Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Aquila Gut & Silk 900 Class. Guitar

2

Jeu de 6 cordes

  • Pour guitare classique historique (1880 - 1946)
  • Cordes mélodiques en boyau
  • Cordes basses en soie filées avec du cuivre argenté
  • Accordage: Mi, La, Ré, Sol, Si, Mi
  • Diamètres en mm: 1,17w / 0,94w / 0,83w / 1,00 / 0,82 / 0,66
Instruments Guitare classique historique
À boule Non
À boucle Non
Set Oui
Corde seule Non
Numéro d'article 392797
58 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Mercredi, 20.10. et le Jeudi, 21.10.
1
26 Classement des ventes

2 Evaluations client

5 2 Clients
4 0 Client
3 0 Client
2 0 Client
1 0 Client
5 / 5

Son

Qualité de fabrication

A
Anonyme 27.01.2017
Cordes magnifiques fabriquée par Aquila dans la plus pure tradition des cordes en boyau et soie. Excellent pour jouer la musique du début 19ième sur guitare romantique.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
TP
Neuentdeckung meiner Gitarre
Thomas P. 607 11.03.2019
Ich verwende die Saiten auf meiner klassischen Gitarre einen Halbton tiefer gestimmt. Da historische alte Gitarren üblicherweise eine etwas kürzere Mensur haben als moderne klassische Gitarren, wäre ansonsten die Saitenspannung zu hoch. Das passt mir aber gut, da in alter Zeit ohnehin das "a" auf 415 Herz gestimmt wurde und darüberhinaus meine Gitarre erstaunlich an Klangqualität gewonnen hat. Ich kann nicht glauben, dass dies dasselbe Instrument ist. Die Darmsaiten sind nicht so brilliant und laut im Klang, wie die Nylonsaiten, sie klingen leiser, weicher, süss und erdig und meine Gitarre hat einen Klangreichtum entwickelt, den sie vorher nicht hatte. Auch das etwas rauhe Spielgefühl auf den Darmsaiten liegt mir sehr. Ich bin absolut begeistert.
WICHTIG: Man muss unbedingt darauf achten, dass die Nut am Sattel für die Darmsaiten nicht zu scharfkantig ist, sonst reissen die Saiten sehr bald, weil die Nut in die Fasern der Saite schneidet. Das ist mir passiert bei einer Saite. Darmsaiten sind viel empfindlicher als Nylonsaiten. Feines Sandpapier schaffte hier schnell Abhilfe und es ist seither nicht wieder passiert.
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil