Centro de Clientes – Iniciar sesión

Hagstrom Super Viking DBS

Guitarra eléctrica semihueca

  • Cuerpo de arce
  • Tapa de arce flameado
  • Mástil de arce
  • Diapasón de Resinator
  • Escala de 648 mm
  • 22 trastes
  • 2 pastillas humbucker Hagstrom HJ-50C
  • 2 controles de volumen
  • 2 controles de tono ('push'/'pull': división de bobina)
  • Interruptor de 3 posiciones
  • Herrajes de cromo
  • Cuerdas estándar: D'Addario EXP110 (artículo nº244774)
  • Acabado: Dark Baltic Sea
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Muestras de sonido

 
0:00
  • Indie
  • Jazz
  • Rockabilly
  • Blues
  • Mostrar menos

Más información

Color Azul
Cuerpo Arce
Tapa Arce
Mástil Arce
Trastes Resinosa
Trastes 22
Escala 648 mm
Configuración de pastillas HH
Trémolo No
Incluye maleta No
incl. Funda No
6 Evaluaciones de usuarios
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Características
  • Sonido
  • Fabricación
Total
Características
Sonido
Fabricación
Buenas sensaciones
McMaRoT, 24.02.2018
Era para mi un capricho. A menudo hay ese sonido que no tienes en la colección y quisieras tener. Pues eso.
Lo mejor: es comoda de tocar y tiene un buen sonido. Es muy bonita, a veces me la quedo mirando y pienso que me encanta.
Lo mejorable: Aunque quisiera ser gama alta, creo que se queda en gama media.
Sinceramente, creo que tiene un sonido adaptable a gran cantidad de estilos. Su mástil es rápido y cómodo a la hora de tocar. Creo que desde el rock sureño hasta un blues/jazz se le puede sacar 'chicha'.
A mi no me gusta el sonido de las humbuckers cuando se usan como singlecoil pero para gustos los colores.
He esperado un año en hacer la valoración para ser más objetivo y sinceramente me parece estupenda como segunda o tercera guitarra teniendo en cuenta que mi primera guitarra es una Rickenbacker Frisco 650D y Fender Telecaster mi segunda y en estilos musicales me gusta el funk, el rock alternativo, indie pop.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Bin begeistert!
Andreas667, 04.11.2020
Eigentlich muss man bei einer Rezension nicht groß über das Aussehen einer Gitarre reden, denn zum einen unterliegt die Ästhetik der subjektiven Wahrnehmung, zum anderen kann sich gerade davon jede/r selbst ein erstes Bild machen anhand der Katalogfotos. Eigentlich.
Bei der Super Viking DBS muss ich da eine Ausnahme machen, denn ich halte diese Gitarre für einen ganz großen Wurf in Sachen Design. Ein "gefällt mir" (klar, sonst hätte ich sie nicht gekauft) reicht da nicht mal ansatzweise.
Ich könnte hier nun ein Dutzend Details aufzählen, ausführlich ihren jeweiligen gelungenen Beitrag zu einem stimmigen Gesamtbild beschreiben und damit den Rahmen völlig sprengen. Beispielsweise, wie die asymetrische "Welle" am Ende der Kopfplatte im Design des Saitenhalters aufgegriffen wird, die ansonsten symmetrische Silhouette diagonal durchbricht und dabei zusammen mit den etwas spitzeren "Hörnern" und dem etwas längeren Hals+Kopfplatte als bei Gibsons 3xx-Originaldesign im Vergleich deutlich dynamischer und eleganter wirkt. Oder das Wappen-Emblem auf dem Saitenhalter, die mehr als gediegene Farbwahl und Lackierung und die genau richtige Menge an Hochglanz-Chrom, resultierend ein edler Eindruck, der nirgends protzig wirkt.
Lediglich die Flügel der Stimmmechaniken irritieren etwas in ihrem kleinteilig eckigen Design. Aber vielleicht ist das gerade die kleine Irritation, die perfekte Eleganz davor bewahrt, langweilig zu wirken. Notfalls ist dieses Detail auch schnell ausgetauscht...
Ich breche hier ab, und um es (halbwegs) kurz zu machen: Der Super Viking DBS gelingt es hervorragend, das 3xx-Retro-Design in zeitloser Eleganz voller stimmiger Details zu präsentieren. Wem die Gitarre auf den Bildern gefällt, der wird in natura von ihr begeistert sein, versprochen!

Zu den "hard facts"...

Verarbeitung:
Die Verarbeitung der Gitarre ist im Allgemeinen hochwertig und tadellos. Möglicherweise würde man mit Mikrometer-Messschieber und Lupe etwas finden, was man bei einer vielfach teureren Gitarre mit Anspruch an perfekte Präzision als Mangel benennen würde, aber man müsste echt danach suchen.
Zwei Negativpunkte habe ich allerdings:
- Die Poti-Knöpfe klemmen nicht auf den Stiften, sondern sitzen zunächst locker drauf, werden dann mit einer seitlichen Madenschraube fixiert. Das mag die sinnvollere Technik sein, wenn der Poti nicht im massiven Holz, sondern in ein paar Millimeter Holzdecke montiert ist. Kräftigen Druck/Zug beim Anbringen/Entfernen der Knöpfe sollte man da vermeiden. Allerdings sind Bohrung und Stift nicht besonders passgenau, deshalb sitzen die Knöpfe nach dem Festschrauben nicht ganz zentriert und eiern beim Drehen um knapp 1mm. Die Funktionalität stört es nicht, und man sieht es nur, wenn man beim Drehen genau draufschaut. Dennoch, bei den extra für Hagström produzierten Knöpfen (Logo auf der Oberseite) wäre eine bessere Passgenauigkeit wohl kein Problem oder Aufwand gewesen.
- Die Bunddrähte sind nicht poliert, ihre Schnittkanten nicht rundgefeilt oder zumindest gebrochen. Um das klar zu sagen: Hier besteht kein Mangel in der Verarbeitung. Die Bünde sind tadellos abgerichtet, haben keinerlei Schrammen und sind exakt abgelängt. Es fehlen lediglich zwei nicht zwingend notwendige, jedoch sinnvolle Bearbeitungsschritte, die man letztlich auch gut selbst durchführen kann. Das kenne ich von Gitarren in diesem Preisbereich (auch günstiger) anders, deshalb die Kritik.

Einstellbarkeit:
Die Halskrümmung lässt sich gut einstellen und bleibt ausgesprochen stabil (Hagström äußert viel Eigenlob für ihren "H-expander truss rod...). Ich habe die Krümmung mit der Werksbesaitung eingestellt, die drei tiefen Saiten entfernt, eine halbe Stunde gewartet und nachgemessen. Keinerlei Veränderung der Saitenlage bei den verbliebenen Saiten...
Der Sattel hat ab Werk eine recht gute Höhe. Vielleicht setze ich ihn minimal tiefer, notwendig ist es aber eigentlich nicht.
Die Bünde sind perfekt abgerichtet und ermöglichen (testweise...) eine maximal flache, spielbare Saitenlage, für die ich an meiner PRS SE Custom (gleiche Preiskategorie, hohe Reputation bzgl. Qualität) annäherungsweise eine Weile herumschrauben müsste.
Die Höhenverstellung der TOM-Brücke, die Intonation mit deren Saitenreitern und die Stimmechaniken arbeiten feinfühlig, präzise und ohne zu "hakeln".

Bespielbarkeit:
Die Gitarre lässt sich nach guter Einstellung hervorragend bespielen und vermittelt dabei einen ausgesprochen hochwertigen Eindruck, Nachbearbeitung der Bunddrähte (s.o.) vorausgesetzt.
Sie ist stimmstabil und trotz langem Hals und Kopfplatte nicht kopflastig.
Das Gewicht empfinde ich als angenehm, meine (Solidbody-)Gitarren sind allesamt mindestens genauso schwer. Gewogen habe ich die Viking allerdings nicht, wozu auch.

Klang:
Für meinen Verwendungszweck ist die Qualität des cleanen lowgain-Sounds mit weit runtergeschraubten Pickups entscheidend, alle weiteren gewünschten Sounds bauen darauf auf. Hier direkt über Interface in die Monitorbox gespielt, zeigt die Gitarre einen natürlichen, warmen Klang mit guter Abbildung der Obertöne und guter Differenzierung der Dynamik. Das Sustain ist dank Hollowbody und langer Mensur erwartungsgemäß gut.
Insgesamt ist die Gitarre etwas basslastig (auch bei aufgedrehten Tonereglern). Dem kann man durch die Positionierung der Pickups entgegenwirken (basseitig etwas weiter runterdrehen), ansonsten ist ja auch eine Nachregelung per Equalizer kein Problem.
Die Potis arbeiten differenziert, keine faktische "On/Off-Wirkung" bei den Tonereglern.
Separate Regler für jeden Tonabnehmer für Volume, Tone und Singlecoil-Split erlauben eine große Bandbreite an Einstellungen, insbesondere beim Blend beider Pickups. Welche Einstellungen da überzeugen, ist natürlich eine Frage des Ausprobierens, der Amp-Einstellungen und des persönlichen Geschmacks. Ich bin soweit jedenfalls auch "in der Breite" zufrieden.
Ob die Viking mit highgain und Pickups auf "Tuchfühlung" auch Metalcore+Co kann, habe ich mangels Interesse nicht getestet, dafür gibt es sicher passendere Instrumente.

Fazit:
Die Super Viking ist einfach der Hammer. Auch wenn ich für den doppelten Preis vermutlich keine "Made in China"-Gitarre kaufen würde (warum eigentlich nicht?), wert wäre sie es allemal, wenn man mal die leicht eiernden Potiknöpfe und die Eigenleistung beim Polieren der Bünde vernachlässigt.

P.S.:
Vereinzelt wurde das Fehlen eines Gigbags/Koffers bemängelt. Nur, ein ausreichend gepolstertes Gigbag mag für eine Solidbody völlig ausreichend sein, eine Hollowbody würde ich jedoch nicht regelmäßig ohne Hardcase transportieren wollen. Und "Koffer inklusive" ist in diesem Preisbereich nun echt nicht der Standard.
Wer die Gitarre transportieren will/muss, kauft sich eben einen passenden Koffer dazu, der Gesamtpreis bleibt dabei in jedem Fall mehr als angemessen.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
se Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Rekommendras
Zaare, 23.06.2016
Köptes för ca 1,5 år sedan då jag tycket den var extremt vacker i DBS färgen, men framför allt för att jag spelar jazz Blues och reggae. upplever gitarren vara i klass med dyrare modeller vad gäller kvalitet och spelbarhet. Lätt att spela och få fram ackord och melodier. Mickarna är Hagströms egna vilket jag tycker passar mig och låter både fet och rent. Har dessutom möjlighet för coil split vilket gör att man även kan välja få de låta singel coil eller blandning mellan hummbucker och singel coil.
Fördelar är att den är extremt mångsidig med bra spelbarhet, vacker.
Nackdelar är förstås att man inte får med nåt case eller case candy eller dokumentation med i kartongen. köte dock en hagbag och till det utöver vilket gör gitarrn dyr. Är för övrigt en grym gitarr som låter och ser bra hemma och på scen.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Características
Sonido
Fabricación
Passt!
Luis Gassini, 02.12.2018
Habe die Super Viking jetzt seit einigen Monaten im Einsatz und konnte bisher außer der losen Schraubmutter der Klinkenbuchse keinen Makel finden. (Festgezogen und ok.)
Optisch: Lack, Holz, Griffbrett, Hardware alles ok. Das blau-schwarze Design mit der silbernen Hardware wirkt edel.
Saitenlage war ok. Bundreinheit ebenso. (Obwohl das eigentlich keine Kriterien für die Bewertung sind - weil einstellbar).
Tuner arbeiten besser und sind feiner dosierbar als bei meiner Gibson Les Paul Studio. Die Hagström ist auch gut ausbalanciert.
Sound ist natürlich Geschmackssache. Ich finde den Sound der Super Viking sehr gut. Durch die Möglichkeit des Coil Splits ist der Klang sehr vielseitig. Von rotzig bis Clean alles dabei. Vor allem finde ich die Lautstärke- und Klangregler absolut gelungen. Alle vier lassen sich sehr gut dossieren, nicht wie bei einigen anderen Gitarren, wo entweder zuviel, zuwenig oder erst am Anfang/Ende des Regelwegs was passiert.
Im direkten Vergleich mit diversen Epiphone- und Gretsch-Modellen in der gleichen Preisliga hatte ich den Eindruck, dass diese etwas 'liebloser' verarbeitet waren.
Zu dem Preis sicher eine Kaufempfehlung!
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
Variaciones del producto
Hagstrom Super Viking DBS
(6)
Hagstrom Super Viking DBS
ir al producto
795 €

Guitarra eléctrica semihueca Cuerpo de arce, Tapa de arce flameado, Mástil de arce, Diapasón de Resinator, Escala de 648 mm, 22 trastes, 2 pastillas humbucker Hagstrom HJ-50C, 2 controles de...

Hagstrom Super Viking Dandy Dandelion
Hagstrom Super Viking Dandy Dandelion
ir al producto
795 €

Guitarra eléctrica semihueca Cuerpo de arce, Tapa de arce flameado, Mástil de arce, Diapasón de Resinator, Escala de 648 mm, 22 trastes, 2 pastillas humbucker Hagstrom HJ-50C, 2 controles de...

Hagstrom Super Viking TSB
(1)
Hagstrom Super Viking TSB
ir al producto
875 €

Guitarra eléctrica semihueca Cuerpo de arce, Tapa de arce flameado, Mástil de arce, Diapasón de Resinator, Escala de 648mm, 22 trastes, 2 pastillas humbucker Hagstrom HJ-50C, 2 controles de...

795 €
Todos los precios incluyen IVA
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos

Envío libre de costes estimado entre el Jueves, 30.09. y el Viernes, 1.10.

Tu persona de contacto
Tel: +49-9546-9223-20
Fax: +49-9546-9223-24
Guías-Online
Configuraciones de Guitarra
Con­fi­gu­ra­ciones de Guitarra
La gama de guitarras y ampli­fi­ca­dores disponibles nunca ha sido mayor de lo que es hoy, y son fácilmente accesibles una gran variedad de sonidos.
Guías-Online
Guitarras Eléctricas
Guitarras Eléctricas
Hay tantas guitarras eléctricas como arena en el mar y, en la actualidad, hay al menos tantos modelos para elegir como fabricantes.
 
 
 
 
 
conclusiones:
* Todos los precios incluyen IVA. Más gastos de envío. Envío gratuito para pedidos de más de 99 € Todas las ofertas están sujetas a disponibilidad. No nos hacemos responsables por posibles erratas o de informaciones mal interpretadas. Las facturas son emitidas en EUR.