Centro de Clientes – Iniciar sesión
País e Idioma Country and Language

Evans EQ4 Clear 22" Bass Drum Head

49

Parche bombo 22"

  • Transparente
  • Aro atenuador interno
  • Una capa
Color Transparente
Parche Capa única
Acabado Liso
Anillo atenuador
Dot No
número de artículo 131854
43 €
Incluye IVA más 15 € envío
Disponibilidad inmediata
Disponibilidad inmediata

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Entrega estimada entre Jueves, 28.10. y Viernes, 29.10.
1
27 Rango de ventas

49 Valoraciones de los clientes

5 45 Clientes
4 4 Clientes
3 0 Clientes
2 0 Clientes
1 0 Clientes
4.9 / 5

Sonido

Fabricación

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
E
EDOMF 20.01.2021
The bass drum head double layer often have a nice dark tone, this monolayer also does it but for me it has an even more defined attack. Then if you think it can last less you can put head protection
Sonido
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
S
Good for rock and metal
Staffan81 02.04.2015
This is the perfect head for metal and rock drumming in my opinion. A good firm double ply head with internal muffling ring that is solid enough to give a good rebound while at the same time having a very lose tuning to get that fat low end. Stick a mic inside (preferably a Audix D6) and you are good to go! Normally includes a falam patch which is needed if you play with plastic beater on your pedal (otherwise the head will not last very long)... I usually combine this with a Powerstroke 3 front head with a 3" hole.
Sonido
Fabricación
0
1
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
C
Bummst!
Christoph847 21.07.2019
Bin "Schlagzeug-Fellwechsel-Und-Stimm-Novize". Nachdem mein 1983er Tama Swingstar das Experiment eines kompletten Fellwechsels auf Evans über sich ergehen lassen durfte, und die Bassdrum so lange hat warten müssen, ist das Ergebnis jetzt für meine Ohren komplett & Top! Die Toms haben meine sämtlichen Bleche ja schon wegfliegen lassen, und die Bassdrum reiht sich nun ein. Akustisch klingt das Set jetzt harmonisch und harrt dem ersten Einsatz mit Mikro-Abnahme. Stimmbarkeit, Ton, Attack, Sustain wie ich es mir vorgestellt habe; im Gegensatz eines Remo (Typ leider unbekannt; es steht "BassDrum" drauf) brauche ich kaum Dämpfung um meine Vorstellung eines guten Sounds zu erreichen. Kommt mir als "Anfänger" also uneingeschränkt entgegen. Also nach dem Motto: "Aufbauen - Reinhauen!"
Update: Auf die Schnelle vor einem Gig noch ein EQ3 Reso dazu spendiert und die Bassdrum klingt für mich einfach nur Klasse! Lediglich ein uraltes eingelegtes Kissen das nur wenig anliegt reicht, um ein tolles Ergebnis hinzubekommen! Begeisterung macht sich breit!! ;-)
Sonido
Fabricación
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Da
Schöner Kick für Rockdrumming
Dominik aus W. 09.10.2009
Das Evans 22" EQ4 Clear Bassdrumfell wurde für meine Studioaufnahmen im Februar aus reiner Neugier verwendet. Nachdem ich Jahre lang das Powerstroke 3 von Remo gespielt hatte, wollte ich mich vom Sound mal neu Orientieren.
Was mir schon zu beginn aufgefallen war, nachdem ich das Fell stimmte, das es gerade im Lowtuningsektor ordentlich Kick nach vorne raus gibt. Ich benutzte dieses Fell in Verbindung mit dem Evans Doublebass Fallam um das Fell etwas zu schonen, und eine Nuance tiefer zu kommen.
Man kann also durchaus sagen für die Rockschiene und alles was noch härter ist, ist dieses Fell einfach das Optimum.
Sound und Verarbeitung sind im übrigen sehr zufriedenstellend, ich spiele das Fell nun Seit über 7 Monaten im häufigen Livebetrieb, und merke noch nicht viel unterschied. Einfach TOP!
Sonido
Fabricación
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

Ayuda