Franz Sandner Concerto De Luxe Stradivari

3

Violín de concierto 4/4

  • Fabricado en Alemania
  • Tipo Stradivari
  • Aros, fondo y mástil de arce flameado
  • Tapa de pícea maciza
  • Diapasón de ébano
  • Clavijas de ébano
  • Cordal Teller de ébano con 4 afinaprimas
  • Mentonera de ébano
  • Cuerdas Pirastro Evah Pirazzi Gold
  • Barnizado a mano al alcohol
Incluye arco No
Incluye maleta No
Diapasón Ébano
Fondo flameado
Encordado Pirastro Evah Pirazzi Gold
Disponible desde Diciembre 2015
número de artículo 375041
Precio por 1 Unidad(es)
1.399 €
Todos los precios incluyen IVA
En stock
En stock

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Envío gratis. Recepción estimada entre el Miércoles, 26.01. y el Jueves, 27.01.
1

3 Valoraciones de los clientes

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
B
Instrument prima - Lieferung zu verbessern
Born1968 27.01.2021
Vorweg: Ich bin Anfänger und daher klingt eine Geige bei mir sicher noch nicht so, wie sie es kann. Und sicher ist auch bzgl. Spielbarkeit/Ansprache mein Urteil evtl. nicht belastbar. Ich gebe es hier wieder wie ich es empfinde.

Zweitens bin ich etwas im Konflikt bzgl. Bewertung der Geige und dessen, wie ich diese und andere Franz Sandner erhalten habe. Dazu kamen Zuordnungsprobleme bei Thomann in der Rücksendung, wodurch ich versehentlich eine weitere Geige bekam ohne diese zu bestellen und dann auch noch umständlich zurücksenden musste. Aber das kommt wohl vor. Bin ansonsten bei allen bisherigen Lieferungen von Thomann sehr zufrieden.

Zunächst zum Setup, in dem ich sie bekam (Ich habe zwei Franz Sandner zur Probe gehabt, die Concerto De Luxe Stradivari und die Concerto De Luxe Guarneri ). Bei allen dreien hätte ich mir gewünscht, die Geige anders eingestellt zu erhalten...
Bei einer Geige war der Steg schief montiert, bei einer Geige lag er im Karton, Saiten komplett lose. Dort wo der Steg stehen soll, war der Lack nicht vollständig durchgängig. Das Lackproblem war bei einer anderen nicht ganz so groß, aber auch dort war er nicht durchgängig. Vielleicht zu früh nach der Lackierung mit Steg besaitet ?
Ich denke, dass dies bei einer Geige von einer guten Manufaktur in deutscher Produktion nicht sein darf. Und schon gar nicht jenseits der 1000€. Bei meiner Stentor für 150€ war das einwandfrei.
Zu loben finde ich das mitgelieferte Zertifikat, das sowohl die im Inneren auf dem Zettel angegebene „Seriennummer“ enthält und offensichtlich wirklich handschriftlich erstellt ist.
Das macht einen wertigen und guten Eindruck.
Vom äußeren Bild her gefällt mir die Geige sehr gut. Sie wirkt sehr fein und gut verarbeitet. Kleiner Makel sind zwei kleine einlackierte Krümelchen. Optisch aber alles in allem ein sehr schönes Instrument.

Zum Klang und Spielbarkeit:
Ich habe mich für die Concerto De Luxe Stradivari entschieden. G und D-Saite sind mir etwas flach, aber A und E gefallen mir sehr gut. Sie ist recht laut und trägt und strahlt wie ich finde recht schön.
Spielbarkeit ist für mich prima. Ich habe das Gefühl, sie nimmt das an was ich von ihr möchte. Ich kann mich alles trauen und habe nicht das Gefühl, dass sie zickt.
Klangbild würde ich als warm und kraftvoll bezeichnen.

Der Fairness halber möchte ich noch ergänzen, dass ich Rücksprache mit der Manufaktur gehalten habe und auch in zwei Foren das Thema des Lackes diskutiert habe. Der Ansprechpartner bei Sandner hat mir höflich und kompetent erklärt, dass Sandner den weicheren Lack aufgrund des Klangvorteils bevorzugt. Es hat nichts mit zu wenig Trocknen zu tun. Die Wahl des Kinnhalters sollte daher vielleicht erst nach dem Kauf getroffen werden war die Auskunft.
In Foren wurden auch verschiedene Meinungen vertreten. Viele meinten, diese eingedrückten Lackstellen seien an Steg und Kinnhalter normal.
Meinung meines Geigenlehrers: Das ist normal und stellt keinen Mangel dar. Er ist von der Geige bzgl. Spielbarkeit und Setup sehr angetan.
Sonido
Fabricación
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
L
Wir wurden nicht enttäuscht !!!
Lins 24.04.2017
Die Violine wurde wohl vor dem Versand bei Thomann noch einmal gestimmt/eingestellt, was es unserer Tochter dann einfacher machte sofort mit ihr zu spielen.

Die Franz Sandner Concerto De Luxe Stradivari hat einen schönen warmen vollen und weichen Klang. Auch die Lautstärke mit der das Instrument spielt/gespielt werden kann überzeugt.

Vor dem Kauf hatten wir uns jede Menge Soundbeispiele auf der Thomann Internetseite von allen möglichen Geigen uns angehört. Diese hatte uns am besten gefallen und wurden auch nicht enttäuscht. Im Vergleich dazu klingt die bisherige Geige (geliehen vom Geigenbauer) irgendwie heiser. Auch die Geigenlehrerin war von unserem Kauf recht angetan.

Handwerklich gibt?s an dieser Geige nichts auszusetzen. 4 Feinstimmer, Ebenholzgarnitur, ordentliche Saiten ?. so wie es sein soll. Die Violine macht was her. (wie man es auch bei diesem Preis wohl erwarten kann).

Geigenkoffer und Bogen sind bei diesem Angebot natürlich nicht mit dabei..

Kurz gesagt unsere Tochter, für die das Instrument bestimmt war, ist glücklich und übt nun fast jeden Tag freiwillig !!!!
Sonido
Fabricación
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
S
Tolle Violine
Simbakalimba 07.11.2020
Ich habe lange gesucht und verglichen, doch die Franz Sandner Violine hat es mir von Anfang an angetan, weicher warmer Klang, gute Ansprache und kann aber auch kräftig mit Durchsetzungsvermögen, eine echte Diva. Klang, Haptik und Optik perfekt aufeinander abgestimmt. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl.
Sonido
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación