Centro de Clientes – Iniciar sesión
País e Idioma Country and Language

Thomann GGCL-417 Synthetic G-Clarinet

6

Clarinete Sol

  • Sistema alemán
  • 17 llaves
  • 4 anillos
  • Fabricación en plástico
  • Apoyo del pulgar ajustable con anillo para correa
  • Mecánica niquelada
  • Dos barriletes de 68 mm y 70 mm
  • Incluye boquilla, abrazadera, limpiador, paño de pulido de microfibra y grasa
  • Incluye estuche ligero con correas con función mochila
  • ¡Cada instrumento se prueba en nuestro taller especializado de instrumentos de viento de madera y se ajusta antes de la venta!
Cuerpo Plástico
Color de madera Negro
Superficie de mecánicas Níquel
Sib grave No
Incluye boquilla
Incluye maleta / bolsa
Disponible desde Octubre 2012
número de artículo 298130
398 €
Todos los precios incluyen IVA
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Envío gratis. Recepción estimada entre el Miércoles, 8.12. y el Viernes, 10.12.
1
3 Rango de ventas

1 Valoraciones de los clientes

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
AW
einfaches Instrument, erfüllt entsprechende Erwartungen gut
Arnold W. 24.06.2015
Ich suchte eine preisgünstige, wetterfeste Klarinette (also ohne Holzrissgefahr) in tieferer Stimmung.

Mit der matten Kunststoffoberfläche bleibt das Instrument unauffällig.

Die Daumenstütze war ungepolstert. So konnte ich gleich meinen Vorlieben entsprechend ein Moosgummipad (Durchmesser 15 mm) aufkleben (statt Kork oder Filz).

Die Intonation, bei tiefen Klarinetten mit so wenigen Klappen meist verrufen, ist ganz ordentlich geraten, die langen Töne (e und f zu h‘ und c‘‘) divergieren kaum. Dabei ist die Daumenklappe mehr Duodezim- als b‘-Klappe – also für b‘ tunlichst außer der Überblas- und der a‘-Klappe zur Korrektur auch die as‘-Klappe mit dem linken Zeigefinger öffnen. Das d‘ klingt (systembedingt) etwas muffig, durch Öffnen der cis‘-Klappe kann man dem Klangbild nachhelfen.

Der gis/dis‘‘-Heber (linker kl. Finger) reicht mit ca. 4 mm etwas weit über die Rollen, da wird es etwas eng beim Wechsel zwischen cis‘‘- und h‘-Klappe – 2 mm kürzer fände ich schön.

Das Ringfingerloch am Oberstück würde ich mir 3-4 mm „zur Seite gedreht“ wünschen, dann könnte ich besser mit dem Zeigefinger über a‘- und as‘-Klappe rollen während ich noch das Ringfingerloch zuhalte; das zöge aber eine Formänderung an der cis‘/gis‘‘-Klappe nach sich.

Das Mundstück hinterließ bei mir den Eindruck, das schwächste Glied zu sein.

Interessant für die Zukunft könnten noch folgende zwei Klappenvarianten werden, doch vielleicht ist das schon eine Wunschliste für ein Bassetthorn in F:
- b/f‘‘-Heber statt gis/dis‘‘-Heber
- Ein Hebel für den linken Daumen, mit dem man die as‘-Klappe (als Korrekturklappe) zeitgleich mit der Überblasklappe öffnen kann, aber natürlich bei allen anderen überblasenen Tönen nicht im Weg ist (man also die as‘-Klappe nicht versehentlich mitöffnet)
Expresividad
Características
Sonido
Fabricación
6
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

Ayuda