraiment très particulier et ne convient pas du tout à mon jeu.
Le son des micro m'a également dérouté, ayant l'habitude des double bobinage Fender j'ai trouvé les micros de la les paul assez sourds, manquant de clarté.
Mon avis ne remet pas en cause les qualités de la guitare, c'est une très bonne guitare, mais ne répondra probablement pas aux attentes de n'importe qui. Maintenant je sais que je resterai chez Fender.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
F
Very nice Les Paul with good QC
FSXPilot14 19.08.2020
I bought this Epiphone Les Paul Modern from Thomann because the competitor didn't have it in stock and uses false shipping dates. They we're cheaper though, but after contacting Thomann, they kindly gave me the same price for this beautiful guitar.

The guitar itself:
Very nice maple cap with 1mm veneer on top of it. Mine was perfectly mirrored. The color blue is slightly more blue than the product image. Keep in mind some monitors have trouble to show blue and green colors accurately. The wood selection for the back of the guitar is very nice, the mahogany back is seamless. You really need to look for it. It's made of 3 pieces.

The electronics are feature packed and of high quality. You get the PAF Humbuckers with coil-split and to top it of, the Peter Green mod (phase inversion). If you want (almost) strat sounds out a Les Paul, It does the job well.

The guitar comes with 10s and plays very light when the action is lowered a little bit. I put 9s on it to try, bends were never easier than now. Locking tuners are very smooth and come with their own waranty.
Don't hesitate and get this guitar.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
3
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
S
Passt!
Sorbien 28.05.2021
Dann melde ich mal als Erster zur LP Modern CBF und teile euch gerne meine Erfahrungen mit.
Gemäß Stempel wurde meine Gitarre im Dezember 2020 hergestellt. Erhalten habe ich sie am 22.05.2021

Verarbeitung:

Ich hatte Anfangs etwas Sorge, dass, wie es häufig bei der LP Modern Burgundy in den Rezensionen zu lesen war, die Bundenden zu scharfkantig und ungenau gearbeitet sein würden. Dennoch habe ich mich dazu entschieden, die Epiphone Les Paul Modern Figured Caribbean Blue Fade (nach dem Namen muss ich meinen Fingern eine kurze Pause gönnen) auszuprobieren und ihr eine Chance zu geben.
Als die Gitarre ankam und ich Sie in Augenschein genommen habe, waren es nicht die Bundenden, die ich negativ aufgenommen habe. Diese waren sauber gearbeitet, wie auch der Rest des Instruments. Im Lack waren keine Fehler, die Bindings waren sauber gearbeitet und ohne Übergang zum Holz. Insgesamt konnte ich keine Fehler finden.
Was mich allerdings gestört hat und weshalb es einen Stern Abzug gibt ist, dass das Griffbrett und die Saiten völlig verdreckt waren. Vom ersten Anspielen waren meine Finger schwarz. Vor Allem die Fettabsätze an den Bünden waren ärgerlich. Also habe ich das Instrument erstmal gereinigt.
Außerdem sind die Poti-knöpfe nicht auf selber Höhe wie die Bilder suggerieren. Das ist für mich aber unwesentlich.

Die Einstellungen waren insoweit okay. Die Oktavreinheit war tatsächlich noch vorhanden. Die Pickups waren ebenfalls gut eingestellt. Allein bei der Saitenlage denke ich darüber nach, diese etwas tiefer zu legen. Letztendlich bewegt sich diese allerdings in meiner Toleranz und jeder bevorzugt andere Einstellungen.
Schön ist wie gut die Decke mit dem Ahornwurzelholz gespiegelt wurde, auch bin ich ein Freund der Farbkombination, weil sie mir ein gewisses Gefühl von " Strandflair" vermittelt.

Optisch und von der Verarbeitung bin ich also zufrieden.

Features:

Zu den ersten Spielereien gehörte natürlich auch das testen der Push/Pull Potis. Und zack hatte ich einen Potiknopf in der Hand. Wieder drauf gesteckt. Zack ab. Ohne Knopf probiert. Tut sich nichts. Bei Thomann nochmal nachgelesen. Ja, da steht 4 Push/Pull-Potis. Bei Epiphone nachgelesen. Tatsächlich wird hier beschrieben, dass dass die Volumenpotis für das Coil-Splitting und nur ein Tonepoti für den Phase-Switch vorhanden sind. In der Thomann-Beschreibung hat sich wohl leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Den Potiknopf habe ich ohne Probleme wieder befestigt und gut. Die Elektrik ist ansonsten einwandfrei verkabelt und da gibt es auch von mir nichts zu kritisieren.

Der asymmetrische Hals hat mir anfangs etwas Angst gemacht. Da bin ich aber schneller rein gekommen, als ich dachte. Zu häufig kommt es allerdings noch vor, dass ich mit meinem Daumen der Greifhand hoch rutsche, wenn ich Diesen im oberen Drittel platziere. Ich glaube der Hals wird mich langfristig zu saubererem spielen zwingen. ;)

Sound:

Von den Probuckern bin ich insoweit begeistert. Ich hab tatsächlich weniger erwartet. Aber das ist wahrscheinlich auch das Problem. Der Sound ist immer subjektiv und je nach dem was erwartet wird, wird dieser auch beurteilt.
Ich habe die Gitarre als erstes an meinen 120 Watt Hugher & Kettner Attax 100 Topteil (Endstufe: Transistor) angeschlossen und war vom Sound begeistert. An meiner 40 Watt Engl Vollröhrenkombo habe ich den Sound nicht so gut eingestellt bekommen, dennoch war ich vom Sound überzeugt. Da bewahrheitet sich die Aussage, dass nicht jede Gitarre an jeden Verstärker passt.
Die Probucker vermitteln einen sehr warmen und trotzdem ausreichend klaren Sound. Mit meinem H&K Attax bekomme ich bei hohem Gain auch einiges an Druck auf die 4 12 " Teller.
Auch den "Twang" hat die Gitarre durch das Coil-Splitting. Durch das Phase-Switching wird die Gitarre noch vielseitiger. Letzteres hätte ich allerdings nicht zwingend gebraucht. Eher Spielerei.
Bei der Bewertung des Sounds bin ich zugegeben allerdings eher Amateur.

Ich hoffe trotzdem, dass ich euch vielleicht etwas weiterhelfen konnte. Letztendlich ist alles Geschmacksache und es kommt vor allem auf die Verarbeitung an.
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate fi
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
J
Erinomainen hintaluokassaan
Jukkiss 11.10.2021
Olen todella tyytyväinen ostokseeni. Aluksi katselin Gibsonin 1000 €:n Les Pauleja, mutta tämä vei voiton. Työn jälki on priima kauttaaltaan, kaula on lyhytsormiselle täydellinen ja kitara on tavallista LP:tä kevyempi, mutta ei liian. Mikkien monipuoliset saundit ovat mallin jännittävin osa, sillä volume- ja tone nappeja voi vetää ulospäin ja mikkien saundit muuttuvat miltei stratocasterin suuntaan, joten kitarassa on useita mikkiasentovaihtoehtoja kolmen tavallisen lisäksi, nice! Mikkien äänivariaatiot ovat cleanina pienellä delaylla parhaimmillaan. Otekädelle tehty syvennys kaulan kiinnityskohdassa helpottaa sooloilua korkealta. En keksi mitään parannettavaa. Tavallisesti soittelen Fendereillä ja ESPeillä, mutta tästä tuli uusi suosikkini. Pickguard pitää itse ruuvata kiinni, mutta onnistui piikin ja ruuvarin kanssa hyvin. Tästä hyvä skitta sooloiluun tai ihan reggaesta COBiin!
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil