Kundecenter log-in
Land og sprog Country and Language

Toontrack EZ Drummer 2 Songwriter Ed.

45

Virtual Drum Production Studio (Box)

  • Includes EZ Drummer 2 as well as 6 additional drum MIDI packs to expand the internal Groove library with Drumpack 1/2/3/4 and Songwriters Fillpack 1/2
  • Intricately produced drum software and plug-in with five high-quality, complete drum sets and an additional five kicks as well as nine snares
  • Additional percussion section with tambourine, shaker, maracas, hand claps and finger snaps
  • MIDI library with numerous grooves and fills performed by professional drummers
  • MIDI songwriting tools and song creator for automatic arranging
  • Timeline Arranger for creating complete drumtracks including recording
  • Edit play style for intuitive creation of groove variations
  • Tab2Find function
  • Meta search
  • Mixer section with effects
  • Expandable with Toontrack EZX Expansions
Systemkrav
  • Leveringsmetode: Boks uden lagringsmedie
  • Kopibeskyttelse: Online aktivering
  • Samtidige aktiveringer: 2
  • Windows: fra 7
  • Mac OS (64 Bit): fra 10.9
  • RAM min.: 4 GB
  • HD størrelse min.: 4 GB
  • øvrige systemkrav: Internetforbindelse
Understøttede formater
  • Stand Alone
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 32-Bit
  • VST2 64-Bit
Single/Bundle article Los artikel
Akustik Keys/Pianos No
Beat production / Drum machines No
Wind Instruments No
Cinematic / Effects No
Chorus / Vocals No
Drums / Percussion Yes
E-Pianos No
Ethno / Folk No
Guitars/plucked instruments No
Loops/Construction-Kits No
Orchestra Instruments No
Organs No
String Bass No
Sampler No
String Instruments No
Synthesizer No
Vintage Instrument No
Hardware Controller No
Artikelnummer 381097
1.735 kr
Alle priser inkl. moms
Tilgængelig
Tilgængelig

Varen er på lager og kan afsendes med det samme.

Information om forsendelse
Gratis levering. Forventet mellem torsdag, 28.10. og fredag, 29.10.
Software-box
Download-licens
1
29 Salgsrang

45 Kundeservice

5 33 Kunder
4 10 Kunder
3 2 Kunder
2 0 Kunder
1 0 Kunder

betjening

features

lyd/kvalitet

computerbelastning

google translate gb
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
A
Absolutely fantastic.
Anonym 16.06.2014
I wish something like this had been available 20 years ago.

From the drum library, the click 2 find feature. If you're a song writer, this has it all.

Just get your riffs down in your software of choice, and browse for a beat that fits. It's that simple.

I love this, it's probably the best thing I've ever bought for my home studio.

With this product, Toontrack is totally full of win.
2
0
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

google translate gb
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
N
One of the better plugins
Niben 19.08.2018
Worth the money if you want to get up and running with Drum software, its got plenty of basic presets to try and you can always customise your own beats.
betjening
features
lyd/kvalitet
computerbelastning
0
0
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

google translate gb
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
A
great product
Anonym 05.12.2016
very easy to use, drum track can be created in minutes. haven't used external or custom midi as there was no need yet
betjening
features
lyd/kvalitet
computerbelastning
0
0
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

google translate de
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
A
Genau das habe ich gesucht
Anonym 20.03.2015
Ich gehöre als Gitarrist zur typischen Zielgruppe für dieses Programm und muss sagen, ich bin begeistert. So wie es versprochen wird, sind vernünftig klingende Drums, mit gewisser Flexibilität und sehr wenig Zeitaufwand möglich! Die Einarbeitungszeit ist ebenfalls sehr gering. Bisher habe ich nur das Basispaket und derzeit reicht es mir vollkommen.

Positiv hervorheben möchte ich explizit den Workflow in Zusammenhang mit der Tap2Find-Funktion, die wirklich super ist:
Abgesehen davon, dass man bestehende Patterns in das Suchfeld DragDroppen kann, kann man auch ein zu suchendes Patternprinzip von Grund auf eingeben. Es läuft dann einfach ein Klick-Loop ab, in den man über jede Wiederholung weitere Drum-Elemente hinzufügen kann, um den gewünschten Beat zu erstellen. So kann man auch einem bereits reingezogenen, vorgefertigten Pattern noch Dinge hinzufügen. Das tolle daran ist, dass man alles, was im Suchpattern erstellt/variiert wurde, wiederum einfach in die Timeline des Songs reinschieben kann und es somit direkt als weiteres Pattern verwenden kann. Da man sich auch benutzerdefinierte Ordner erstellen kann, in welchen man songspezifische Pattern sammeln kann, entsteht sehr schnell ein individuelles Set pro Song.

Sehr positiv ist ebenfalls die Möglichkeit, Patterns vorne oder hinten durch einfaches Zusammenschieben zu verkürzen und ggf. immer wieder auf die ursprüngliche Länge aufzuziehen. Das verwende ich sehr oft und ermöglicht wirklich schnelle Anpassungen an Songs und Part-Längen.

Ebenfalls sehr positiv ist die Kleinigkeit, dass der Play-Button für Patterns und Songs so unmittelbar funktioniert, dass man problemlos Tracks in anderen Programmen (z.B. aufgenommenes Riff in DAW) parallel abspielen kann und zu gewünschtem Zeitpunkt einfach das EZ-Drum-Pattern starten kann, ohne ständig eine Startverzögerung einrechnen zu müssen. So kann man schnell und komfortabel passende Patterns für eine Vorauswahl suchen, ohne sie vorher aufwendig exportieren und in die DAW werfen zu müssen.

Einzig negativ finde ich bisher, dass die Patternbezeichnungen in den Darstellungen irgendwie nicht ausführlich genug angezeigt/benannt werden. D.h. es gibt z.B. ein Pattern "Hi-Hat Tight Edge" "Verse 01" in einer bestimmten Beat-Gruppe. Ein so benanntes Pattern, kann es aber auch in anderen Beat-Gruppen geben. In der Timeline sieht man dann als Patternname "Hi-Hat Tight Edge" mit der Mouse-over-Info "Verse 01". Davon habe ich dann teilweise mehrere in der Timeline, die sich unterscheiden und aus anderen Gruppen kommen, visuell aber nicht zu unterscheiden sind. Man kann sie zwar über eine Find-Funktion wieder im Pattern-Browser anzeigen lassen, aber das empfinde ich als unnötigen Umweg. In den benutzerdefinierten Ordnern werden die Pattern dann auch nur mit dem letzten Kurznamen gelistet (z.B. nur "Verse 01" und die dann ggf. mehrfach). In diesen Ordnern kann man Patterns zwar umbenennen, aber das kann teilweise wirklich sehr unübersichtlich sein, wenn man sich da nicht sofort drum kümmert. Eine grundsätzlich stärkere Differenzierung in den Namensanzeigen von Patterns wäre wünschenswert.
Dies ist also ein kleiner negativer Punkt in Sachen Organisations-Workflow.

Schließlich sei noch erwähnt, dass natürlich absolute Individualisierung von Patterns eher nicht möglich ist, aber ich denke, dafür ist eher die "Superior"-Version gedacht. D.h. wer sich für dieses reduziertere Produkt entscheidet, braucht auch keinen detaillierten Einfluss auf jede Kleinigkeit im Pattern.

Die Rechnerauslastung (im Sinne von geringer Belastung) ist anscheinend gut, denn da habe ich bisher nichts negatives festgestellt und ich habe meist mehrere Programme gleichzeitig auf.

Alles in allem hält es aber, was es verspricht und ich kann mich mehr mit dem Song beschäftigen, als mich frustrierend mit Drum-Programmierung zu beschäftigen.
Außerdem hilft es schließlich dabei, dem echten Drummer sehr schnell zeigen zu können, was ich meine. ;)

Preis-Leistung: TOP

Zusätzlicher Hinweis: Es gibt auf youtube eine über einstündige, ausführliche und deutsche Produktvorstellung (scheinbar von Toontrack selbst) die mir für die Kaufentscheidung auch sehr geholfen hat.
5
1
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

Rådgivning