Epiphone Flying V Prophecy Black

5

Guitarra eléctrica

  • 1958 Flying V
  • Cuerpo de caoba
  • Chapa de arce flameado AAA
  • Binding multicapa
  • Mástil de caoba
  • Forma del mástil cónica delgada asimétrica
  • Diapasón de ébano
  • 24 trastes
  • Cejilla Graphtech de nuBone
  • Anchura de la cejilla: 43 mm (1,693")
  • Inlays del diapasón de triángulos y bloques de abulón
  • Escala de 628 mm (24,724")
  • 2 pastillas Fishman Fluence humbucker
  • Control de volumen master
  • Control de tono master (potenciómetros 'push'/'pull' para selección de sonido de pastilla)
  • Clavijas de afinación Grover Rotomatic con bloqueo
  • Stopbar y puente Locktone Tune.O.Matic
  • Acabado: 'Black Aged Gloss'
Forma Flying V
Color Negro
Cuerpo Caoba
Tapa Arce
Mástil Caoba
Trastes Ébano
Trastes 24
Escala 628 mm
Configuración de pastillas HH
Trémolo No
Incluye maleta No
incl. Funda No
Disponible desde Noviembre 2020
número de artículo 501915
Precio por 1 Unidad(es)
899 €
Todos los precios incluyen IVA
En stock
En stock

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Envío gratis. Recepción estimada entre el Jueves, 27.01. y el Viernes, 28.01.
1

4 Valoraciones de los clientes

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
FF
Optik top, Sound super, Verarbeitung naja, Preis/leistung mies.
Frankie Fischlippe 23.01.2021
+Optik, mattschwarze Lackierung sieht super aus, Inlays auch ein Hingucker und perfekt eingepasst, Binding mehrlagig und ohne Fehler
+Mechaniken laufen satt und geschmeidig
+Sound in Grundstellung der Push/Pull Potis, wie man es sich für eine Heavy Gitarre erwartet, vergleichbar mit den üblichen EMG oder SD Konkurrenten
-Kopflastigkeit: der Gurtpin ist nich an der Haslrückseite wie auf den Fotos sondern oben über dem Halsansatz was die Gitarre extrem Kopflastig und für mich unspielbar macht.
-Anleitung nicht vorhanden, auch nicht auf der Herstellerseite, man kann über Youtube herausfinden was die Potis in welcher Stellung machen.
-Soundveränderung durch Pull am Tone Poti ändert das Voicing, Veränderung ist vorallem im HIgh Gain so minimal, das man das Feature auch weglassen könnte
-Humfree Singelcoil (behauptet Fishman) durch Pull am Volume Poti ist nicht Humfree sondern kling wie jeder andere gesplittete Humbucker, wenn ich vor dem Computer sitze fängt er Einstreuungen ein, das er auch nicht verwendbar ist.
-Verarbeitung Halsbinding könnte besser sein
-Bundenden zwar schön Abgerichtet, aber Oberseite doch etwas rauh
-Batterriefach Kabel viel zu kurz, ein Glücksspiel die Batterie ohne Wackelkontakt zu tauschen.
-Preis/Leistung, 400 wäre ein fairer Preis, 900 auch noch ohne Koffer/Tasche ist für das Gebotene viel zu viel, wird leider zurückgeschickt, optisch wäre sie für mich die perfekte V gewesen, Konkurenz hat leider nicht Vergleichbares (zu zackig, Hässliche Kopfplatten, assymetrisch,...)
Características
Sonido
Fabricación
6
2
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate cz
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
C
Copywo 30.07.2021
Veľmi som sa tešil, kým mi táto gitara príde. Musím ju však vrátiť, pretože ani po 20 dňoch som si nevedel zvyknúť na ten asymmetrical neck.

Zvukovo je super, Fishman snímače sú riadne monštrá a na metal ale aj clean sú ako stvorené. Čo mi vadilo, bolo pri coil splite v čisto krkovej alebo kobylkovej polohe enormne hučali. Pravdepodobne chyba zapojenia. V strednej pozícii prepínača, teda zapnutím oboch krkového spolu s kobylkovým snímačom, bolo všetko ok.

Ergonomicky sa na tom hrá pomerne dobre, troška padá na hlavu, ale to vyrieši kvalitný široký pás. (treba taktiež vedieť oprieť o nohu).

Zamykacie grover mechaniky sú veľmi kvalitné a gitara držala ladenie veľmi dobre.

Ako som vyššie spomínal (len môj subjektívny názor) hrateľnosť do 12teho pražca super. Sóla, prípadne vyhrávky vo vyšších polohách už boli problematickejšie, je to na môj vkus veľmi úzke a to nemám nejako extra veľké ruky. Arpeggia sa hrali obtiažne a komfort pri hre sa pomaly vytrácal.

Celkový dojem, som troška sklamaný, že mi nástroj nesadol do ruky. Snímače by som ešte zniesol, ale ten diskomfort vo vyšších polohách ma prinútil nástroj vrátiť. Zvukovo veľmi dobré.
Características
Sonido
Fabricación
1
1
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
A
Erhebliche Qualitätsmängel... aber es gibt auch LichtblickE
Andi1112 25.03.2021
Habe die Prophecy hier im Shop gesehen und sie dann recht spontan auch bestellt, da mich die klassische Form mit moderner Aufmachung sehr angesprochen hat.
Für eine Gitarre um die 900 Euro kann man schon eine gewisse Qualität erwarten, wie ich diese z.B aus der ESP/LTD 1000er Serie gewohnt bin.
Jedoch hatte mein Modell der Epiphone Flying V Prophecy teils erhebliche Verarbeitungsfehler, die in diesem Preissegment definitiv nicht passieren dürfen:
Das Binding an der Kopfplatte und am Ansatz zum Korpus ist leider nicht sauber verarbeitet. Die Werkseinstellung der Gitarre (Halsspannstab !!!) war zudem leider absolut katastrophal. Unmöglich die Gitarre in dem Zustand irgendwie zu spielen. Nach Mehrstündigem Einstellen gab es hier zumindest ein zufriedenstellendes Ergebnis. Das Batteriefach lässt sich trotz einem kleinen Schalter nur durch Aufschrauben öffnen. Bei dem Versuch habe ich leider den Lack beschädigt und kann und möchte die Gitarre daher auch nicht mehr umtauschen. Schwerwiegendster Mangel jedoch sind definitiv die Bundstäbchen, die alle (!!!) an beiden Seiten deutlich über das Griffbrett hinausragen. Es ist daher völlig unmöglich zu spielen ohne sich zu verletzen. Sowas darf normalerweise noch nicht mal bei 100 Euro-Instrumenten vorkommen! Die Bünde werde ich nun selbst abschleifen. Das 1. Bundstäbchen ist außerdem zu flach und lässt daher auch nur eine insgesamt mäßige Saitenlage zu. Mir persönlich ist die Gitarre leider auch etwas zu kopflastig, was man allerdings noch tolerieren kann.
Aber es gibt auch ein paar positive Aspekte:
Die Pickups (Fishman Fluence) sind sehr schön differenziert und ausgewogen und für modernenen High-Gain-Sound ausgelegt und machen hier einen sehr ordentlichen Job. Definitiv eine bessere Alternative zum klassischen EMG 81/85 Set, falls man aktive Pickups favorisiert. Die Grover Locking-Tuner machen einen soliden Eindruck und erfüllen ihren Zweck sehr gut.

Alles in allem sind natürlich die haarstreubenden Verarbeitungsfehler kaum aufzuwiegen. Hoffentlich war mein Modell ein Ausreißer.
So etwas bin ich normalweise nicht von Epiphone und schon garnicht in diesem Preisbereich gewöhnt. Ich hab keine Ahnung was in der Qualitätskontrolle bei Epiphone los ist, dass ein Instrument mit solchen Mängeln (Bundstäbchen) in den Handel gelangen kann.
Die Optik vereint den klassischen Look der Flying V mit modernen Features und gibt ihr so einen zeitlosen Vibe. Gerade die matte Optik lässt sie sehr edel erscheinen.

Ich werde die Flying V Prophecy dennoch behalten, da ich hier nach Behebung der Fehler doch ein solides Instrument sehe und so etwas auch immer wieder den Bastler in mir weckt.
Definitiv das letzte Instrument, dass ich mir blind und ohne Antesten kaufen werden ;)
Características
Sonido
Fabricación
2
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

Relacionados de YouTube