Maton SRS808

9 Evaluaciones de usuarios:
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Características
  • Sonido
  • Fabricación
5 valoraciones escritas
de Traducido automáticamente (Mostrar original)
deValoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Klartext
Stefan064, 07.02.2015
Maton-Gitarren spalten die Spieler-Gemeinde. Oftmals werden sie gebasht, weil der akustische Klang enttäuscht (für das Geld). Sie seien zu leise, nicht komplex genug und würden gegen bekannte Kollegen deutlich den kürzeren ziehen. Nun, ich kenne die alten Serien von Maton nicht. Wohl behauptet die Firma allerdings bei der SRS-Serie die akustischen Eigenschaften verbessert zu haben. Dafür habe ich ein Dutzend anderer Gitarren zum Vergleich hier (Lakewood, Furch, Ibanez, Yamaha, Seagull etc.) und denke ich kann schon einiges dazu sagen.
Doch der Reihe nach. Die Gitarre kam bestens verpackt und sicher bei mir an. Wenn man den Koffer öffnet, kann man vor der kleinen Schönheit nur niederknien. Allein für den Geruch, der dem Koffer entströmt, lohnt sich der Kauf. Das riecht wie das Paradies aus Holz, Leim und gutem Handwerk. Als ich die Gitarre rausnahm war ich überrascht, dass sie etwas tiefer als eine gewöhnliche OM gebaut ist. Dann spielte ich einen Akkord. Die war perfekt eingestellt und gestimmt! Und das, obwohl sie bei Thomann ganz sicher niemand aus dem Koffer genommen hat. Das ist bei den Preisen und Massen einfach nicht mehr drin. Die Gitarre ist also trotz langer Reise von Australien und riesigen Temperatur-, und Feuchtigkeitsunterschieden (da ist schliesslich gerade Sommer) perfekt eingestellt und gestimmt bei mir gelandet.
Ein ganz dicker Pluspunkt.
Kommen wir nun wieder zum Sound. Ist sie denn wirklich so leise? Nun ja, ich gebe zu, die meisten meiner anderen Gitarren, wenn nicht alle, sind lauter. Nehme ich zum Vergleich eine ähnliche Furch OM30 heran, die flacher gebaut ist , aber etwas größer, dann klingt die Furch deutlich lauter und lebendiger. Doch seit wann ist das Volumen das einzige Kriterium für Klang. Laut heisst ja nicht gleichzeitig rund (okay,bei der Furch schon). Doch das wäre ja so, als würde man ein Fahrzeug nur nach den PS beurteilen. Was ist mit Fahrspass, Komfort, Design, Kultfaktor, Sicherheit, Wiederverkaufswert etc.? Ich spiele seit fast 30 Jahren und war lange Berufsmusiker. Für mich sind die Bespielbarkeit und der Spass, oder nennen wir es die Inspiration durch eine Gitarre, gleichrangig mit dem Sound. Was nützt eine laute A-Gitarre, wenn ich mich darauf abkämpfen muss, um nur die einfachsten Dinger zu spielen. Was ist mit den Gitarren, die man hochnimmt und sofort was riskiert, ungewohnte Dinge spielt und dieses Gefühl bekommt, dass man durch das Instrument ein besserer Musiker und Instrumentalist wird? Und genau das macht die SRS. Doch nun im einzelnen: Da dieses Instrument ja für die Bühne gebaut ist (Maton Slogan: handmade for world stages) muss der elektrische Sound gesondert betrachtet werden. Hier meine persönlichen Kategorien Skala (1 schlecht -10 perfekt):



Sound akustisch 8:
Der Sound ist nicht so laut, wie der anderer Hersteller, aber schön und mit einem besonderen Timbre. Es fehlt nichts. Auch wenn der Bass dezenter Natur ist. Dafür hat die Gitarre aber singende Mitten und funkelnde Höhen und genau die wollen wir beim Fingerstyle ja als melodie-tragende Frequenzen haben. Jetzt muss man sich die Frage stellen, wer denn ernsthaft mit einer Westerngitarre ein Konzert spielt, ohne sie zu verstärken? Ich kann mir daher nur zwei Anwendungen vorstellen, für die die Maton nicht optimal ist. Ein Singersongwriter, der gerne Hauskonzerte ohne Amp vor 5-10 Personen spielt (oder Strassenmusik macht) und einen mächtigen Dreadnought-Sound als Strumming-Teppich braucht. Und ein Soundfetischist, der alleine zuhause ohne Amp spielt und sich in lauten Obertönen baden will. Es bleibt das Geheimnis der Firma, ob sie die Gitarren extra leiser bauen, damit sie evtl. auf der Bühne (denn das ist ihre Bestimmung) weniger Feedback-Probleme bekommen, ob sie es aus Prinzip nicht machen oder einfach nicht können.



Sound elektrisch 10+++:
So, nun kommen wir wohl zum Höhepunkt. Der Sound über den Amp ist unschlagbar. Das Mikro de Ap5 Pro mischt herrlich frische Holzsounds zum schon an sich super klingenden Piezo. Dazu hat man noch eine EQ Einheit von Höhen, Bässen, Mitten und einem Feedbackregler. Extrem einfach zu bedienen und doch der wohl derzeit beste verstärkte Akustik-Gitarrensound auf dem Planeten. Doch doch. Ich habe in allen meinen Gitarren Systeme eingebaut oder einbauen lassen, wenn keines drin war. K&K Trinity, Pure Western, B-Band dual, Fishman ect.). Das war jedesmal ein ziemlicher Aufwand, von den Kosten ganz zu schweigen und auch das Ergebnis war nicht immer vorhersehbar/gut. Auch der Batterie-Wechsel wird bei selbst eingebauten Systemen schnell krampfig. Bei Maton hat man durch das werkseigene System die Möglichkeit, die Frequenzen der Gitarren genau zu studieren und das Ap5 System darauf abzustimmen. Das ist das Erfolgsgeheimnis des Maton-Bühnensounds. Die Batterien werden leicht von oben in den Preamp gesteckt. Alles durchdacht. Leider ist KEIN Tuner drin. Ich empfehle jedem dazu einmal bei DURÖHRE Adam Rafferty einzugeben. Er gehört zu den besten Fingerstylern überhaupt erklärt ehrlich und sympathisch, warum er sich für Maton entschieden hat. Für ihn ist es nicht die beste A-Gitarre der Welt, aber die beste A-Bühnen-Gitarre der Welt.



Verarbeitung 10:
Die Gitarre ist wirklich perfekt verarbeitet.Die Bünde toll abgerichtet, der Hals bene. Die Grover Mechaniken laufen super, der Sattel ist astrein gekerbt. Keine Leimreste, keine Unsauberkeiten. Pickup sehr unauffällig eingebaut. Besonders die Hölzer begeistern durch ihre interessante Maserung. Blackwood kannte ich vorher nicht, aber es ist wunderschön. Und der Hals ist aus hellem Ahorn. Erstmal ungewohnt, sind doch 99% aller Hälse von A-Gitarren aus Mahagoni. Aber ich finde ihn großartig.


Bespielbarkeit/Inspiration 10:
Für mich das weitere ganz große Plus. Auf keiner meiner anderen Gitarren lässt sich so leicht und schnell spielen. Der Hals erinnert schon fast an eine E-Gitarre. Ich hatte Sorge, dass mir die 44mm am Sattel zu eng wären, sind sie aber nicht. Besonders auffällig ist, wie geschmeidig auch Bendings von der Hand gehen. Es ist fast surreal wie leicht alles geht. Zusammen mit den matten, toll gemaserten und duftenden Hölzern ist das eine sehr inspirierende Packung, die sich dann auch noch 1:1 auf dem Amp übertragen lässt. Man will die Maton nicht mehr aus der Hand legen. Deswegen wird man zwar nicht zum Tommy Emmanuel, aber plötzlich ist doch eher zu begreiflich, wie er solche Kapriolen auf seiner Gitarre machen kann. Die Maton ist sicherlich keine Ausrede mehr, um nicht virtuos zu spielen. Das einzige Limit ist hier nur noch der Spieler und nicht die Saitenlage oder sonst was.

Zubehör 6:
Hier muss ich dann doch etwas meckern. Der mitgelieferte Koffer ist super. Allerdings muss , um den Stellstab zu verstellen, ein eigens von Maton gefertigtes teures Tool gekauft werden, das nicht beiliegt. Ich habe das nur bei Maton im webshop gefunden. Das ist schon krass. Dann noch der Feedback-Buster. Das einfache Gummiding im Wert von wenigen Cents wird für 30 Euro angeboten. Ne Frechheit. Und dann ist es auch noch so unflexibel, dass es man es mit viel Kraft ins Schallloch drücken muss und Angst um die Gitarre bekommt.

Fazit:
Ich kann die Kritiker der Maton-Gitarren nicht verstehen, jetzt da ich selbst im Club bin. Die Gitarre auf ihren nicht sooo vollen (wenn auch sehr lieblichen) Ton zu reduzieren ist absurd. Jeder Trottel sollte nach zwei Minuten mit der Maton verstanden haben, dass es sich um Instrument für Performer handelt, die auf der Bühne keinen Stress mit Feuchtigkeit, Saitenlage oder quälenden Piezosounds brauchen, sondern ein extrem leicht zu spielendes Instrument aus super Komponenten und mit dem Mega-Bühnenklang. Wenn man sich überlegt, dass man für eine ähnliche gute Gitarre mindestens 1000 Euro hinlegen und dann noch ein PU-System für 500 Euronen einbauen lassen muss, dabei die Garantieansprüche verliert und nicht weiss, ob es am Ende vom Klang her passt, dann ist die Maton Srs808 eine ganz sichere Nummer und keinen Cent zu teuer.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Traducido automáticamente (Mostrar original)
deValoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Wie geschaffen fürs Fingerpicking
14.12.2015
Nach ausgiebigem Anspielen, ermöglicht durch die kompetenten und rücksichtsvollen Thomann Mitarbeiter(konnte ungestört im eigenen Raum stundenlang alles ausprobieren) habe ich mich für die Maton entschieden,
die Gitarre hatte mich von Anfang an verzaubert...

Sound:
Unglaublich differenziert, warm und präzise in den Bässen(wärmer als andere Maton, vermutlich wg. den verwendeten Hölzern), klar und brilliant in den Höhen. Es gab zwar andere Gitarren die lauter, druckvoller und imposanter waren, aber keine konnte mich beim Fingerpicking( ich spiele und arrangiere hauptsächlich komplette Songs) so begeistern. Fürs Flatpicking gibt es sicher besser geeignete Gitarren.
Am Verstärker blüht die nochmal richtig auf, das Tonabnehmersystem aus Mikro + Piezo ist das Beste was ich bis dato spielen durfte.

Features:
Vllt. hätte man auch noch ein integriertes Stimmgerät reinpacken können, ansonsten wüsste ich nicht was fehlt...

Verarbeitung:
Makellos, sowohl Gitarre als auch Koffer. Die Hölzer sind wunderschön, ein besonderes Highlight ist die dezente, kleine Buchse. Kann man bei einer Gitarre dieser Preisklasse aber auch erwarten.

Beispielbarkeit:
Saitenlage und Hals sind für mich ein Traum, gerade das etwas breitere Griffbrett(44,1mm) ist für große Finger perfekt.

Fazit:
Eine klare Kaufempfehlung, aber umbedingt anspielen. Der Sound der Maton Gitarren ist recht speziell, obs einem gefällt ist die Frage...
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Traducido automáticamente (Mostrar original)
deValoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Meine beste Akustikgitarre...
13.04.2016
Durch einen Tipp wurde ich auf diese Gitarre aufmerksam und habe sie mir beim Musikhaus Thomann bestellt.

Ich spiele in verschiedenen Formationen/Bands u.a. auch in einer "Akusitk-Formation", für welche ich eine "bessere" Akustikgitarre gesucht habe.
Wichtig war mir dabei, dass sie sich leicht spielt und ein gutes Tonabnehmersystem besitzt.
Auch war mir die Optik der Gitarre wichtig, sie sollte mir eben einfach gefallen... :-)

Bereits als ich den Koffer öffnete, dachte ich mir, wenn jetzt die Spielbarkeit und der Sound (Natur und über den Tonabnehmer) gut passen, behalte ich sie mir.
Sie hat mich optisch vom 1. Eindruck völlig überzeugt.

Bereits nach kurzem Anspielen war ich von dieser Gitarre begeistert.
Sie ist sehr schön verarbeitet und spielt sich wirklich sehr leicht.
Bei meinen früheren Akustikgitarren bin ich von 12er-Saiten auf 11er-Saiten umgestiegen, da mir nach einem längeren Auftritt die Finger wehtaten.
Auf dieser Gitarre befinden sich bei Auslieferung 12er-Saiten und selbst 12er-Saiten spielen sich auf dieser Gitarre butterweich.
Ich hatte bisher sehr selten eine so leicht bespielbare Gitarre in meiner Hand.
Die Saitenlage ist perfekt für mich eingestellt.

Was ich ganz besonders hervorheben möchte ist das Tonabnehmersystem.
Hier hat man die Möglichkeit Bässe, Mitten und Höhen sowie die Lautstärke zu regeln.
Auch lässt sich das Verhältnis zwischen Tonabnehmer und Mikrofon regulieren.
Habe die Gitarre am Mischpult angesteckt und bin begeistert. Ein richtig schöner Akustiksound, so wie ich ihn mir vorstelle.

Ich kann diese Gitarre nur weiterempfehlen und habe bisher nichts zu bemängeln. Sie erfüllt all meine hohen Erwartungen die ich an sie hatte.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Traducido automáticamente (Mostrar original)
deValoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
sehr guter Klang, mit Tonabnehmer perfekt
der andere mote, 10.05.2017
+ sehr guter Klang
+ super verarbeitet
+ super Koffer
+ super Tonabnehmer
+ viel Dynamik in der rechten Hand
+ kräftiger, voller Bass (für die Größe)

- kein eingebautes Stimmgerät
- kein Gurt dabei

meine Anwendung:
#kleine Bühne an kleiner PA (LD Stinger 8/12)
#Alternative, Songwriter, ohne Effekte

Ich war bei Thomann in Treppendorf und wollte mir endlich mal ne "richtige" Gitarre kaufen. Erst habe ich mich allein durchgeschlagen und kam nach 1 Stunde auf die

Taylor 312e 2016er 12-Fret

Dann sprach ich einen Mitarbeiter an und er fragte mich, wie ich sie einsetzen will (Bühne) und ob ich sie schon verstärkt angehört hätte (Nein). Warum nicht?

Als ich dann im Testraum war, war der ganze Zauber weg, denn sie klang (an einem Schertler Jam 100) wie Blech. Dann gab er mir die Maton, von deren Doppeltonabnehmer ich schon gelesen hatte, und ich war verliebt! So etwas hatte ich noch nicht erlebt, sie klingt mit Tonabnehmer haargenau so wie ohne!

Ich konnte mich gar nicht mehr losreißen, bis sie mich irgendwann aus dem Proberaum schmissen. Vor allem in der rechten Hand fühlt es sich an, als würde sich die Gitarre "von allein" spielen, sie macht einfach, was man will.

Als mir an der Kasse von zwei anderen Mitarbeitern zu der guten Gitarre gratuliert wurde, wusste ich, dass es eine gute Entscheidung war.

Danke an dieser Stelle auch noch mal an das Thomann-Team, die trotz der besten Preise einfach mal auch die meiste Ahnung haben und trotzdem auf Augenhöhe mit mir reden!

Für Features gibt es nur 4 *, da ich das eingebaute Stimmgerät und einen Gurt vermisst habe.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Traducido automáticamente (Mostrar original)
deValoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
small beauty
Oliver3247, 05.12.2014
tolle Verarbeitung, Wahnsinns-Tonabnehmer, super Bespielbarkeit - Topgitarre
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte

Maton SRS808

1.769 €
Sin gastos de envío e incluyendo IVA.
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Compartir este producto
Tu persona de contacto
Tel: +49-9546-9223-20
Fax: +49-9546-9223-24
Guías-Online
Guitarras Acústicas
Guitarras Acústicas
La guitarra acústica de cuerdas de acero tiene una gama de sonidos que son tan incon­fun­di­bles como difíciles de reproducir con cualquier otro tipo de guitarra.
 
 
 
 
 
conclusiones:
Visto recientemente
Behringer RX1602 V2

Behringer RX1602 V2; 16-channel monitor line mixer; 16 balanced TRS connector inputs for stereo or mono use; great headroom; Monitor / FX transmitter controls per section with global master transmit control; Monitor / FX signal via headphone output; 2 x...

Visto recientemente
LAB Gruppen PDX3000

2-Channel amplifier with DSP function Power: 2x 1000W @ 2 Ohm, 2x 1500 W @ 4 Ohm, 2x 800 W @ 8 Ohm, 3000 W Peak, Class-D power amplifier, DSP configuration on front panel or via USB connection and...

Visto recientemente
the box MBA120W MKII

the box MBA120W - 120W compact powered speaker with integrated MP3 and bluetooth player and UHF ( 863 - 865 MHz) wireless microphone system, 3x inputs for wired sources (microphones or instruments), line out (6,3mm Jack), integrated PSU and rechargeable...

(4)
Visto recientemente
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

Guitarra eléctrica Edición limitada, Cuerpo de caoba, Tapa de arce figurado laminado, Mástil de 3 piezas de arce, Forma del mástil ancha delgada, Diapasón de palisandro, Escala de 635 mm, 24 trastes, Inlays de pájaros 'Old School', 2 pastillas...

Visto recientemente
Mooer GE 250

Pedal multiefectos con modelado de amplificadores 70 simulaciones de amplificador de alta calidad de la Micro Preamp Serie, 32 simulaciones IR (Impulse Response) de cabinas de altavoces diferentes, Soporte para impulsos de respuesta (IRs hasta 2048 pts.) adicionales de...

Visto recientemente
Harley Benton TUBE15 Celestion

Amplificador combo para guitarra eléctrica Carcasa robusta de metal, 1 canal, Potencia: Conmutable 15 W / 1 W, Válvulas de preamplificador: 3x ECC83/12AX7, Valvulas de salida: 2x EL84, Configuración de altavoces: Altavoz de 12" Celestion Seventy, Reguladores: Gain, Volume,...

Visto recientemente
the box pro DSX 112

Altavoz activo de rango completo Rencinto de madera con terminación de alta calidad, Potencia: 2000 W, Amplificación Class D, Configuración de altavoces: Woofer de 12" y motor de compresión de 1" (1,35" VC), DSP integrado con 4 Presets, Low...

(1)
Visto recientemente
Tannoy Gold 5

Monitor de estudio activo de campo cercano Driver coaxial concéntrico doble de 5", Tweeter de titanio de 0,8" con guía de ondas 'Tulip Waveguide', Biamplificación de Clase AB de 200 W, Sistema Bass Reflex, Respuesta en frecuencia: 70 Hz...

Visto recientemente
Zildjian 16" Planet Z Crash

Platillo Crash Tamaño: 16", Planet Z Series, Acabado: Normal, Material: Alpaca, Tu entrada al mundo de los platillos Zildjian, Fabricado en Estados Unidos

Visto recientemente
9.solutions 5/8" Rod Set 1000mm

Set de varillas de 5/8" Incluye 2 varillas roscadas y 1 conector, Longitud de cada varilla: 1000 mm, Rosca interior en el extremo de la varilla: 3/8", Diámetro de la varilla: 16 mm, Material: Aluminio, Peso (por varilla): 390...

Visto recientemente
Harley Benton TE-40 LH TBK Deluxe Series

Guitarra eléctrica Para zurdos, Deluxe Series, Cuerpo de tilo, Tapa de raíz de fresno, Mástil de arce azucarero atornillado (bolt-on), Diapasón de pau ferro, Radio del diapasón: 350 mm, Longitud de la escala: 648 mm, 22 trastes, Anchura de...

Visto recientemente
Fun Generation BP 108 A

Sistema de altavoz activo de 2 vías con funcionamiento a batería Configuración de altavoces: 1x Woofer de 8" y 1x motor de compresión de 1", Potencia: 60 W Peak, SPL máx.: 109 dB, Rango de frecuencias: 75 -18.000 Hz,...

Danos tu opinión
Feedback ¿Ha encontrado algún error, o desea comunicarnos algo referente a esta página?

Nos alegramos de su Feedback y resolveremos para usted lo más rápidamente posible cualquier problema.