Daddario XSABR1253

8

Jeu de 6 cordes

  • Pour guitare acoustique
  • Tirants: .012, .016, .w024, .w032, .w042, .w053
  • Bronze 80/20
  • Ames en acier à haute teneur en carbone NY
  • Revêtement en polymère
Référencé depuis Août 2022
Numéro d'article 548656
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Tirant max. - Tirant des cordes de 0,012" – 0,053"
Matériau Bronze 80/20
19,90 €
TVA incl. ; Supplément de 5,90 € pour l´envoi
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est disponible en stock et peut être envoyé immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison estimée entre le Mercredi, 19.06. et le Jeudi, 20.06.
1

8 Évaluations des clients

4.8 / 5

Vous devez être connecté afin de pouvoir évaluer un produit.

Note: Afin d’éviter que les évaluations de notre site soient polluées par des “ouï.dire”, des approximations ou encore de la publicité clandestine, nous autorisons uniquement nos clients à évaluer les produits achetés chez nous.

Une fois connecté, vous trouverez dans votre compte client, via le lien "Évaluer des produits", tous les articles que vous pouvez évaluer.

Son

Qualité de fabrication

6 Commentaires

S
Une autre vision du son...
Schaff39 06.02.2024
Lassé de la surbrillance des cordes habituelles à l'état neuf, je tente celles-ci pour la première fois et pour le coup... j'ai ce que voulais !
A voir si elles tiennent avec le temps...
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Iw
D'addario XS
I wish I had a Lakewood... 11.09.2022
The XS is what I would call an Elixier with a step up in sound. I actually hadn't seen an XS 80/20 until Thomann. I looked into it on D'addario's site. It's a sensible addition to their line-up of strings. They are a little costly and wear much like Elixiers, the coating starts coming off, but a slick, easy to slide feel is there. The 80/20's have a little less tension than the phosphor bronze version and have a brighter, fuller (instead of the richer-somewhat darker phosphor bronze).
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
R
Endlich auch in 80/20 Bronze
Raccoon 21.01.2023
Die D'Addario XS sind seit einiger Zeit meine Lieblingssaiten, weil sie (a) wirklich sehr lange frisch klingen und (b) mir der Klang besser gefällt als die vergleichbaren Saiten von Elixir.
Bisher habe ich die XSAPB (Phosphor Bronze) gespielt (eine andere Variante gab es nicht). Jetzt gibt es sie auch als 80/20 Bronze, und mir gefällt der klare Sound dieser Saiten noch etwas besser.
Bei allen D'Addario XS Saiten relativiert sich der hohe Preis schon alleine dadurch, dass es gut und gerne dreimal so lange dauert, bis ich die Saiten wechseln muss.
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
KM
Eine wirkliche Überraschung, großartige Saiten, die voll überzeugen!
Karsten Müller 23.03.2023
Auf meiner Gitarren Reise( Tony Polecastro Zitat: Guitar Journey) und als echter Acoustic Geak und Nerd, probiere ich immer einmal wieder andere Nuancen aus und tatsächlich haben Saiten einen sehr, sehr großen Einfluss nicht nur auf den Klang, sondern auch auf das Spielgefühl.
Ich bin eine Freund von beschichteten Saiten, wobei es mir hier wenig auf die Haltbarkeit ankommt, da ich gerne und oft besaite, dies immer mit der Pflege verbinde und es genieße, sondern auf Klang und Spielgefühl.
Meine Alltime Favoriten Santa Cruz DADGAD mid tension und Elixir 13-53 PB, die ich je nach Lust und Zweck im Wechsel spiele( sie sind sehr unterschiedlich in der tonalen Aussage)haben nun eine ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen.
Tonal und von der Balance sind alle diese Saiten individuell hervorragend und subjektiv über jeden Zweifel erhaben.
Das besondere an den D’ adarrio XS PB( in 80/20 wundervoll auf meiner Martin 000 15 sm) ist die außergewöhnliche leichte Bespielbarkeit.
Sie sind gefühlt etwas dünner( ich glaube im Vergleich auch messbar dünner, definitiv zu den Santa Cruz, weniger klar zu den Elixir), vermitteln mir eine niedrigere Saitenspannung und sind trotz Standard D Tuning klanglich in keinster Weise limitiert.
Der Klang. Sophisticated, ein wunderbarer Anglizismus, kultiviert, klar, voll, ausgewogen, definiert, sauber, wirklich in dieser Kombination von Bespielbarkeit, Stärke und Klang, ganz besonders.
Ich ziehe diese Saiten nach 4 Wochen spielen, klar den Elixir vor, die Vllt ein wenig, das ist völlig subjektiv, lauter? klingen.
Da meine Gitarren durch die Bank von sich aus voll und klar sind( Wenge/ Swiss Moon Spruce) benötige ich keine Lautstärke und verstärkt( Baggs Anthem) spielt es eh keine Rolle.
Die Santa Cruz geben vllt. den Charackter am Besten wieder, haben eine Hauch mehr von dem ganz gewissen Etwas, der allerdings, in meinen Ohren, nicht so lange anhält, bis dahin aber unerreicht ist.
Die XS sind eine echte Offenbarung hinsichtlich der unfassbar leichten Bespielbarkeit, der Stimmgenauigkeit und des kultivierten Klanges, ein besseres Wort fällt mir nicht ein.
Preis, nun in dieser Kategorie sind keine Saiten günstig und man muss sie ja nicht nehmen, da es so viele gute Alternativen gibt.
Ich bin begeistert und um eine wunderbare Nuance bereichert, deshalb unbedingt ausprobieren.
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation