Zultan 21" Aeon Light Ride

Light Ride

  • Größe: 21"
  • Material: B25 Bronze Legierung (75% Kupfer / 25% Zinn)
  • handgehämmert
  • von Hand abgedrehtes Becken mit unbehandelter Glocke
  • voller und heller Sound gepaart mit längerem Ausklang
  • für jegliche Stilrichtung einsetzbar
  • handgefertigt in der Türkei
Erhältlich seit September 2022
Artikelnummer 540951
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Brilliant & Regular
Legierung B25 Bronze
B-Stock ab 239 € verfügbar
259 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 10.10. und Dienstag, 11.10.
1

Sounds für die Ewigkeit

Das griechische Wort „Aeon“ ist ein Synonym für die Ewigkeit oder auch Zeitlosigkeit und passt damit perfekt zu den handgehämmerten Zultan Aeon Becken, die klanglich keiner Mode folgen, sondern klassische, zeitlose und stilistisch vielseitig einsetzbare Sounds produzieren. Als eine der Topserien aus dem Hause Zultan erfüllen sie auch gehobene Ansprüche und können sich locker mit den vielfach teureren Hand Hammered Cymbals der etablierten Hersteller messen. Die Aeon Becken werden in der Türkei hergestellt und umfassen Hi-Hats, Crashes und Rides in verschiedenen Stärken sowie Effektbecken. Äußerlich sind sie leicht an den roh belassenen Kuppen zu erkennen, die einen gelungenen Kontrast zur abgedrehten Fläche darstellen.

Die entscheidenden fünf Prozent

Einen wichtigen Anteil am Klang eines Beckens hat die verwendete Metalllegierung. Während bei preisgünstigen Becken häufig B8-Bronze (92% Kupfer, 8% Zinn) verwendet wird, weisen die meisten hochklassigen Becken einen Anteil von 20% Zinn (B20) auf, was den Klang voller und komplexer macht. Zultan geht bei der Aeon-Serie noch einen Schritt weiter und benutzt für die Herstellung B25-Bronze mit 25% Zinn. Heraus kommt ein fein auflösender Sound, der viel Wärme besitzt, aber auch über die hohen Frequenzanteile verfügt, die den Becken die nötige Präsenz verleihen. Aufgrund der roh belassenen Kuppen bleiben die Obertöne stets kontrolliert und harmonisch.

Für jeden die passende Stärke

Das breit gefächerte Programm der Aeon-Serie umfasst diverse Ride- und Crashbecken jeweils in leichter und mittelschwerer Ausführung, zwei verschieden große Hi-Hats sowie eine Reihe von Effektbecken. Damit ist die ganze Bandbreite abgedeckt, die man als Drummer heutzutage braucht. Während sich die Light Rides und die Thin Crashes überall dort wohlfühlen, wo auch bei leisen Anschlägen das volle Klangpotenzial zur Entfaltung kommen soll, können die regulären Versionen auch kräftigere Schläge vertragen und sind damit durchaus auch tauglich für Rockmusik, sofern sie nicht allzu laut ist. Das 21“ Aeon Light Ride verfügt über einen warmen, ausgewogenen Sound mit seidigen Höhen und guten Crash-Eigenschaften. Aufgrund dieser Attribute ist von Pop über Blues, Soul und Funk bis hin zu Jazz mit diesem Becken alles möglich.

Über Zultan

Traditionelle Handwerkskunst zum fairen Preis war im Jahr 2000 die Maßgabe bei der Gründung von Zultan. Der Direktimport vom Hersteller ermöglicht eine kundenfreundliche Preiskalkulation. Bei der Herstellung werden dennoch keine Kompromisse gemacht und die überwiegend in der Türkei gefertigten Becken bilden seit 2011 einen Fixpunkt im Thomann-Sortiment. Die knapp 250 Zultan-Produkte erstrecken sich über etliche Beckenserien, die musikalisch sämtliche Facetten abdecken. Auch Zubehör wie Taschen und Drumsticks hat Zultan im Angebot. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und das Know-How bei der Herstellung bietet Zultan tatsächlich kompromisslose Qualität zum günstigen Preis.

Viel Sound für wenig Geld

Wer als Drummer viel im Studio arbeitet und edel klingende Cymbals sucht, die sich hinter vergleichbaren Becken der großen Marken nicht verstecken müssen, aber dennoch deutlich preisgünstiger sind, sollte die Zultan Aeon Becken unbedingt auf dem Zettel haben. Live-Drummer, die in akustischen Settings unterwegs sind, werden bei den Light Rides und Thin Crashes fündig. Wer etwas kräftigere, aber dennoch warm und musikalisch klingende Cymbals für Rock- oder Popmusik benötigt, ist mit den Regular-Versionen bestens bedient. Und für Hybrid-Drummer, die sowohl akustische als auch elektronische Sounds benutzen, dürften die Effektcymbals mit ihren ungewöhnlichen Klängen die perfekte Ergänzung sein. Egal, ob man professionell unterwegs ist oder sich zu den anspruchsvollen Amateuren zählt – mit den Zultan Aeon Becken gibt es Oberklassesound zum erstaunlich günstigen Kurs.