Crumar Mojo Desktop

6

Expandeur d'orgue

  • Technologie de modélisation physique
  • Nouveau firmware optimisé
  • 9 tirettes/contrôleurs
  • Boutons lumineux pour le contrôle de percussion, chorus/vibrato et haut-parleur rotatif
  • Encodeur pour la sélection chorus/vibrato
  • Ecran couleur tactile 3,2"
  • Fonction import/export de banques de sons et de presets via USB
  • 2 sorties ligne sur Jack symétriques 6,3 mm
  • Entrée pédale et footswitch sur Jack 6,3 mm
  • 2 entrées MIDI
  • 2 ports USB Host
  • Connexion USB-MIDI (class compliant)
  • Sortie casque sur Jack stéréo
  • Panneaux latéraux en bois
  • Dimensions: 230 x 90 x 235 mm
  • Poids: 1,7 kg
Référencé depuis Juin 2020
Numéro d'article 491210
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Format de l´appareil Desktop
Module de synthèse Modélisation
Interface MIDI 2 entrées
Type de sauvegarde Interne
Port USB Oui
Effets Oui
Arpégiateur Non
Nombre de sorties analogiques 2
Sortie numérique Non
Écran Oui
Extensions optionnelles Aucune
Extras Ecran tactile
Afficher plus
699 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible en 8-10 semaines
Disponible en 8-10 semaines

Le réassort de cet article va très prochainement avoir lieu, et pourra être expédié dès réception.

Informations sur l'expédition
1

6 Évaluations des clients

4 / 5

Utilisation

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

4 Commentaires

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
G
Very noisy poor firmware
GAS1 12.10.2020
Being an organ player since 11yrs old i was quite excite to receive this after doing some research. The idea of having an authentic sounding organ on your desktop excited me and coincided very well with the way ergonomically and efficiently work with the multiple productions and sessions i quite frequently simultaneously flip between.

The mojo looks attractive and i like the build (especially the wood panels).
However the audio output trs jack inserts made it very difficult to insert a trs cable into.
This was the case on the 1st unit i purchased and sent back and the 2nd unit i received as a replacement.

Upon switch the mojo on the first thing you notice is the compulsory high level white noise from the outputs. This noise is disturbing as it does not mimic the noise you can get with a leslie. It sound cheap and highly faulty.

My next experience upon playing the mojo was the repetitive crashing of the software.
Every time i moved the drawbars the unit crashed.

I eventually gave up and sent the mojo back and claimed a refund.

Unfortunately I do not recommend the mojo hence the 1 star.
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
2
3
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
G
amazing mojo sound but buggy software
Gibmini 14.09.2020
Sounds increadible with that knarly mojo sound. The software is very buggy and doenst update the screen when you send midi program change to it (changes the sound but not the screen). So, its tough for me to use live. Crumar say they will release a fix one day, but I dont know when.

Sounds amazing, decent price, just a shame for the buggy software.
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
T
Der CRUMAR Mojo Desktop ist TOP!
TMCR 06.04.2021
Zur Auswahl stand der Viscount Legend Expander und der CRUMAR Mojo Desktop.
Zuerst war ich bei dem CRUMAR Mojo Desktop sehr skeptisch, auf Grund der negativen Bewertungen bezüglich der vielen Abstürze, die auf der fehlerhaften Betriebssoftware basieren sollen.
Überall im Netz habe ich mich informiert. Bei YouTube, bei Musikmagazinen etc. Der Sound ist der Hammer, aber da standen die vielen Abstürze. Kein Problem. Thomann angerufen, und die kompetenten Berater/Musiker von Thomann versicherten mir, dass in der letzten Zeit, seit dem neuen Update, kein CRUMAR Mojo Desktop mehr abgestürzt ist. Ebenfalls empfahlen sie mir für meine Musikrichtung (Soul, Rock, Jazz etc.) eher den CRUMAR Mojo Desktop als den Viscount Legend Expander. Dann habe ich mich schlussendlich für den CRUMAR Mojo Desktop entschieden. Ich habe mir gedacht, wenn der immer wieder abstürzt, dann kann ich den immer noch zurücksenden. Gesagt getan.

Der CRUMAR Mojo Desktop kam. Ausgepackt ... WOW, was für eine Verarbeitung! Klasse. Das erste, was ich versucht habe war, den CRUMAR Mojo Desktop zum abstürzen zu bringen ... Nichts! Das Ding stürzte einfach nicht ab! Ich habe den Value-Regler im Betrieb hin und her gedreht, aber das Ding stürzte einfach nicht ab. Super, dann ist das Thema vom Tisch. Dann habe ich die MIDI-Kanäle in meinem KORG Kronos 2 73 und YAMAHA Montage 7 eingestellt, den Bass auf die untere Tastatur gelegt und ... WOW, was für ein Sound! Druckvoll, Warm, Weich, Frech, Schmatzen, Schrillen ... Alles dabei. Ich habe diverse Hammond B3 aus den 60gern mit Leslie gespielt und kenne den Sound. Der CRUMAR Mojo Desktop wird mit Sicherheit keine Hammond B3 ersetzen, aber ich kann mich den anderen nur anschließen, wenn sie sagen, dass der Sound schon sehr nahe am Original herankommt, und das in einer Band (ich spiele in einer fünfköpfigen Band) die letzten feinen Unterschiede nicht mehr zu herauszuhören sind.

Die Bedienung ist sehr intuitiv, einfach und übersichtlich gehalten. Alle wichtigen Bedienelemente wie Percussion, Vibrato/Chorus, Leslie schnell/langsam/aus, Zugriegel etc. sind übersichtlich angeordnet. Das Display ist aus allen Lagen gut lesbar. Ebenfalls die 100 fertig abgespeicherten Presets, einfach klasse. Was mir besonders gut gefällt ist, dass man diese Presets nicht mit dem Value-Regler „andrehen“ muss, sondern können einfach über das Touch-Display direkt angesteuert werden.

Das Einzige, was mir aufgefallen ist, dass beim „hochdrehen“ der Effekten wie z.B. Drive auch die gesamte Lautstärke mit angehoben wird. Das kann man aber mit einem Volumen-/Expression-Pedal schnell nachregeln. Das sollte man m.E. aber nachgebessert werden.

Fazit: Bin froh, dass ich mich für den CRUMAR Mojo Desktop entschieden habe. Eine 3.5 Bewertung (Stand 06.04.2021) hat der CRUMAR Mojo Desktop ganz sicher nicht verdient. M.E. hat er min. eine 4.8 verdient.

Zu Thomann kann ich nur sagen, dass es für mich zurzeit keine Alternative in Sachen „Beschaffung von Musikinstrumenten“ etc. gibt. IMMER freundlich, es geht IMMER einer an das Telefon heran und beim Wunsch eines Rückrufes wird IMMER zurückgerufen. Die Ware ist TOP, und die Lieferung erfolgt prompt. Was will man mehr?
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
M
Spitze
Menachem 04.09.2020
Ich habe in meinen 7 Lebensjahrzehnten noch nie eine Hammond gespielt, immer nur Keyboards, die die auch Hammond-Sounds drin haben. Aber das ist alles nichts richtiges. Wenn du nicht den echten Sound ins Ohr bekommst, kann man auch keinen Hammond Stil spielen. Ich find das Crumar Spitze und finde es großartig, doch noch mal in Leben das Gefühl zu haben, eine echte Hammond zu spielen. Ein echter Hammond-Profi wird bestimmt einen Unterschied hören. Ich höre ihn nicht, und das zählt für mich.

Kann ich jedem nur empfehlen, der nach einem Hammond-Expander sucht, (ein Expander hat schon viele Vorteile), mal die Desktop Version zu testen.
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
3
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Vidéos YouTube associées