Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

ADDAC 207 Intuitive Quantizer

2

Module Eurorack

  • Quantificateur à 4 canaux avec une plage d'accord de 10 octaves
  • Mode clavier (utilise les 12 boutons comme clavier)
  • Gammes programmables par l'utilisateur
  • Mode accord programmable
  • Temps de Gate réglable
  • Contrôle de l'accord sur un maximum de 4 oscillateurs
  • Avec transposition, micro-accord et 5 tempéraments sélectionnables
  • Consommation électrique : 140 mA (+12V) / 70 mA (-12V)
  • Largeur : 10 TE
  • Profondeur : 52 mm
Module de commutation Non
Traitement CV / processeurs VC Oui
Tools Oui
Largeur 10 TE / HP
Numéro d'article 491122
429 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible habituellement sous 2-3 semaines
Disponible habituellement sous 2-3 semaines

Le réassort de cet article va très prochainement avoir lieu, et pourra être expédié dès réception.

Informations sur l'expédition
1
11 Classement des ventes

2 Evaluations client

5 2 Clients
4 0 Clients
3 0 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
5 / 5

Utilisation

Caractéristiques

Qualité de fabrication

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
i
ichor 07.04.2021
This module is gold! I love quantisers in general – they find musicality in just about any cv sequence. And the 207 has just about every feature imaginable: four gated channels, chord mode, different tunings, etc.

The buttons are nice to handle, and the most important menus are possible to navigate relatively quickly (but they perhaps over-sell the intutiveness of the menus). The manual is in quite bad English, but once you've understood the basic operation, there is a nice table at the end which summarises the important stuff.

Heads-up: This module is quite deep! Did not really fit to my Moog case.
Utilisation
Caractéristiques
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
T
Toller Vierkanal-Quantisierer mit sexy schwarzer Frontblende!
Tony303 21.08.2020
Das ADDAC 207 Intuitive Quantizer wurde zuerst Ende 2012 vorgestellt und ist bis dato leider beim Kunden gereift. Von daher war ich anfangs etwas misstrauisch und zögerlich, dennoch sehr interessiert. Jetzt ist das 207 in meinem Case gelandet und meine bisherigen Tests sind durchaus alle positiv. Keinerlei Glitches, Latenzen oder sonstiges Negatives.
Nach 7 Jahren Weiterentwicklung und neuster Firmware ist das Teilchen nun zu einem ausgereiften Quantisierer gewachsen, der nun von meinen vielen Turing Maschinen ordentlich "gefüttert" wird.
Tolle Sache, dass es sogar nur aus Pitch CV zusätzlich noch Gates generieren kann um damit etwaige Hüllkurven anzutriggern. Ähnlich wie beim Doepfer A-156 QNT.
Auch die Gatelänge lässt sich einfach einstellen.
Den Chordmode habe ich noch nicht getestet, aber auf dem Papier zumindest ein tolles Feature! Auch das Transponieren per CV nicht zu vergessen!

Die einzigen Wermutstropfen (welche aber nicht in meine Bewertung mit einfließen) sind das 31 Seiten starke PDF Handbuch, welches leider mehr Kopfschmerzen bereitet als es dich anwenderfreundlich durchs "menu diven" lässt, in einem nicht so nativen (verständlichen) Englisch. Aber wie immer gilt in diesem Fall, learning by doing (was ja trotzdem viel Spaß bereitet),
UND
dass man bei einem Firmware Update zusätzliche Hardware benötigt, die man aber von ADDAC direkt für kleines Geld leicht bekommen kann (Vielleicht könnte Thomann das ja auch mal beim nächsten Batch mit einkaufen?).

Abgesehen davon eine klare Kaufempfehlung von mir, auch für diejenigen, die keine 1000€ für ein ACL Sinfonium ausgeben möchten, aber dennoch viele (4) Kanäle im Kontext zueinander quantisieren möchten. Fröhliches Patchen.
Utilisation
Caractéristiques
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Vidéos YouTube associées

Conseil