Centro de Clientes – Iniciar sesión

Behringer DEQ2496 Ultra-Curve Bundle

Oferta en paquete integrado por

Behringer DEQ2496 Ultra-Curve Pro

  • Procesador de masterización
  • 4 móludos EQ estéreo simultáneos disponibles (31-Band gráfico, 10-Band paramétrico, supresor de realimentación y 3 EQs dinámicos por canall)
  • Analizador de 61 bandas a tiempo real y entrada separada de micro RTA (alimentación Phantom) aplicable también simultánemente a la sección EQ
  • Convertidor AD/DA de 24-Bit/96 kHz de AKM® y dos procesadores digitales de señal de alto rendimiento de 32/40-Bit SHARC®
  • Rango dinámico 113 dB
  • Entradas simétricas y salidas servo-simétricas con conectores XLR dorados
  • Conexiones AES/EBU y S/PDIF (XLR y óptica)
  • Formato: 19"/1U

Superlux ECM999

  • Micrófono de medición de condensador
  • También es adecuado para grabaciones y sistemas de análisis de sonido de sala
  • Patrón polar: Omnidireccional
  • Respuesta en frecuencia: 20 Hz - 20 kHz
  • Conexión: XLR macho de 3 pines
  • Alimentación phantom
  • Relación señal-ruido: 70 dB
  • Nivel de ruido equivalente: 22 dB
  • Spl: 132 dB
  • Incluye pinza y pantalla antivientos
  • Diámetro: 21 mm
  • Peso: 0,15 kg
  • Color: Negro

Cordial CAM 9 BK

  • Cable de micrófono profesional
  • Longitud: 9 m
  • Conectores originales Neutrik NC 3 FXX-BAG XLR + NC 3 MXX-BAG XLR
  • Tipo de cable: CME 220 Black
  • Color: Negro
  • Incluye banda de velcro Thomann
  • Serie especial por el 50 aniversario de Thomann

Más información

Número de bandas de frecuencia 31
Número de canales 2
Digital
86 Evaluaciones de usuarios
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Uso
  • Características
  • Sonido
  • Fabricación
Para este producto actualmente solo hay valoraciones de prueba en otro idioma
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Sonido
Fabricación
Nützliches Tool bei erssschwerten Bedingungen
Andreas234, 11.11.2009
Der DEQ2496 ist ein ausgesprochen praktisches Tool für die schwierigeren Liveeinsätze wie Mikrofone vor den Boxen oder (erprobt) Diskos in eigentlichen Fahrradkellern. Gerade bei schwierigen Räumen machen einem die Parametrischen EQs das Leben leichter - in Verbindung mit dem eingebauten RTA sind die kritischen Frequenzen schnell gefunden und mit dem EQ geeignet angepasst. Im Liverack will ich das Gerät bereits jetzt nicht mehr missen.

Eine weitere nützliche Eigenart sind die optischen Digitalein- und Ausgänge, die sich hervorragend zB mit einer Laptopsoundkarte verwenden lassen um unnötige Wandlerverluste zu vermeiden. Der Feedbackdestroyer könnte schneller zur Sache kommen, der gleicht dieses Manko zumindest beim Einpfeifen jedoch mehr als aus - damit hat man die kritischen Frequenzen schnell lokalisiert und mit dem kann sie mit dem Equalizer geeignet bearbeiten.
Härteprüfung war eine Trauerfeier unter freiem Himmel, bei der der Pfarrer mal vor, mal neben, mal hinter der Beschallung stehend sprach. Kein einziger Piepser während 1,5 Stunden, ohne eine einzige manuelle Einstellung.

Mit dem AES/EBU Ausgang kann man wunderbar direkt eine aktive Boxenweiche anfahren (DEQ am Mischpult, Weiche bei den AMPs an der Bühne), wobei die Wandler durchweg gut klingen. Der Auto EQ arbeitet hinreichend gut, wobei ich das dann doch in der Regel nochmals nach Gehör nachjustiere - zur Grundabstimmung der Anlage ist er jedoch bestens geeignet.

Alles in allem ist das Gerät sein Geld mehr als Wert und man ist fast versucht, es als Ersatz für so manchen analogen Equalizer einzusetzen.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
fr Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Sonido
Fabricación
L'incontournable
DidierB, 26.11.2012
Ce matériel permet de controler tous les paramètres de la chaine audio: les niveaux, la géométrie de l'installation, l'acoustique de l'ensemble salle/materiel, la convertion A/N N/A et le transport du signal en numérique et analogique. Un produit polyvalent très bien pensé, aux caractéristiques performantes, une connectique de qualité et variée, un niveau S/B équivalent à d'autres matériels spécifiques et coûteux. Il permet de se familiariser avec des techniques réservées à des spécialistes sans la barrière des prix prohibitifs. C'est dans cette optique que Behringer développe ses produits, avec le concours de Thomann qui contibue à ce que la distribution soit accessible au plus grand nombre par ses tarifs attractifs.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
de Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Sonido
Fabricación
Ultracurve PRO DEQ2496
Andreas I., 15.10.2010
auch wenn es schon ein paar Tage her ist, möchte ich die Vorgehensweise mit dem DEQ2496 erklären. (meine Erfahrungen)

Du mußt zuerst wissen was du erreichen willst. Die RTA Funktion nutze ich auch aber nur um meine Ohren zu kontrollieren. Im Laufe der Jahre hört man nur noch das was man hören will und so ist das RTA ein guter Vergleich.

1. Schritt wenn die PA steht ist... Das Ermitteln der Raumresonanzen. Hierzu ist ein weinig Physik nötig! Man muss wissen das jede Freuenz an Wänden reflektiert wird, abhängig davon wie stark sie gedämmt sind. Ich erlebe es immer wieder das grade in den neuen Bundesländer bei der Reataurierung der "alten Kulturhäuser" nicht drüber nachgedacht wird, wie und welche Baumaterialien verwendet werden.
---> Zum Nachteil des zahlenden Publikums.
Hier beschwert sich der Gast das es in den vorderen Reihen zu laut ist, der Gast in den hinteren Reihen das er nix versteht weil es mullmt und der FOH mensch bekommt ne Krise weils ständig kopplet. Schuld daran sind Raumresonanzen!!

Man beseitigt sie mit einem parametrischen EQ oder mit einem Feeback-Killer. Niemals mit dem graphischen EQ !!! Der PEQ im DEQ2496 ist dafür nicht gut geeignet weil das Filter nur auf BW 1/10 oct gesetzt werden kann. Das ist zu breitbandig und würde unnötig den Klang verfälschen. Im Notfall geht aber auch das ---> besser als gar nix! Besser sind schmalbandige Filter von 3/60 oder gar 1/60 pro oct

hier kommt, wenn man den DEQ2496 verwenden will, nur der FBD in Frage, denn dieser hat diese schmalbandigen Filter.

Nimm das Einmessmicro (Superlux) und stelle es ca 10cm vor die hintere Wand
---> Jetzt aufpassen!!! Ich habe das Micro immer am Mischpultkanal angeschlossen (Phantom on, EQ flat)!! an einem param. EQ habe ich, der im Main Insert hängt, die Verstärkung am Max gestellt (meist sind das +15db). Jetzt stellst den Filter auf 3/60 oct (0,05) und die Frequenz ganz nach unten.
---> Mischpultkanal langsam auf--->es soll noch nicht koppeln!!
--->Frequenz langsam erhöhen und wenn es kopplet ist hier die 1. Raumresonanz
---> den Gain bei der ermittelten Frequenz auf ca -12 / -15db stellen
Und weiter gehts ---> es sollten 5 Filter ausreichen---> Bassfrequenzen haben Vorrang!!

Jetzt zum DEQ2496
Wie ich schon erwähnt habe ist der param EQ nur bedingt geeignet
--->besser ist der FBD
Diese Learn Funktion habe ich noch nie genutzt, ich weis aber das der RTA Input hierzu nicht genommen werden kann. Denn der RTA Input ist nur für die Analyzer Funktion gedacht.

Ich würde das Einmeßmicro genauso hin stellen und anschliesen wie oben beschrieben ---> dann sollte auch die Learn-Funktion greifen.
Ganz wichtig: nimm das Parameter "SENS" zurück auf -6 oder gar -3db. Denn -9 db würde bedeuten das erst eine Differnenz von -9 db als feedback erkannt wird. Das könnte deine PA schrotten!!

Noch ein Tip:
Wenn das Auffinden der Raumresonanzen erledigt ist, stelle den Threshhold auf einen hohen wert (irgendwo ins "+") . das verhindert weiteres auffinden von Feedbacks und haut dir die Filter nicht unnötig in die Tiefe.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
fr Valoración original (Mostrar traducción)
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
Total
Uso
Características
Sonido
Fabricación
DEQ2496 bundle
Olivier471, 25.03.2013
Tout ce qu'il faut pour tailler le son à son envie.
Le micro ECM999 à des caractéristiques similaires à l'ECM8000 de Behringer.
Le câble fourni est de bonne facture.
Pour le DEQ2496, vous pouvez consulter les commentaires associés à l'appareil hors bundle Thomann.
Útil · Poco útil · Reportar evaluación
Reportar evaluación...

Encuentra esta evaluación errónea o por alguna reazón inservible?

Enviar reporte
324 €
Sin gastos de envío e incluyendo IVA.
Disponible dentro de 5-7 semanas
Disponible dentro de 5-7 semanas

El artículo estará pronto disponible en almacén, y entonces sera enviado inmediatamente.

Información sobre envíos
Tu persona de contacto
Tel: +49-9546-9223-35
Fax: +49-9546-9223-24
Tel: +49-9546-9223-30
Fax: +49-9546-9223-28
Guías-Online
Ecualizadores
Ecualizadores
En ámbito de los ajustes de sonido, la ecualización es algo impres­cin­dible. ¿A qué conviene prestar atención antes de haceros con un equipo nuevo?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
conclusiones:
* Todos los precios incluyen IVA. Más gastos de envío. Envío gratuito para pedidos de más de 99 € Todas las ofertas están sujetas a disponibilidad. No nos hacemos responsables por posibles erratas o de informaciones mal interpretadas. Las facturas son emitidas en EUR.