asiakastilille sisäänkirjautuminen
Maa ja kieli Country and Language

Roland System-500 572

1

Module in Eurorack format

  • Phase shifter + delay + LFO
  • Time-dependent multi-effect module
  • Has a 5-stage phase shifter, an analog audio delay, a voltage-controlled gate delay and an LFO
  • The Phase shifter has controls for shifting the frequency or the intensity of the resonance
  • Thus, both subtle and very superficial analog effects are adjustable
  • The Audio Delay has independent controls for controlling the delay time and the resonance (or feedback) and other features. Also very short modulations can be adjusted, which sound like a chorus effect
  • Both the phase shifter and the delay can be modulated either via the internal LFO of the 572 or via external CV signals
  • The ratio between the original and the effect signal can be adjusted via the controller or CV (Control Voltage)
  • The LFO section has a control for setting the frequency as well as output jacks for the normal and inverted output of the signal
  • The gate delay has controls for controlling the threshold, delay time, and gate time for controlling incoming gate signals from external modules
  • Power consumption: 110 mA (+12 V), 90 mA (-12 V)
  • Dimensions (W x D x H): 81 x 58 x 129 mm
  • Euro bag width: 16 HP
  • Includes 4 screws for installation and Eurorack bus power cable
Width 16 TE / HP
Tuotenumero 379523
407 €
Kaikki hinnat sis. ALV:n
Samantien saatavilla
Samantien saatavilla

Tämä tuote on varastossa ja voidaan lähettää heti.

Tietoa lähetyksestä
llmainen toimitus Arvioitu toimituspäivä Tiistai, 26.10. ja Keskiviikko, 27.10.
1
46 Myyntisijoitus

1 Asiakkaiden arvostelut

5 1 Asiakas
4 0 Asiakkaat
3 0 Asiakkaat
2 0 Asiakkaat
1 0 Asiakkaat

Käyttö

Ominaisuudet

Ääni

Työnjälki

google translate de
Valitettavasti tapahtui virhe. Ole hyvä ja yritä uudelleen.
So
Phaser, Delay. LFO, Gate Delay
Son of MooG 29.07.2018
Das Modul 572 unterscheidet sich etwas von den anderen Roland Modulen, da es weder Dual Features noch Fader bietet. Dafür sind die 16 HP mit vier Funktionsblöcken voll genutzt. Das Delay ist nicht als Echo-Gerät gedacht, sondern ermöglicht durch Modulationen Chorus- und Flanger-Effekte, welche auch von externen Modulations-Quellen gesteuert werden können. Auch der Mix zwischen Wet & Dry ist CV-steuerbar. Ähnliches gilt auch für den Phase Shifter; dessen Modulation und Mix haben ebenfalls CV-Eingänge. Der sehr simple LFO ist mit beiden Modulations-Eingängen normalisiert, kann aber auch dank Dreieck- und invertiertem Dreieck-Ausgang extern genutzt werden. Mit dem Gate Delay lässt sich zu guter Letzt ein Gate-Signal für z.B. eine Hüllkurve bis zu einigen Sekunden verzögern. Sound und Verarbeitung sind erstklassig und schnell hatte ich auch die Settings für den berühmten Roland-Chorus gefunden, der den Junos und anderen Synthies das Sahnehäubchen aufgesetzt hatte. Rauschen hält sich dabei in akzeptablen Grenzen. Durch die CV-steuerbaren Mixer sind hoch komplexe FX-Animationen möglich. Die Verkleinerung der ohnehin schon recht kompakten System-100m Module auf das Eurorack Format ist für Manche ein Problem, beim 572 sind jedoch die Abstände zwischen Potis und Patch-Buchsen noch ausreichend. Nutzt man dann noch relativ dünne Patch-Cords wie die von Doepfer, kommen sie den Fingern auch weniger in die Quere...
Käyttö
Ominaisuudet
Ääni
Työnjälki
0
0
Raportoi ongelmasta

Raportoi ongelmasta

Neuvonta