Zultan 18" Aja Crashbecken

Crash

  • Größe: 18"
  • Aja Crash-Cymbals klingen laut und fett
  • ausgewogenes und harmonisches Ausklingen
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Hard_Softstick 
0:00
  • Hard_Softstick

Weitere Infos

Becken handgehämmert Nein
Finish Regular / Traditional
Legierung B20 Bronze

Echte Bronze aus Fernost

Zultans preisgünstigste Beckenserie nennt sich Aja – ausgesprochen wie das englische Wort „Asia“ – und wird in China hergestellt. Im Gegensatz zu den in derselben Preisklasse angesiedelten maschinell gefertigten B8-Becken der Konkurrenz werden die Ajas aus hochwertiger B20-Bronze gegossen und handgehämmert. Neben dem 18“-Crash bietet das Aja-Programm weitere Einzelbecken in diversen Größen und Ausführungen sowie verschiedene vorkonfigurierte Sets.

B20 - gestern, heute und morgen der Maßstab

In China kennt man sich seit Jahrhunderten in der manuellen Herstellung von Gongs und Becken aus, sodass eine Menge Erfahrung in die Aja-Serie einfließt. 80 Prozent Kupfer und 20 Prozent Zinn, kurz B20, heißt die Formel, die sich schon seit langem als Patentrezept für hochwertige, wohlklingende Becken etabliert hat. Da die Cymbals per Hand gehämmert werden, ist jedes ein Unikat, was bedeutet, dass geringfügige Klangvariationen unter mehreren Becken desselben Typs normal sind. Der Klang des 18“-Aja-Crash ist ausgewogen mit einer leicht „trashigen“ Note, die dem Cymbal einen eigenen Charakter verleiht.

Guter Sound muss nicht die Welt kosten

Qualitativ hochwertige Becken sind für Schlagzeug-Einsteiger oft unerschwinglich, umso mehr können sich diese nun freuen, dass es mit den Zultan Aja Cymbals viel Sound für wenig Geld gibt. Sei es Rock, Alternative, Grunge, Pop oder Funk – in jedem dieser Genres kann das 18“-Aja-Crash aufgrund seines kräftigen, harmonischen Sounds verwendet werden. Aber auch fortgeschrittene Drummer könnten mit diesem Modell womöglich genau das Becken finden, das die noch vorhandene Lücke im Setup schließt.

Über Zultan

Traditionelle Handwerkskunst zum fairen Preis war im Jahr 2000 die Maßgabe bei der Gründung von Zultan. Der Direktimport vom Hersteller ermöglicht eine kundenfreundliche Preiskalkulation. Bei der Herstellung werden dennoch keine Kompromisse gemacht und die überwiegend in der Türkei gefertigten Becken bilden seit 2011 einen Fixpunkt im Thomann-Sortiment. Die knapp 250 Zultan-Produkte erstrecken sich über etliche Beckenserien, die musikalisch sämtliche Facetten abdecken. Auch Zubehör wie Taschen und Drumsticks hat Zultan im Angebot. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und das Know-How bei der Herstellung bietet der Hersteller tatsächlich kompromisslose Qualität zum günstigen Kurs. Mission erfüllt!

Am richtigen Ende gespart

Wer es als Schlagzeug-Einsteiger ernst meint mit dem Trommeln, weiß, dass ein guter Beckensound ebenso wichtig ist wie die tollen Features und die coole Optik der neu erworbenen Drums. Egal, ob man nur das 18“-Crash erwirbt oder zum unschlagbar günstigen Preis ein komplettes Zultan Aja Beckenset – die Investition lohnt sich garantiert, denn die Becken klingen so gut, dass man auch nach Jahren noch Spaß daran haben wird. Das Aja-Sortiment ist so breit gefächert, dass weitere Becken der Kategorien Hi-Hat, Crash, Ride, China und Splash später hinzugekauft werden können, um den wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Zultan 18" Aja Crash
65% kauften genau dieses Produkt
Zultan 18" Aja Crash
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 € In den Warenkorb
Zultan 18" Q Crash
5% kauften Zultan 18" Q Crash 129 €
Millenium 18" B20 Crash
4% kauften Millenium 18" B20 Crash 69 €
Zultan 18" Caz Crash
3% kauften Zultan 18" Caz Crash 115 €
Meinl 18" HCS Crash
3% kauften Meinl 18" HCS Crash 63 €
Unsere beliebtesten 18" Crashbecken
168 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
B20 Für wenig Mücken
RocknRoland, 02.03.2018
Bei der Zultan Aja Reihe scheint es sich um B-Ware zu handeln. Ich hatte das 18er Crash und das 17 Crash von Aja. Jedes Becken hat kleine bis größere Verarbeitungsmängel. Das zeigt sich teilweise in Dellen oder Knübbelchen (Fehler beim Abdrehen oder Materialfehler), dunklere Schlieren oder Striemen (vermutlich Fehler beim Finish) und keines der Becken war ausbalanciert, so dass sie immer leicht schief hingen. Mir persönlich ist das wurscht, da ich die Becken eh in Schieflage hänge. Dass die Becken nicht perfekt sind, ist auch auf den Fotos hier im Shop schön zu sehen, wenn man in die Bilder zoomt. Ich vermute, das sind entweder Misslungene Becken, die man halt nicht mit Markenaufdruck für 300 Euro verkaufen kann, oder es sind Übungsstücke von Azubis. Jetzt kommt der gute Teil: Es sind recht massive und schwere Becken, die für meinen Geschmack trotzdem wie 300 Euro klingen. Die Fehler sieht man meist nur, wenn man die Becken in der Hand hat. Ich hatte in den 90ern die Paiste 2002 Medium Reihe, 15, 16, 17 und 18 Zoll und ich finde nicht, dass klanglich hier Welten dazwischen liegen. Die Zultan klingen generell etwas dunkler, was sie für mich sehr interessant macht und durch anderen Charakter meine Fame Master Becken schön ergänzt. Seit den 90ern hat sich viel getan. Da bekam man für diesen Betrag kein B20 sondern nur billiges Blech und in der Regel klang ein Becken für diesen Preis wie der Deckel von Omas Einkochkessel. Beim 17er hatte ich noch zwei nachbestellt, weil mir das erste doch sehr vermackt schien. Die beiden Nachzügler waren weniger auffällig an Fehlern und eines der drei klang für mich perfekt. Ich weiß nicht, wie die Toleranzrate bei teuren Becken ist und die Zultan klingen alle drei gut, jedoch gibt es schon Unterschiede beim Grundton, der Art wie schnell und lange der Schall aufbaut und teilweise auch beim Klang der Glocke. Alle drei wären das Geld auf jeden Fall wert gewesen. Mein Tipp: Unbedingt testen, mindestens 2 Becken je Größe bestellen und die besten raussuchen. Es zeigt sich: B20 klingt generell sehr gut und der Unterschied zwischen Maschinen- und Handarbeit ist der Unterschied zwischen Zuchtlachs und Wildlachs. Wer mit noname kein Problem hat und kein Pedant bezügl. Optik ist, sollte unbedingt zuschlagen. Ich hatte auch noch das Milennium 14er und 18er crash (beide auch B20, das 18er zum gleichen Preis wie das 18er Aja). Beide sind etwas spritziger und schwingen sich schneller auf (schwisch). Obwohl auch das 18er Milenium ein schweres Becken ist, is es zum Rand hin dünner als das Aja. Wer jetzt kein Drescher ist, liegt hier richtig, zumal es eine extrem schöne Glocke hat. Das Aja braucht etwas mehr dampf um in Fahrt zu kommen und hält auch im Heavy-Bereich besser durch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Top
Fear Lab Drummer, 29.03.2021
Sound ist Klasse für diesen Preis.
Guter Sustain und schöner Sound bei verschiedenen Spielweisen.

Das Crash ist eher dünn, für "Draufhauer" eher ein verschleiss Becken :-)

Fazit: Top Becken
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Guter sound für kleines Geld
Mister-Denial, 10.12.2020
Hatte dieses Becken ohne grosse Erwartungen bestellt, und war sehr positiv vom Sound überrascht, klarer Klang mit genug Kraft um sich durchzusetzen. Die Oberflächenverarbeitung ist nicht so sauber wie bei hochwertigeren Becken, aber das macht der Sound ordentlich wett. Werde definitiv noch andere Zultan Becken testen, für den Proberaum reicht est locker.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr empfehlenswert, aber ...
12.02.2016
Ich nutze dieses Becken überwiegend als Crash, kurzzeitig aber auch als CrashRide.

Wenn man leicht trashige, orientalisch angehauchte Töne nicht gewohnt ist, kann der Sound dieses Beckens durchaus etwas gewöhnungsbedürftig wirken. Nach einiger Zeit gewöhnt man sich allerdings daran und lernt außerdem, dieses durchsetzungsstarke und laute Becken zu "bedienen".

Der Ausklang des Beckens vollzieht sich tatsächlich wie beschrieben sehr warm und gleichmäßig ohne, dass an mancher Stelle ein unschönes Scheppern oder Klingeln zu vernehmen wäre.

Das Loch ist an einigen Stellen nicht ganz sauber gearbeitet, ist aber immerhin nicht von Haus aus eingerissen oder anders beschädigt.

Da das Becken preislich zwar im mittleren Einsteigerbereich, sound- und vor allem materialtechnisch allerdings in weit höheren Klassen spielt, kann man über diesen Schönheitsfehler aber durchaus hinwegsehen.

Für Einsteiger ist dieses Zultan-Becken sehr zu empfehlen, da hier für verhältnismäßig wenig Geld sehr viel in Sachen Sound und Material geboten wird, sodass sich manches Modell der großen Hersteller warm anziehen muss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Youtube
18" Zultan Aja crash
18" Zultan Aja crash
Sym­baa­li­shoppi.fi
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Becken
Becken
Becken sind eigenständige Instrumente! Was man beim Kauf wissen sollte und wie mit ihnen umgegangen wird, erfahren Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

Kürzlich besucht
Fender FA-15 3/4 Acoustic Steelguitar

Fender FA-15 3/4 Acoustic Steel Guitar; Westerngitarre; 3/4 Größe; Decke Agathis laminiert; X-Bracing; Boden und Zarge Sapele; Hals Nato; C-Shape; Griffbrett und Steg Walnuss; 18 Bünde; Sattelbreite (1.69") 43 mm; Finish Natur, inkl. Gig Bag

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Kürzlich besucht
Erica Synths Black BBD

Erica Synths Black BBD; Eurorack Modul; analog Delay mit zwei parallelen Delay-Lines und interner Modulation; BBD Mode Regler blendet stufenlos zwischen den Delay-Lines "Short" (1024 Stufen) und "Long" (4096 Stufen) über; Regler für Delayzeit, Feedback und Wet/Dry-Mix; interner LFO (Dreieck…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.