Centro de Clientes – Iniciar sesión

Taylor 314Ce V-Class

Guitarra acústica

  • Grand Auditorium
  • Con cutaway
  • Tapa de pícea de Sitka maciza
  • Refuerzos V-Class
  • Aros y fondo de sapeli macizo
  • Mástil de caoba
  • Diapasón de ébano
  • Inlays de 'piedras preciosas' acrílicas
  • 20 trastes
  • Escala de 648 mm
  • Anchura de la cejilla: 44,5 mm
  • Cejilla de grafito negro y selleta de Micarta
  • Pastilla Expression System 2
  • Clavijas de afinación Taylor de níquel
  • Cuerdas estándar: Elixir Phosphor Bronze HD Light (artículo nº396516)
  • Acabado: Natural
  • Incluye estuche rígido deluxe Taylor en negro
  • Fabricada en Estados Unidos
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Muestras de sonido

 
0:00
  • Country
  • Country DI
  • Fingerstyle
  • Fingerstyle DI
  • Indie Pop
  • Indie Pop DI
  • Picking
  • Picking DIi
  • Strumming
  • Strumming DI
  • Mostrar más

Más información

Construcción Grand Auditorium
Tapa Cedro, macizo
Cuerpo y Aros Sapele
Cutaway
Mástil Ébano
Ancho de la cejuela en mm 44,50 mm
Trastes 20
Pastilla
Color Natural
Estuche
incl. Funda No

Configure usted mismo un Creative Bundle y ahorre

¡Si pide este artículo junto con otros en Set, puede ahorrar adicionalmente hasta 8 %!
Taylor 314Ce V-Class + AER Compact 60 PMH +
4 más
Configurar Bundle ahora
desde 2.999 €

Otros clientes se han decidido de esta manera

Esto han comprado clientes que han visto ese producto:

Taylor 314Ce V-Class
43% compraron este mismo producto
Taylor 314Ce V-Class
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
2.049 € A la cesta
Taylor 214ce Plus
6% compraron Taylor 214ce Plus 1.299 €
Taylor 214ce
6% compraron Taylor 214ce 999 €
Taylor 312ce V-Class
5% compraron Taylor 312ce V-Class 1.899 €
Taylor 324Ce V-Class Edgeburst
4% compraron Taylor 324Ce V-Class Edgeburst 2.299 €
Nuestros más populares Otras guitarras acústicas
12 Evaluaciones de usuarios
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Características
  • Sonido
  • Fabricación
Para este producto actualmente solo hay valoraciones de prueba en otro idioma
gb Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Amazing Guitar
Mike Michael, 24.05.2021
The introduction to American Made Taylors, extremely good quality and you can feel the high quality of craftmanship that went into this instrument.

This is a very well balanced guitar in terms of sound, you can get the same sound over and over again, which makes it ideal for recording, or singers.

I was expecting it slightly louder but I hope with time as the spruce will open up so will the loudness.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Tolle Gitarre für den Preis
Gerhard Gschossmann, 11.06.2020
Ich spiele auf meinen Acoustics viel Fingerstyle, aber auch Strumming und Solo. Zu meiner Martin Dreadnaught aus der 16er Serie mit Fishman PU+ Mikro und meiner Albert & Müller S1, mit Fishman Rare Earth PU + Mikro habe mir nun die 314 Ce-V gekauft. Ich kenne einige Taylor Gitarrenm aber am Meisten hat mich das Expression System 2 für Recording interessiert.
Seit einer knappen Woche hab ich die Gitarre jetzt und man kann immer noch das Holz riechen.... schön....

Zur Verarbeitung kann ich sagen, daß Taylor seinem Ruf absolut gerecht wird, Gitarren auf sehr hohem Niveau zu fertigen. Ich kann keinerlei Mängel erkennen. Auch optisch ist die Gitarre toll gemacht und die Decke ist schön gemasert.

Bespielbarkeit: über Taylor wird gesagt, daß die Hälse über die heutigen Maschinen höchste Fertigungsqualität haben und somit auf allen Modellen weitestgehend gleich zum Einsatz kommen. Nun, immerhin die Qualität und die tolle Bespielbarkeit kann ich bestätigen. Die Werkseinstellung ist aus meiner Sicht tadellos und für Fingerstyle und sonstige Spielarten gleichermaßen gut. Meine Fingerstyle-Stücke spiele ich gerne auf breiten Hälsen, auch auf Klassik-Gitarren. Von daher war ich anfangs ein wenig skeptisch bzgl. der Sattelbreite von "nur" 44,5mm, aber auch hier scheint Taylor eine optimale Einstellung gefunden zu haben, so daß sich die Finger auf dem Griffbrett wohlfühlen. Interessanterweise fühlt sich der Hals für den Daumen anders an, als ich das von anderen (älteren) Taylor-Gitarren von Gitarren-Feunden oder auch meinen anderen steel- und nylon-strings her kenne. Der Hals der 314 ist "spiegel-glatt". Und wie immer hat das 2 Seiten: bei manchen Stücken empfindet man das als extrem hilfreich, es fühlt sich super-schnell an und Handbewegungen gehen extrem leicht. Bei anderen Stücken wünscht man sich manchmal, daß der Daumen den Hals ein wenig spürt und damit Orientierungshilfe bekommt. In Summe ist das Spielgefühl aber echt super - weil sich dieses beim Spielen ja zusammen mit dem Sound ergibt.

Sound: hier war ich ebenfalls sehr gespannt, was die neuen V-Balken bringen. Die Klangbeispiele auf der Produktseite geben immerhin eine gewisse Orientierung. Aber selbst youtube-Vergleiche von 314er X- und V-Modellen können die Unterschiede nur ansatzweise rüberbringen. Wer mal mit einer Gitarre und einem Kopfhörer vor einem guten Mikro saß und sich beim Spielen stärker bewegt, weiß sofort was gemeint ist.
Die V-Modelle sollen lauter sein, als die X-Modelle, harmonischer und besser in der Intonation - sagt die Taylor-Werbung.... Direkt kann ich das nicht vergleichen - zu meiner Martin und meiner Albert & Müller schon. Und da steht die 314 stolz, mächtig und selbstbewusst in einer Reihe. Der Klang ist in der Tat außerordentlich "präzise", rein und ich habe wirklich den EIndruck, daß die einzelnen Töne der Akkorde transparenter sind. Die "Auflösung" des sounds ist echt toll - sowohl mit Fingern als auch mit Plektrum gespielt. Insgesamt ist der Klang im Hinblick auf Höhen, Mitten und Bässe sehr ausgewogen. Mir ging sofort durch den Kopf, daß die Gitarre unverstärkt bereits wie eine fertig abgemischte Gitarre im Recording klingt.
Die "Reinheit" des Klangeindrucks hängt möglicherweise auch mit dem Thema Intonation zusammen. Jeder kennt die Probleme, Töne in hohen Lagen mit leeren Bass- oder Melodie-Saiten zu kombinieren oder bei komplizierten Akkorden in höheren Lagen, die dann manchmal in die Verstimmung abrutschen, während der nächste Grundakkord wieder ordentlich klingt. Gefühlt macht die 314 hier eine sehr gute Figur, die Reinheit und Präzision der Töne kann ich nicht von Tönen/Akkorden in den ersten 5 Bünden unterscheiden.
Von daher kann ich nur bestätigen, daß die 314-V richtig stark klingt.

Expression 2: das hat mich natürlich sofort interessiert. Also Gitarre über mein Presonus Audio interface zu Cubase geschickt - und..... ja.... erwartungsgemäß auch hier ein richtig starker Sound - alle Achtung. Auch hier kommt mir gleich wieder die Beschreibung "präzise" in den Sinn. Das Pickup-System überträgt wirklich sehr gut - alles was an Sound produziert wird.... und "alles" meint auch "alles". Beim Plektrum-Spiel ist der Sound perfekt und braucht für meinen Geschmack so gut wie keine Bearbeitung. Fingerstyle spiele ich ohne Metall-Picks also wirklich nur mit Fingern bzw. Fingernägel. Und da deckt der Pickup dann schon auf, daß meine Haltung der rechten Hand nicht ganz perfekt ist und mein Finger nicht im 90 Grad Winkel zupft, sondern leicht schräg. Und bei den umwickelten Saiten hört man das etwas. Nun - Taylor kann da nix dafür - da muß ich an meiner Handhaltung arbeiten.
Die Regler des ES2 sind Volumen, Höhe und Bässe - jeweils mit Mittenrasterung. Gerade die Klangregelung scheint mir für einen sinnvollen EInsatz optimiert zu sein, so daß Höhen und Bässe bei Bedarf gut angehoben oder abgesenkt werden, dabei aber niemals den Sound kaputt machen. Und bzgl. meiner Zupf-Geräusche hilft es, die Höhen von der Mittelstellung aus etwas zu reduzieren.

Erwähnen möchte ich zum Schluß noch, daß der Koffer ebenfalls einen sehr hochwertigen Eindruck macht - aber auch hier hätte ich von Taylor nix anderes erwartet.... ;-)))

Fazit: eine richtig tolle, universell einsetzbare Gitarre mit starkem Sound und starkem PU-System zu einem absolut angemessenen Preis. Man bekommt nicht nur viel - sondern sehr viel Gitarre für sein Geld. Deshalb kann ich die Gitarre nur empfehlen - nicht nur zum Antesten....
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Eine Taylor wie sie im Buche steht...
Pascal Baumgartner , 31.08.2019
Nachdem ich in meinem Repertoire bereits eine Furch Blue plus GC-SW und eine Martin D-18 habe, war es Zeit für ein "Crunch" Modell für richtige Country Lieder.

Zunächst ist zu erwähnen, dass die Furch einen sehr ausgewogenen Klang hat, der für Country nicht zu gebrauchen ist. Die D-18, ein allrounder ist für alles gut, aber nunmal im Country bereich eher die zweite Wahl.

Nach langem ringen wegen V-Bracing statt X-Bracing landete ich bei Taylor.
Also: 314 und 312 jeweils CE geschnappt und losgelegt.
-> Die Wahl viel schnell auf die 314. Die 312 ist zwar eine tolle Gitarre, aber die Grand Auditorium ist halt doch klanglich viel Voluminöser und lauter. Der Bass spricht mehr an, und die Höhen auch.

Die Gitarre hat einen sehr "rauen" Sound. Sie ist aggressiv im Klang und spricht besonders im Country bereich an. Pop und Rock geht auch gut, aber ruhige Sachen sind manchmal etwas schwierig rüber zu bringen.

X- / V-Bracing
Ich hatte bereits eine X Bracing Gitarre im vergleich in der Hand und muss ehrlich sagen: Es klingt besser, ja. Wirklich. Aber das heißt nicht, dass das V-Bracing schlecht ist - ganz im Gegenteil. Das V-Bracing ist im Vergleich vielleicht schwächer, aber letztlich nicht schwach. Taylor hat sich für das V-Bracing entschieden und da muss ich wohl mit durch.

Pro:
- tolle Verarbeitung
- optisch ansprechend
- klasse Werksbesaitung (Elixir)
- sehr Bundrein
- die Atemberaubende und immer wieder erwähnte Taylor Bespielbarkeit. Die Gitarre spielt sich sowohl im Hohen als auch im tiefen bereich besser, als jede andere die ich bisher in den FIngern hatte.

Contra:
- Koffer (Ich hasse Griffe, die nicht festmontiert sind, sondern nur an Ringen Hängen..)
- Die Regler an der Gitarre: Klasse Idee, gut angeordnet, aber Qualitativ eher so lala. Sie sehen aus der Nähe nicht sonderlich gut verarbeitet aus.

Fazit:
Eine wunderbare Gitarre, die im Country, Rock, Folk und Pop bereich gut aufgehoben ist. Im ruhigeren Bereich ist sie jedoch eher schwach.
Die Gitarre bringt mit sich was man braucht und ist toll Verarbeitet. Preis-Leistung stimmt, mein lächeln auch!
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Eine Gitarre auf Lebenszeit
MonkeyD, 21.06.2019
Ziel des Kaufes war es eine Westerngitarre zu erwerben mit der man „ausgesorgt“ hat. Daher bin ich zu Thomann gefahren um einen umfassenden Vergleich der verschiedenen Optionen zu testen und mir im Optimalfall die Beste direkt mitzunehmen.

Folgende Eigenschaften waren für mich ausschlaggebend (nach Priorität sortiert):
Klangeigenschaften, Bespielbarkeit, Verarbeitung, Tonabnehmer, Optik, Koffer
Preislimit hatte ich mir vorher bei 1200€ gesetzt. Dazu später mehr…

Ich habe einige Gitarren gespielt und Folgende Modelle habe ich getestet:
Taylor 114ce Walnut
Taylor 214ce Koa
Taylor 314ce V-Class
Taylor 614ce V-Class
Takamine EF341SC
Takamine P4DC
Gibson J-45 Studio
Martin Guitars D-15M

Ich war vom Klang der Taylor 114ce direkt positiv überrascht und habe diese daher als Referenzgitarre genommen um alle Weiteren dagegen zu halten. Sie hat einen schönen, vollen und twangigen, angenehm bissigen Klang. Sehr nahe am Sound den ich mir in meinem Kopf vorgestellt hatte. Gut bespielbar und optisch ok – allerdings mit einigen Verarbeitungsmängeln (man merkt auch den Schichtholzanteil) und ohne Koffer. Für mich aber der Preis/Leistungssieger des Tages.

Am meisten enttäuscht war ich von der Takamine EF341SC. Diese hatte ich vor dem Probespielen wegen der Features und der positiven Testberichte als meinen Favoriten auserkoren. Leider klang sie vergleichsweise dumpf, fast leblos und die Bespielbarkeit war ok aber nicht die erhoffte Offenbarung.

Die 314ce mit V-Class Bracing ließ dann meine Kinnlade fallen. Super Sound, top bespielbar, optisch ein Traum und hochwertig verarbeitet. Eine sehr laute Gitarre wenn man ordentlich in die Saiten haut! Im Direktvergleich hatten (fast) alle anderen Gitarren nach meiner Klangvorstellung keine Chance. Die deutlich teurere 614ce war soundtechnisch und von der Verzierung noch einen Tick spektakulärer aber für mich außerhalb der preislichen Vernunftzone. Ich habe dann zwischen der 114ce und der 314ce hin- und herüberlegt, mich dann aber doch für die „Gitarre auf Lebenszeit“ entschieden, zumal hier auch noch ein Koffer mitgeliefert wird.

Den Tonabnehmer habe ich mit einem Boss-Akustikverstärker getestet: ebenfalls sehr gut. Also ließ ich mir eine 314ce aus dem Lager kommen, habe diese inspiziert und nochmal gespielt und dann mitgenommen. Bisher (4 Wochen später) bin ich nach wie vor absolut begeistert.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
Variaciones del producto
Taylor 314Ce V-Class
(12)
Taylor 314Ce V-Class
ir al producto
2.049 €

Guitarra acústica Grand Auditorium, Con cutaway, Tapa de pícea de Sitka maciza, Refuerzos V-Class, Aros y fondo de sapeli macizo, Mástil de caoba, Diapasón de ébano, Inlays de 'piedras preciosas'...

Taylor 324Ce V-Class Edgeburst
(4)
Taylor 324Ce V-Class Edgeburst
ir al producto
2.299 €

Guitarra acústica Grand Auditorium, Con cutaway, Tapa de caoba maciza, Refuerzo V-Class, Aros y fondo de granadilla de Tasmania maciza, Mástil de caoba, Diapasón de ébano, Inlays de 'piedras...

Taylor 214ce-SB DLX
(5)
Taylor 214ce-SB DLX
ir al producto
1.599 €

Guitarra acústica Grand Auditorium, Con cutaway, Tapa de pícea maciza de Sitka, Refuerzos con patrón desplazado hacia delante, Aros y fondo de palisandro en capas, Mástil de sapeli, Diapasón de...

2.049 €
Todos los precios incluyen IVA
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos

Envío libre de costes estimado entre el Jueves, 21.10. y el Viernes, 22.10.

Tu persona de contacto
Tel: +49-9546-9223-20
Fax: +49-9546-9223-24
Guías-Online
Guitarras Acústicas
Guitarras Acústicas
La guitarra acústica de cuerdas de acero tiene una gama de sonidos que son tan incon­fun­di­bles como difíciles de reproducir con cualquier otro tipo de guitarra.
 
 
 
 
 
Vídeo
Taylor 314Ce V-Class
2:30
Thomann TV
Taylor 314Ce V-Class
 
 
 
 
 
conclusiones:
* Todos los precios incluyen IVA. Más gastos de envío. Envío gratuito para pedidos de más de 99 € Todas las ofertas están sujetas a disponibilidad. No nos hacemos responsables por posibles erratas o de informaciones mal interpretadas. Las facturas son emitidas en EUR.