Centro de Clientes – Iniciar sesión
País e Idioma Country and Language

Framus Legacy Series FD 14 SV

3

Guitarra acústica

  • Framus Legacy Series
  • Forma del cuerpo: Dreadnought
  • Escala de 648 mm (25,5")
  • Tapa de pícea de Sitka maciza
  • Aros y fondo de caoba
  • Mástil de caoba
  • Diapasón de palisandro
  • Binding en carey con decoración en negro/marfil/negro
  • Radio de diapasón: 16"
  • Inlays de puntos
  • Anchura de la cejilla: 45 mm (1,77")
  • 21 trastes Medium de alpaca
  • Cejilla de hueso
  • Selleta de hueso compensada
  • Puente de palisandro
  • Pivotes del puente de ébano
  • Clavijas de afinación con engranajes cerrados con ratio de 15:1
  • Herrajes de cromo
  • Cuerdas Cleartone .012 "-. 053" (CT 7412)
  • Color: Vintage Transparent Tinted
  • Acabado de alto pulido
  • Con golpeador
Nota Registre su producto en www.w-distribution.de/Warranty y extienda su garantía hasta 4 años.
Cuerpo y Aros Caoba
Cutaway No
Mástil Palisandro
Ancho de la cejuela en mm 45,00 mm
Trastes 21
Pastilla No
Color Natural, brillo
Estuche No
incl. Funda No
número de artículo 515609
176 €
Todos los precios incluyen IVA
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Envío libre de costes estimado entre el Jueves, 21.10. y el Viernes, 22.10.
1
289 Rango de ventas

3 Valoraciones de los clientes

5 1 Cliente
4 1 Cliente
3 1 Cliente
2 0 Cliente
1 0 Cliente

Características

Sonido

Fabricación

MV
BUENA GUITARRA
Mike Vera 08.10.2021
Hola que tal. Si quieres una guitarra buena y barata comprala. No te decepcionara. Thomann perfecto como siempre en tiempos de entrega y bien empaquetado.
Características
Sonido
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Im
Mangelhafte Verarbeitung an beiden Modellen, guter Klang bei der ersten, sehr guter Klang bei der zweiten!
I, me and myself 19.05.2021
Die erste Framus Legacy Series FD 14 SV (Auslaufmodelle von Framus) zeigte am Dovetail-Übergang Korpus eine Verletzung am Holz mit dicken Leimspuren. Dann war das schwarze Binding an zwei Stellen so stark abgeschliffen, dass es dort nur noch bläulich-matt schimmert. Hält man die Gitarre in den Händen, schaut man genau auf diese Stellen. Die Saitenlage bei dieser Gitarre war perfekt, der Klang nur leicht gedeckt, nicht wirklich frei.
Das zweite Modell zeigt ein Griffbrett, das an den Bünden 1 bis drei an der hohen e-Saite über den Gitarrenhals kantig nach außen übersteht. Auf der tiefen E-Saite ist das Griffbrett eher rund gearbeitet. Die tiefe E-Saite, am 12. Bund gedrückt, schnarrt, die anderen nicht. Allerdings schnarren bei gedrücktem 12er Bund mit Anschlag zwischen ersten und zwölften Bund alle Saiten. Die Saitenlage ist zu flach eingestellt.
Was mich aber absolut begeistert, ist der Klang dieser "schiefen" Gitarre. So einen frischen, lebendigen, transparenten und doch kraftvollen Klang habe ich nach den erkannten Mängel nicht erwartet! Das Sustain ist beeindruckend gut, die Saiten ergänzen sich in der Resonaz zu einem faszinierend harmonischen und druckvollen Klang. Sie klingt fast so gut wie eine "Große"!!!
Eine Entscheidung fiele mir sehr leicht, wären da nicht die gravierend störenden Verarbeitungsmängel.
Eine Chance will ich diesem guten Klang aber geben und die Gitarre einem Gitarrenbauer vorstellen. Ist es nur die Saitenlage zu beheben, werde ich diese "schiefe" Gitarre wohl behalten, denn der Klang ist überzeugend gut!

Ein Nachtrag zu meiner Beurteilung:
Die scheppernden Saiten ließen sich durch leichtes Entspannen des Halses beheben. Einige Bünde standen höher als benachbarte Bünde, was ebenfalls zum Scheppern beigetragen hat.
Der Eindruck eines "schiefen" Griffbrettes entsteht durch einen asymetrisch verarbeiteten Hals, der streckenweise eine Mischung aus C- und D-Hals zu sein scheint.
Der beeindruckend gute Klang hat sich noch weiter verbessert, das Korg-Stimmgerät eiert nicht mehr aufgeregt zwischen zu tief und zu hoch gestimmt. Es findet jetzt zielsicher auf Anhieb den richtigen Wert.
Fazit: Die Verarbeitung bei meinen beiden Exemplaren ist nicht zufriedenstellend, die beste Entschädigung für diese Mängel ist aber der überraschend gute Klang, der mich ein um´s andere Mal beeindruckt!
Ich werde diese Gitarre behalten!
Características
Sonido
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
G
Framus Legacy Series FD 14 SV
Gerchla 15.04.2021
Meistens spiele ich zuhause, für mich und mich selbst,
Ich wollte schon lange eine Westerngitarre, die gut klingt und meinen, sagen wir mal -eingeschränkten-, Fähigkeiten entspricht.
Framus/Warwick war ein Markenname, der mich angesprochen hat.
Das Teil kam bei mir zuhause an, über Thomann Lieferzeit brauchen wir nicht sprechen, immer schneller als erwartet, ausgepackt, angespielt, sogar richtig gestimmt.
Der Sound mit den Fingern richtig gut und klar, mit Pick aber teilweise etwas zu knallig.
Verarbeitung tadellos, keine Lackfehler oder ähnliches.
Hals gut eingestellt, keine Mängel.
Fazit, für den Preis und den Namen FRAMUS eine nahezu perfekte Gitarre für einen Spottpreis.
Vielleicht kann jemand besser darauf spielen als ich und hat dazu noch ne Martin oder so, aber für mich passt das Teil einfach und ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.
Fazit:
als Franke: Basst scho!
Características
Sonido
Fabricación
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

Ayuda