Arturia MiniFuse 2 White

10
¡Inclusive iZotope Nectar Elements!

¡Inclusive iZotope Nectar Elements!

Dentro del plazo del 30.11.2022 hasta el 08.01.2023 con la compra de este producto obtienes gratis un Plugin de iZotope Nectar Elements con valor de EUR 129,- gratis. Tras el envío de tu pedido recibirás la clave de licencia así como el enlace de descarga automáticamente por e-mail.

Interfaz de audio USB2.0 de 2 canales

  • Con conector USB-C
  • 24-Bit / 192 kHz
  • Entrada combo XLR / TRS para micrófonos, señales de línea e instrumentos
  • Alimentación phantom conmutable de +48 V
  • Medidor de nivel VU
  • Knob de control de volumen del monitor
  • Knob de control de volumen de los auriculares
  • Monitorización directa conmutable con knob de control de mezcla
  • 2 salidas de línea (jack de 6,3 mm, balanceado)
  • Salida de auriculares estéreo (jack de 6,3 mm)
  • Hub USB-A integrado (USB-MIDI, 250 mA máx.)
  • Entrada / Salida MIDI
  • Alimentado por bus USB
  • Incluye: Cable USB (Tipo C a A), Ableton Live Lite, NI Guitar Rig LE, Arturia Analog Lab Intro, Pre 1973, Plate 140, Tape 201 y JUN 6
  • Dimensiones (ancho x profundo x alto): 200 x 100 x 43 mm
  • Peso: 0,5 kg aprox.
  • Color: Blanco
Disponible desde Diciembre 2021
número de artículo 529011
Precio por 1 Unidad(es)
Canales de Grabación / Reproducción 2x2
Número de entradas de micrófono 2
Nº de entradas de Linea 2
Número de entradas de instrumento 2
Número de Salidas de Línea 2
Salidas de auriculares 1
Alimentación Phantom
Número de conectores S/PDIF 0
Número de conectores ADAT 0
Conectores AES/EBU 0
Conectores MADI 0
Ethernet 0
Otros conectores USB
Interfaz MIDI
Word Clock 0
Samplerate Máximo (Khz) 192 kHz
USB Bus-Powered
Fuente de alimentación incluida No
Tipo de USB 2.0
Anchura en mm 200 mm
Profundidad en mm 100 mm
Altura en mm 43 mm
Tipo de conector Usb C
Null Latency Monitoring 1
139 €
Sin gastos de envío e incluyendo IVA.
En stock
En stock

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente

Información sobre envíos
Previsión de envío el Miércoles, 7.12.
1

10 Valoraciones de los clientes

7 Reseñas

K
Excelente para Guitarra
Khorov 26.08.2022
Una vez adquirido, conecte mi guitarra y fue asombroso lo que escuche
Fabricación
Características
Uso
Sonido
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
s
Fantastic Device
sncl23 16.05.2022
The USB hub is an excellent feature I've not seen on other products in the same price range.
Fabricación
Características
Uso
Sonido
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
8
Solides Interface
85mk7 11.07.2022
Nachdem mein 10 Jahre altes Behringer Interface prinzipiell noch immer einen guten Job macht - hatte ich nach dem Umstieg auf einen USB-C Monitor vereinzelt Störimpulse auf den Monitor-Boxen die ich nicht richtig zuordnen konnte aber sich offenbar aus einer stromführenden Interferenz begründete.

Also fiel der Blick auf ein neues Interface, bevorzugt mit USB-C.

Meine Kriterien:
> 2 Combo Jack Inputs
> 48V Power schaltbar
> Mix Regler für Direct Monitoring
> Kopfhörer Ausgang
> USB bus powered für mobilen Einsatz

All das bringt das Arturia Minifuse 2 mit.

Der haptische Lieferumfang ist recht spartanisch, neben dem Interface befindet sich genau ein Kabel USB-C auf USB-A im Lieferumfang. Wer das Interface etwa an ein modernes Macbook oder Ultrabook mit USB-C stöpseln möchte benötigt einen Adapter oder separates Kabel. Schade - ein USB-C auf USB-C Kabel hätte man ruhig noch beilegen können.

Dazu gibt es noch beleuchtete Inputs und eine LED Anzeige für den Ausgangspegel die ganz hübsch anzusehen sind sowie einen wirklich schönen und großen Monitor-Regler.
Auch die USB-Hub Funktion ist wirklich sinnvoll - ich habe dort direkt mein Novation Midi Keyboard angestöpselt.

Die Ersteinrichtung am MAC war zu Beginn etwas holperig, die Software wollte das Interface nicht sofort erkennen... das klappte erst nachdem ein paar Berechtigungen in MacOS erteilt wurden und ein Neustart erfolgte. Danach ließ sich auch die FW aktualisieren.

Die beiden Eingangs-Potis sind relativ schwergängig - wer hier also ständig kurbeln muss wird wenig Freude dran haben. Aber ist ja eher selten der Fall wenn man nicht täglich Mics wechselt.

Wenn man den GAIN weit hochdreht wird je nach Mic schon ein Noise Floor hörbar... nicht dramatisch und je nach akustischer Umgebung auch zu vernachlässigen - aber da gäbe es sicherlich noch etwas Luft nach oben.

Der Monitor Regler bedient sich super - hat ein prima Feedback. Und es gibt auch genügend Druck für die Monitore.

Der Kopfhörer Regler dreht sich wieder etwas zu schwer für mein Gefühl.
Die Lautstärke die man hier erhält sollte ebenfalls völlig ausreichen.

Was ich vermisse wäre ein MUTE-Schalter da ich das Interface nicht über das OS "muten" kann... am Behringer ging dies noch.

Die Latenzen sind in Ordnung aber auch nicht überragend - je nach Samplerate liegt man knapp unter 10ms im Round-Trip. Das schaffen die Motus wohl noch etwas besser.

Die schaltbare Mono Funktion ist ideal wenn man nur ein Mic aufnimmt aber den Ton auf beiden Kopfhörern hören möchte. Geht natürlich auch in der DAW.- aber direkt am Gerät isses nochmal praktischer.
Gleiches gilt für den MIX Regler um zwischen DAW und Input variieren können für den passenden Kopfhörer Mix.

Die USB-Hub Funktion funktionert für Geräte wie Midi Keyboards etc aber ist wohl nur USB2. Festplatten oder dergleichen sollte man daran nicht betreiben.

Neben den beiden Klinken-Ausgängen für die Monitore gibt es keine weiteren Sub Outs oder Inserts. Schade. Dafür MIDI-IN und MIDI-OUT als klassische DIN-Buchsen... Ob man das heute noch benötigt? Aber okay - lieber haben als missen ;)

Dafür ist der Software-Umfang ziemlich positiv zu werten... neben einer Live Lite Lizenz gibz es diverse PlugIns und Effekte von Arturia aber auch ein GuitarRig LE von Native Instruments dazu. Das passt - da sollte für jeden etwas dabei sein.

Fazit: Ein solides Interface mit leichten Abzügen in der B-Note... kein USB-C auf USB-C Kabel im Lieferumfang ist schade, die Installation verlief unter MacOS (12.4) etwas holperig und die Latenzen als auch das Rauschverhalten sind in der Klasse zu erwarten gewesen - stechen also nicht besonders heraus.

Positiv hervorzuheben sind sicherlich noch die 5 Jahre Garantie nach Registrierung - durchaus ein Kaufargument.
Fabricación
Características
Uso
Sonido
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate it
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
t
Qualità-prezzo top!
tactical_disorder 23.06.2022
Interfaccia audio a due canali quasi perfetta e a mio avviso la migliore sul mercato per qualità-prezzo.

PRO:
- Suono caldo e pulito
- USB Hub nel retro
- Midi IN e OUT

CONTRO:
- Mancanza di un pulsante di accensione e spegnimento (in parte giustificabile considerando che nessuna interfaccia audio in questa fascia di prezzo ne è provvista)
- Alimentazione USB esclusiva (ma sono gusti)
Fabricación
Características
Uso
Sonido
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

Relacionados de YouTube