Kundencenter – Anmeldung

Z.Vex Fuzzolo

Effektgerät für E-Gitarre / E-Bass

  • Fuzz
  • Regler für: Volume und Waveform
  • interner Schalter um zwischen Guitar- und Bassmodus umzuschalten
  • sehr durchsetzungsfähige Mitten
  • Stromverbrauch: ca. 10 mA
  • kein Batteriebetrieb möglich
  • 9V DC (center negativ) Netzteil wird benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Lead Off On
  • Rock Off On
  • Stoner Off On
  • Weniger anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Nein
Fuzz Ja
Metal Nein
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Keines Fuzz - Großer Sound
Florian9994, 26.02.2019
Das Fuzzolo wirkt wie erstmal wie ein One-Trick-Pony.
Dieser Eindruck bestätigt sich nicht. Duch zurückdrehen des Volume Reglers an der Gitarre kann man eine breite Palette von Sounds erreichen. Ist aber alles nicht mein Ding. Mein Ding sind massive, breite Fuzzsounds und synthartige gated velcro Sound.
Beides lifert dieses Fuzz mit bravur. Dazu muss man sagen, dass der velcro Sound hier deutlich kantiger daher kommt, als bei vielen anderen Artgenossen.
Bei zwei knöpfen kann man nicht viel Falsch machen. Lautstärke und Die Form bzw. die breite der Squarewave lassen sich einstellen.
Intern befindet sich ein Jumper, mit dem man das Teil bei Bedarf für die Anwendung gebufferter Signale anpassen kann. Daher trotz überschaubarer Features - volle Punktzahl.
Das Ding ist Super klein und wie alle Z.Vex Produkte hervorragend verarbeitet.
einziges Manko ist die Position der DC-Buchse und deren Ausparung im Gehäuse. Für manche Stromkabel ist das unter Umständen etwas zu klein geraten.
Wer nach seidigen oldscool Fuzzsounds sucht, wird mit dem Fuzzolo wohl nur bedingt glücklich. Wer durchgeknallten auf die fresse Sound braucht, sollte das Teil ausprobieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
klein aber OHO!
GeQ7, 19.07.2020
Man lasse sich vom kleinen Pedalformat des Fuzzolo nicht täuschen - dieses kleine Ding ist höllisch laut (Volume-Reserven gibts genügend!) und erzeugt böse Sounds! Von Distortion-like (rechtes Poti auf 8 Uhr) bis hin zu ärgsten Velcro-Sounds (rechtes Poti 17 Uhr) ist alles drin! Sehr gut gefällt mir übrigens auch, dass es beim Zurückdrehen des Vol-Potis auf der Gitarre aufklart (sofern man das bei diesen Brutalo-Sounds überhaupt so sagen kann ;-)

Das einzige, was man hier evtl. bemängeln könnte, ist, dass das Pedal, wenn man es eher als Fuzz-Distortion verwendet, ziemlich viele Nebengeräusche erzeugt. Ab ca. 12 Uhr bei der Waveform ist allerdings Ruhe, völlig! Und da ich den Fuzzolo eben genau für die Velcro-Sounds gekauft habe und einsetze, stört mich das nicht weiter - am Board herrscht nach wie vor Stille! ;-)

Supergeiles Pedal! Für Liebhaber von Klettsounds wärmstens zu empfehlen! Sehr sehr platzsparend ist es obendrein! Volle Punktzahl!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Fuzzolo laut schräg eigenwillig
08.08.2014
Beim auspacken dachte ich, hoffentlich mache ich nichts kaputt.
Man muss schon ein passendes Netzteil anschliessen. Mein altes Billignetzteil löste ein harsches Brummen aus. Das Fuzzolo fabriziert selbst auch ganz schöne Nebengeräusche.
Zum Sound: Ich suchte ein heftiges schräges Fuzz. So etwas wie ein gemeiner Big Muff.
Ich glaube der Fuzzolo ist nicht für jeden. Zu viel Nebengeräusche und der Sound ist mehr als Geschmackssache.
Ich habe jedenfalls eine Bereicherung von "gemeinen Sounds" gefunden.
Für Fuzz Freaks sehr zu empfehlen.
Für Sound und Technik Gourmets lieber etwas mehr investieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Irres Teil!
LastGentleman, 28.07.2017
Damit wäre eigentlich schon alles gesagt. Laut, dreckig, kompromisslos und schwer zu bändigen. Auf jeden Fall Geschmacksache und sicherlich nichts für jedermann, aber unbedingt ausprobieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.