RME ADI-2 FS

Convertidor AD/DA de 2 canales High-End

  • Conversión AD/DA de/a S/PDIF, AES/EBU y ADAT con hasta 192 kHz
  • SteadyClock FS
  • Ajustes de Hardware de 3 etapas en nivel de entrada y salida
  • Medidores LED
  • 2x entradas de línea simétricas XLR / Jack de 6.3 mm combinadas
  • 2x salidas de línea simétricas XLR
  • 2x salidas de línea asimétricas Jack de 6.3 mm
  • Entrada y salida S/PDIF óptica y coaxial (compatible con AES-3)
  • Entrada y salida ADAT (combinada con S/PDIF óptica)
  • Salida de auriculares estéreo Jack de 6.3 mm
  • Conexión de fuente de alimentación externa
  • Kit de montaje en Rack opcional (no incluido)
  • Construcción: 9.5" 1 U
  • Medidas (An x Al x Pr): 215 x 44 x 130 mm

Más información

Número de canales 2
Conversión AD
Conversión DA
Max. resolución 24 bit
Frecuencia de muestreo máxima 192 kHz
Conector S/PDIF
Puerto AES/EBU No
Puerto ADAT
Word Clock No
Número de entradas analógicas 2
Número de salidas analógicas 4
Conexión para auriculares
4 Evaluaciones de usuarios
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Uso
  • Características
  • Sonido
  • Fabricación
Para este producto actualmente solo hay valoraciones de prueba en otro idioma
gb Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Fabricación
Sonido
The trustful RME!
pepepe, 14.01.2021
I bought exactly this version, not the PRO one as I don't need the extra features like EQ, display etc. I am using it along with my audio interface RME Digiface USB + Ferrofish 16AE converters for my outboards all connected via the ADAT and it's working flawlessly! Before I was using the DA converters from the Ferrofish and the RME ADI-2 FS is a HUGE step up! The bass is more dynamic, very tight and punchy and the highs which RME provides to the sound is amazing, loving the clarity! The stereo image is also much better. Can't complain whatsoever and the price is also great! Speedy delivery and as always Thomann ROCKS!
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Fabricación
Sonido
Beinah gut
Olloreich, 21.04.2020
Es sind ja viele auf der Suche nach der Antwort auf die ‚Wandlerfrage‘.
Bei mir fing das, als ich mir zwei neue Monitore gekauft hatte (KH120) und jetzt dachte, ich stelle mir das kleine Steinberg-Interface hin, das ist viel kleiner als mein Fireface 800 im Rack, so groß ist mein Wohnzimmer nun auch nicht. Der klangliche Unterschied war sofort hörbar und ich war sehr überrascht, wie sehr viel schlechter das Steinberg UR22 klingt.
Dann habe ich mir aufgrund der guten Beleumundung ein gebrauchtes Apogee Duet gekauft, in der festen Überzeugung, dass man hier ja wohl nichts falsch machen kann. Schick und klein soll es meine Rackkiste ersetzen und hat dazu noch einen tollen Lautstärkeregler, weniger Kabel.
Erster Höreindruck: „Aha, wow …“ Andere Orte in der Stereoverteilung, ganz andere Räumlichkeit, Weite, Tiefe .. damit hätte ich nicht gerechnet, dass es solche Unterschiede gibt zwischen Interfaces. Aber mich hat etwas schon wieder gestört, irgendwie war alles etwas dünn und anstrengender zu hören. Also diese unsäglichen AB Vergleiche gestartet und gedacht: “… du bist ein Psycho“.
Ich höre viel Jazz und Klassik auch gut Gemachtes aus allen Bereichen. Hier hatte ich eine gut klingende Aufnahme der King Singers. Mit dem Duet klang alles, als hätte man die Sänger ihres Körpers beraubt, nur Kopf und Hals, dünn, langweilig, unspektakulär.
Bei Jazz hatten die Instrumente seltsame Orte, irgendwie war alles anstrengend zu hören. Gehörermüdend, wie man so schön sagt. Also: auch wenn das FF800 schon ‚alt‘ ist, es klingt sehr musikalisch, es ist ein Genuss damit Klassik zu hören und überall sonst auch macht es eine gute Nummer. Mein Bruder, ein Hörmensch wie ich, hat übrigens exakt genauso reagiert („Ey nee, oder ..? Später dann klar: FF800) und gehört. Die AD Wandlung kann ich nur loben, sehr druckvoll und warm, für Pop/Jazz meiner Meinung nach besser klingend als das FF800.
Jetzt war das Fass geöffnet und ich von der Frage nach der Qualität von High-End Wandlern getrieben. Gibt es einen Unterschied in der Qualität, einen echten Mehrwert, der diese Preise rechtfertigt, haben die sie eigentlich noch alle? Recherche, Foren … Über Jahre habe ich mich immer wieder damit beschäftigt und versucht brauchbare, aussagekräftige Informationen zu bekommen. Und jetzt mal eine Bitte an alle, die gerne in Foren schreiben: Wenn man auf die gestellte Frage etwas zu sagen weiß, dann bitte schreiben, das ist es, was ich wissen möchte. Wenn ihr nichts wisst und euch eigentlich die gleichen Fragen stellt, die angefragten Geräte nicht besitzt/kennt: einfach nicht schreiben. Ich will doch nicht irgendwelche philosophische Erörterungen lesen, Mutmaßungen, Spekulationen … Das mache ich doch selbst die ganze Zeit. Was denken sich solche Autoren??? (Ich halte mich zurück).
So: ADI 2 FS
Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, mir den ADI 2 Pro FS zu kaufen, aber aus ethisch-moralischen Gründen kann ich nicht so viel Geld ausgeben. Ich habe schließlich auf ein mehr an Ordnung und Platz im Wohnzimmer verzichtet und der quälenden Frage nachgegeben, die mir keiner! beantworten konnte, weil nur Nasen in den Foren unterwegs sind, also überwiegend, die irgendwas spekulieren. Jetzt wird es kürzer:
Sehr gut verortet, anderes Stereobild als das Fireface, noch etwas mehr Breite und Tiefe. Allerdings beinah wie unter dem Seziermesser, klinisch, sehr analytisch. Auch etwas dünner und schlanker, heller bis scharf. Streicher klingen einfach zu scharf, das ist kein Genuss, das Fireface klingt deutlich wärmer und einfach besser. Hörner verlieren ihre Wärme und ihre Fülle. Alles in allem macht es keine Freude klassische Orchestermusik damit zu hören. Nicht alle Klassik ist davon gleichermaßen betroffen aber … Und es ist eindeutig und klar hörbar, also nicht im homöopathischen Bereich wahrnehmbar. Meine Tochter, wusste nicht, dass ich umstecke, sagt ungefragt: „oh, das klingt ja viel besser …“. Was will man mehr an neutralem Urteil. Und sie hat eine ausgezeichnete Wahrnehmung und Hörgeschmack.
Jazz, ECM Aufnahme: Adam Baldych, Sacrum Profanum, Concerto for Viola and Orchestra. Hier muss ich sagen: absolut der Hammer. So fein aufgelöst das Schlagzeug, präzise definiert und fest der Bass, eine Räumlichkeit die sofort beeindruckt und eine echte Verbesserung und ein echter Mehrgewinn gegenüber dem FF800. Alles tritt aus den KH120 noch weiter in den Raum hervor und: es ist ein atemberaubendes Vergnügen so etwas hören zu können, und: was die Neumänner so alles können!
Die King Singers als Referenz stehen auf einer wirklichen Bühne, es hat also etwas mehr von einem Wohnzimmer-live-Erlebnis, aber die Ausdünnung im Klang bleibt, alles ist weniger voll und warm als beim FF800, hier ist es Geschmackssache, je nachdem, was man bevorzugt.
Jetzt muss ich allerdings meinerseits Vermutungen anstellen: Ich habe gelesen, dass der ADI2FS die sogenannten Sharp-Filter des Pro fest installiert hat (vielleicht kann man den ja modden?) und ebenfalls gelesen, das alle, die darüber geschrieben haben, einen anderen, weicheren Filter bevorzugen. Ich vermute jetzt, dass es sich um eine marktwirtschaftliche Strategie seitens RME handelt, um den Verkauf hin zum deutlich teureren Pro zu lenken und den ADI2FS bloß nicht zu einer echten Alternative zu machen.
Die AD Wandlung scheint mir, ich habe noch nicht viel gemacht/gehört, sehr gut und ich habe mit meinem Mikrofonvorverstärker (BG1) bisher beeindruckende Ergebnisse und enormen Power gehört. Aufnahmen sind Corona bedingt derzeit nicht möglich, ich bin sehr! gespannt auf die klanglichen Ergebnisse. Ich hoffe dem Einen oder Anderen hilfreich gewesen zu sein, auch wenn’s echt lang war.
P.S.: Ich habe wirklich überlegt ihn zurückzuschicken. Ich werde ihn behalten weil 1.) die AD Wandlung ist (so scheint’s) erstklassig, zwei weitere Kanäle. 2) Ich habe so künftig, wenn ich ein anderes Gerät in die Finger bekomme noch eine klare Bezugsgröße zum Vergleich. Und ich halte alles was nur homöopathische Veränderungen zeigt für absolut überflüssig, alles was man ohne ständigen AB Vergleich nicht hört, ist Käse. Es muss angenehm, authentisch klingen und darf nicht anstrengen, also Gehörermüdend sein.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Fabricación
Sonido
Macht was er soll und das sehr gut!
Roland Ony, 18.02.2021
Ich nutze den ADI-2 fs im HiFi/Home-Bereich.

Eigentlich war ich es leid, zum Aufnehmen erst das Laptop anzuschleppen,
WaveLab zu laden und das Ganze mit der MUTEC Digitalinterface zu verkabeln, um mal eine LP aufzunehmen.
Deshalb versuchte ich es mit einem Recorder, stationär (Denon DN 900 R) und mobil (Tascam DR-100 MK3).
Leider waren die Aufnahmen doch deutlich vom Original zu unterscheiden.

Mit dem ADI 2 fs ist es wieder wie gewohnt, "fast wie original" und der "fs" ersetzt meinen alten ADI-2.
Prima ist, im Vergleich zum alten ADI 2, die zusätzliche Möglichkeit das Signal analog durchzuschleifen und ihn quasi als Vorverstärker/Impedanzwandler/Signalkonverter zu nutzen.
Den AD-Bereich nutze ich nicht mehr, dazu habe ich mittlerweile einen RME ADI 2 DAC, der Ausstattungsseitig einiges mehr zu bieten hat.
Klanglich ist am ADI 2 fs aber auch hier nichts auszusetzen.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
699 €
Sin gastos de envío e incluyendo IVA.
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos

Salida estimada el Viernes, 25.06.

Compartir este producto
Tu persona de contacto
Tel: +49-9546-9223-30
Fax: +49-9546-9223-28
Guías-Online
Convertidores digitales
Convertidores digitales
Ellos conectan el mundo analógico con la era digital. Vamos a explicaros lo que se debe saber acerca de los convertidores AD/DA.
 
 
 
 
 
conclusiones:
* Todos los precios incluyen IVA. Más gastos de envío. Envío gratuito para pedidos de más de 199 € Todas las ofertas están sujetas a disponibilidad. No nos hacemos responsables por posibles erratas o de informaciones mal interpretadas. Las facturas son emitidas en EUR.
Visto recientemente
AKAI Professional MPC One Retro Edition

AKAI Professional MPC One; Music Production Center; limited retro edition; works standalone (without computer) and as controller for MPC Software (included); full-color 7 inch multi-touch display; 16 velocity-sensitive RGB pads; 2GB RAM; 4GB on-board memory (expandable via SD Card); 5…

2
(2)
Visto recientemente
iZotope Community Appreciation Bundle

Paquete de plugins Versión de descarga, Contiene 11 herramientas esenciales para la edición de audio y la producción musical creativaConsta de: Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2, Exponential…

5
(5)
Visto recientemente
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

Pedal de efectos para guitarra eléctrica Preamplificador, simulador de etapas y cabinas, Amplificador de dos canales autónomo analógico de 0 W, Con simulación de pantallas, Reverb de varios niveles y posibilidades de conexión flexibles, todo en un formato extremadamente…

Visto recientemente
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Bajo eléctrico Affinity Series, Cuerpo de álamo, Mástil de arce, Montaje del mástil: Atornillado (bolt-on), Forma del mástil: 'C', Diapasón de arce, Inlays: Puntos negros, 20 trastes Medium Jumbo, Cejilla de hueso sintético, Anchura de la cejilla: 41,3 mm…

1
(1)
Visto recientemente
the t.bone Sync 2

Sistema inalámbrico digital 2,4 GHz con dos transmisores y un receptor El tamaño compacto es perfecto para aplicaciones móviles como entrevistas, grabaciones de microvídeos o Vlogging, El transmisor se puede usar con micrófono integrado o micrófono externo, Transmisión de…

Visto recientemente
Casio CT-S1WE

Teclado Con aspecto de piano, 61 teclas sensibles al tacto, Polifonía de 64 notas, Fuente de sonido AiX, 61 sonidos, Efectos: Reverb, Chorus, Delay, DSP, Ecualización del Master y 'Volume Sync EQ', Conexión para App gratuita Chordana Play For…

Visto recientemente
Fender SQ Affinity Tele Lake Pl. Blue

Guitarra eléctrica Telecaster Affinity Series, Cuerpo de álamo, Mástil de arce, Diapasón de laurel, Montaje del mástil: Atornillado (bolt-on), Forma del mástil: 'C', Inlays: Puntos de perloide, 21 trastes Medium Jumbo, Cejilla de hueso sintético, Anchura de la cejilla:…

Visto recientemente
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Three-axis gimbal for DSLR and mirrorless system cameras; simple and safe handling thanks to new algorithms and stronger motors even for fast movements; compact dimensions make the gimbal the perfect companion for reportage and action shots; ergonomically…

1
(1)
Visto recientemente
Dunlop Cry Baby Mini 535Q Auto Return

Pedal de efectos Wah, Conmutación de retorno automático para una activación rápida y fácil del efecto, Selector de rango de frecuencia de 4 vías (270 Hz - 1300 Hz / 320 Hz - 1650 Hz / 360 Hz -…

Visto recientemente
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack module; 8 Step Rotosequencer; 8 steps, each with CV control knob and on/off button; for each step programmable functions like slew (portamento), slew probability, gate/trigger probability; up to 8 gate/trigger pattern programmable for each step;…

Visto recientemente
Casio CT-S1RD

Teclado Con aspecto de piano, 61 teclas sensibles al tacto, Polifonía de 64 notas, Fuente de sonido AiX, 61 sonidos, Efectos: Reverb, Chorus, Delay, DSP, Ecualización del Master y 'Volume Sync EQ', Conexión para App gratuita Chordana Play For…

Visto recientemente
Atomos Shinobi 7

Atomos Shinobi 7; 7" 4K HDMI/SDI HDR Photo & Video Monitor; 2200 Nits HDR / Daylight Ready Display; HDMI 2. 0 support at 4Kp60, 3G-SDI support up to 2Kp60; Bi-directional HDMI < > SDI signal cross conversion; Dual NP-F battery…

Danos tu opinión
Feedback ¿Ha encontrado algún error, o desea comunicarnos algo referente a esta página?

Nos alegramos de su Feedback y resolveremos para usted lo más rápidamente posible cualquier problema.