Stairville CLB5 RGB WW Compact LED Bar 5

49

Barra LED compacta

  • La combinación ideal de luz de escenario en blanco cálido y de colores
  • El escenario se puede iluminar en blanco y la pista de baile se puede iluminar con luz de colores
  • Lista para usar, para una configuración y desmontaje rápidos
  • Espectáculos preprogramados con uno o dos focos iluminados en blanco permanentemente
  • Incluye mando a distancia por infrarrojos (artículo nº354223)
  • Pedal footswitch inalámbrico (artículo nº370552 ) e interruptor footswitch cableado (artículo nº279058) opcionales disponibles
  • Mezcla de colores homogénea
  • Funcionamiento silencioso mediante refrigeración por convección
  • Incluye bolsa de transporte estable para la barra
  • Los focos se pueden controlar individualmente a través de DMX
  • 3 roscas M10 en la parte superior

Datos técnicos:

  • 4 focos 'spots' LED, cada uno con 7 LEDs RGB WW 4-en-1 de 4 W
  • Control: DMX 512 (4/8/16/18/20 canales), Modo automático, Control por música, 22 programas internos, Maestro/Esclavo (también a través de pedal footswitch)
  • Pantalla LED con 4 botones
  • Ángulo del haz por foco: 40º aprox.
  • Rosca de 35 mm para soportes
  • Entrada y salida DMX: XLR de 3 pines
  • Entrada y salida de corriente: IEC
  • Consumo de corriente máx.: 110 W aprox.
  • Fuente de alimentación: 100 V - 240 V CA, 50 / 60Hz
  • Dimensiones de la barra: 682 x 238 x 65 mm (ancho x alto x profundo)
  • Dimensiones de la bolsa: (ancho x alto x profundo) 890 x 345 x 140 mm
  • Peso: 5,5 kg
  • No incluye trípode ni pedal footswitch
Disponible desde Enero 2018
número de artículo 419587
Precio por 1 Unidad(es)
Incluye controlador Mando a distancia
298 €
Todos los precios incluyen IVA
En stock
En stock

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Envío gratis. Recepción estimada entre el Jueves, 26.05. y el Lunes, 30.05.
1

49 Valoraciones de los clientes

29 Reseñas

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
M
Effective & versatile compact light rig
Markz 28.02.2020
A pair of these will light a good sized pub/club sized stage really well with great colour and sound to light presets. I bought a pair of these to light my five-piece band and linked them in master/slave mode with a DMX cable which works really well with a good range of very useable presets including sequencing and strobing effects if you don’t want to get into light programming. These lights are quite small and quick to set up, which is a bonus from a transportation point of view and makes them useable in tight spaces, but they pack a punch and I have lit a large function stage without a problem. The warm-white component really helps with great yellow and orange colours, which standard RGB lights often struggle with, and of course, a nice white light. They come in a decent protective fitted case which is very useable for regular back-of-the-car transportation, although I'd put them in a flight case if I was touring/hiring them out. I’ve had many positive comments from venues and punters alike on these lights as they create a great atmosphere, and several friends in other bands have been impressed enough to consider buying them for their own bands. On reliablity/build quality, after a few of months of using these at least once every weekend there are no signs of any issues. All in all, these are a very versatile light that give great bang for the buck and are a good investment for any band or DJ, adding to the professionalism of your presentation. I would buy more of these if I needed to light larger venues.
Características
Emisión de luz
Fabricación
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
NC
All in One Perfect for soloist
Neil Cox 26.03.2022
I really love this light it’s really well built, though I did have a faulty one, but Thomann are brilliant after sales, it was replaced even though I went over the my 30 days Thomann care and look after their customers, I have two of these now they give of perfect amount of lighting really noice colors too really happy with these lights
Características
Emisión de luz
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
PD
Incredible Lights for the money
P Dog 23.11.2019
I was pleasantly surprised at the build quality of these lights for the money. The metal casings and the carrying case will help protect them on the road. They look beautiful and are versatile enough for us to do some nice basic lighting for our duo. If you need 4 pars, want them to be compact, and get the job done...these are for you.
Características
Emisión de luz
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
CN
Positive Überraschung
CLB5 Nutzer 08.03.2018
Ich hatte bereits zwei Modelle der Hausmarke eines anderen großen Händlers zum ausführlichen Test, einmal die RGB Variante und dann die ?große? mit RGBWAUV. Beide habe ich zurückgeschickt, die kleine, da sie aufgrund einer vollkommen unsinnigen DMX Belegung praktisch nicht einzusetzen (da nicht zu dimmen) war, die große, da die Dimmung per PWM derart laut fiepte, dass sie für meine Zwecke ebenfalls unbrauchbar war ? entgegen der vollmundigen Ankündigung, dass sich dieses Modell auch für akustisch sensible Situationen anböte.
Mittlerweile etwas müde geworden bin ich dann über die CLB5 RGBWW gestolpert und dachte ?probierst es halt noch mal mit einer anderen Firma?. Und das war gut so.

Zunächst mal fällt auf, dass die Stairville Bar deutlich (!) kompakter ist. Das sieht zwar nicht ganz so imposant aus, hat aber zwei ganz große Vorteile. Zum einen sind die Linsen der einzelnen Pars deutlich enger beieinander, was sich in spürbar weniger Facettierungen niederschlägt, zum anderen nehmen die Stairville Bars gegenüber denen vom großen M sage und schreibe ein Drittel (!) an Truckspace ein. Ökonomisch gesehen haben wir da schon den ersten wirklich großen Vorteil.

Bezüglich der Verarbeitungsqualität befindet man sich bei der Stairville ebenfalls ganz weit vorn, zwar ist das Display etwas spartanisch geraten, ansonsten befindet man sich aber locker auf dem Level der großen (und deutlich teureren) Bar der Konkurrenz. Insgesamt macht die Stairville einen noch massiveren Eindruck. Das gesamte Gehäuse ist aus Metall und wirkt so, als könnte man daran lange Freude haben. Stromanschlüsse per Powercon wären nett gewesen, aber bei solchen 4er-Bars kann man darauf vergleichsweise gut verzichten, und am Ende lässt sich im Notfall ein Kaltgerätekabel wesentlich verlässlich auftreiben als eine Powercon-Strecke. Alles hat zwei Seiten.

Diverse Kleinigkeiten welche bei der Konkurrenz doch starke Ernüchterung ausgelöst haben, stimmen hier ebenfalls. Zum einen wir ein vernünftiges, 5m langes Stromkabel beigelegt. Danke! Zum anderen sind die Anschlusskabel der einzelnen Leuchten sehr lang, so dass die Leuchten um die eigene Achse und dann noch ein ganzes Stück weiter gedreht werden können. So lässt sich bei zwei Bars welche auf der selben DMX Adresse laufen, sich aber gegenüberstehen, einfach eine Bar ?spiegeln?.
Solche kleinen Dinge sind wirklich klasse. Hinzu kommen einstellbare Dimmerkurven, bei der Konkurrenz ebenfalls nicht zu finden.

Die Dimmung erfolgt ebenfalls per PWM, sie ist weicher als manches in der Brot und Butter Klasse und sie verläuft fast geräuschlos. Bei Teillast ist ein sehr leises ?Fiepen? zu hören, aber dieses dürfte unhörbar sein, sobald auch nur 10 Personen im Raum sind. Das geht vollkommen in Ordnung.
Die Lichtausbeute ist so gut wie sie bei 1W LEDs sein kann, da gibt es nichts zu meckern. Die Farben sind sehr satt und mischen sich ausgesprochen gut. Erwartungsgemäß fällt die WW LED Subjektiv etwas schwächer aus, da die ?Farbe? natürlich vergleichsweise wenig ?wirkt?.
Dennoch ist die Variante mit der WW LED einfach klasse, denn der WW Kanal ermöglicht völlig neue Farbmischungen, die allesamt wärmer ausfallen als bei einer normalen RGBW Bar. Ich würde sogar sagen, dass diese Lösung weit nützlicher ist als ein RGBA Setup. Zudem besticht der WW Kanal natürlich durch ein für LED Pars außergewöhnlich ?reines? Licht. Hier wird eben nicht gemischt, entsprechend ist die Lesbarkeit von Text oder Noten viel besser als bei Mischfarben.

Ein ?Kaltweiß? hat man ja durch die Mischung von RGB ebenfalls noch zur Verfügung. Es stehen einem also viele Möglichkeiten offen, so lassen sich z.B. sowohl wärme als auch kältere Pastelltöne kreieren.

Addiert man das Kaltweiß mit dem WW-Kanal, bekommt man ein schönes "Tageslichtweiß" und kann eine kleinere Bühne schon sehr ordentlich ausleuchten und die Arris bei kleinere Gigs auch mal zu hause lassen.

Ausgewachsene LED Stufenlinsen wird man mit dieser Bar natürlich nicht ersetzen können, keine Frage, aber mit zwei dieser Bars kann man problemlos eine Kleinkunstbühne bespaßen und dabei gleichzeitig für etwas Grundhelligkeit sorgen. Die Soundprogramme, welche vergleichsweise brauchbar sind, haben teils auch eine oder zwei der Leuchten auf statisch WW, da hat jemand wirklich mitgedacht. Auch als reine ?Strahler? machen die Bars eine vergleichsweise gute Figur.
Positiv zu erwähnen ist auch die Fernbedienung, welche ebenfalls vergleichsweise brauchbar ausfällt und mit der sich Farben direkt anwählen und dimmen lassen.
Zu guter Letzt sei die Vorbildliche DMX-Adressierung erwähnt, welche einem viele Möglichkeiten eröffnet und wirklich praxisnah ist. Lediglich einen Modus ohne den ohnehin oft obsoleten ?Masterdimmer? vermisse ich, ein Solcher wäre eine klasse Ergänzung und würde das Arbeiten mit moderneren Controllern erleichtern, welche mit Shape-Generatoren arbeiten. So könnte man die einzelnen Leuchten einfach wie separate Fixtures anlegen.
Ansonsten ist wenig Negatives zu berichten. Wünschenswert wäre, wenn man auf eine Montage mittels TV28 Zapfen gesetzt hätte, das ist einfach gängiger Standard, so nett die Idee mit der 35mm Flansch auch ist. Boxenstative sind in der Regel nicht hoch genug, so muss man doch auf Lichtstative setzen, für die man im Falle der CLB dann in jedem Fall einen Adapter braucht, denn auch die Stairvillestative (28mm) passen nicht in die Flansch. Da wäre noch Luft nach oben ? aber wer weiß, evtl. steht man auch irgendwann am Van und ist dankbar, da man die Lichtstative vergessen hat. Ein Paar Boxenständer lassen sich immer irgendwo auftreiben.

Alles in allem kann wenn, dann nur auf sehr hohem Niveau gemeckert werden.
Schaut man auf den Preis, kann man nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen, ich werde die Bars auf jeden Fall behalten, denn zum ersten mal habe ich beim Kauf einer LED Bar dass Gefühl, hier wirklich einen mehr als adäquaten Gegenwert erhalten zu haben.
Características
Emisión de luz
Fabricación
9
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación