Kundecenter log-in
Land og sprog Country and Language

Electro Harmonix Nano Overlord Overdrive

10

Effect pedal for electric guitar and electric bass

  • Amplifier-like JFET overdrive with three gain levels
  • Switchable boost for saturated distortion sounds
  • Dry-blend control to preserve the harmonic content, character, and full frequency range of an instrument
  • Controls: Gain, Dry, Volume, Bass Mid, Treble
  • Pushbuttons: Boost
  • Switch: 3-Way Input Level
  • LED: Effect On, Boost On
  • Foot-switch: Bypass effect
  • Input and output: 6.3 mm Jack
  • Power supply adapter connection: Hollow plug socket 5.5 x 2.1 mm, minus pole inside, current consumption: 50 mA
  • Power supply with a 9 V DC mains adapter (included in delivery)
  • Dimensions (W x D x H): 70 x 114 x 51 mm
  • Weight: 290 g

Note: Battery operation is not supported.

Overdrive Yes
Distortion Yes
Fuzz No
Metal No
Fås siden November 2019
Artikelnummer 476022
Prøv effekten live
Hør hvordan effekten lyder med vores eksklusive teknologi
Start Stompenberg
598 kr
Inkl. moms. Obs! Yderligere fragtomkostninger 60 kr
Tilgængelig
Tilgængelig

Varen er på lager og kan afsendes med det samme.

Information om forsendelse
Afsendelse forventet torsdag, 2.12.
1
429 Salgsrang
google translate fr
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
t
Bien sur basse
tuxy 05.12.2020
Après réception d'une première pédale dont le footswitch était cassé à l'ouverture du colis (partie mobile sortie de son logement, en 30 ans première fois que je vois ça ... dommage du au transport ?), la seconde est la bonne (merci au staff Thomann pour leur réactivité).

L'utilisation : alors c'est une pédale au format standard (contrairement à sa grande soeur) ce qui implique que les potards sont petits et serrés entre eux (alerte gros doigts). On ne peut pas régler le boost, c'est du on/off.

Pour le son : je trouve l'overdrive super naturelle et smooth (pas harsh dans les aigue) et c'est ce que je cherchais. On peut blender le signal clair et saturé : un must have à la basse !

Qualité : c'est du EXH, donc je ne m'inquiète pas. Par contre, comme la première est arrivée avec la partie mobile du footswitch sorti de son logement, on voit clairement qu'à l'intérieur de celui-ci il y a une tige plastique qui doit faire office de poussoir à contacteur (c'est peut-être aussi pour ça qu'il à cassé suite à un transport vigoureux).

Enfin bref, content de mon achat et couplé à un preamp Sansamp Bass Driver V2 = ça sonne !
features
lyd
forarbejdning
betjening
1
0
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

google translate es
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
V
Vravi 14.05.2020
De lo mejorcito de pedales de overdrive por muy buen precio. Cumple estupendamente con su función, además te da multitud de opciones de personalización de sonido. Lo único malo, el sonido no es del todo bueno como cabría esperar de un pedal de alta gama, pero por el precio de este es lo mejor que vas a encontrar. En cuanto a la fabricación es bastante sólido, aunque los controles no sean de primera gama cumplen perfectamente con su función.
features
lyd
forarbejdning
betjening
0
0
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

google translate de
Der opstod en fejl. Prøv igen senere.
SB
Sehr vielseitig, aber...
Syd B. 26.04.2020
Ich habe dieses Pedal gekauft, da ich auf der Suche nach einem sehr flexibel einstellbaren Verzerrer war.
Der Nano Overlord hat einen 3-Band EQ sowie einen Boost Mode und das alles in kompakter Größe. Perfekt dachte ich, könnte ich doch so mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen und auch ein bisschen Platz auf dem Pedalboard machen.

Der Sound ist auch ganz gut und von sanftem Overdrive bis hin zu Distortion ist alles drin. Das Pedal ist gut verarbeitet, obwohl ich sagen muss, dass die Potiknöpfe etwas eng beieinander liegen, ein klein wenig schwergängig und nicht besonders griffig sind. Aber das empfinde ich als nicht so schlimm, wenn man seinen Sound einmal gefunden hat.

Leider wirkte das Pedal bei Erhalt schon gebraucht. Kleinere Kratzer und Stöße waren auf der bedruckten Oberfläche zu sehen. Obwohl ich mir am Ende gar nicht so sicher bin ob das vielleicht zu dem Design gehören soll?? Mal abgesehen davon ist das aufgedruckte Kriegsmotiv auch nicht jedermanns Sache. Nun gut.

Aber nun zum Hauptgrund warum ich es nicht behalten werde:
Ich bemerkte, wenn ich den Boost ausschalte oder vom Humbucker zu einem schwächerem Single-Coil schalte, fängt das Pedal an zu pumpen bzw. die Lautstärke nachzuziehen. Es kling wie ein eingebauter Kompressor mit deutlich hörbarem Attack. Leider ist dies auch beim Spiel zu hören, also wenn man beispielsweise von lauten Passagen hin zu Palm-Muting wechselt. Sehr störend und bei höheren Lautstärken nochmal doppelt so deutlich vernehmbar.

Ich geh mal stark davon aus, dass es was mit dem Dry-Regler zu tun hat und man so versucht hat unterschiedliche Signale besser anzupassen. Das ist vielleicht für Keyboarder oder andere Instrumente interessant oder nicht so stark hörbar. Aber ich würde gerne selber entscheiden ob und wie hörbar ich einen Kompressor in meinem Setup haben möchte.

Schade, denn der Sound und die Flexibilität gefiel mir ganz gut. Leider geht das Pedal trotzdem zurück.
features
lyd
forarbejdning
betjening
2
1
Anmeld bedømmelse

Anmeld bedømmelse

YouTube på dette emne

Rådgivning