Kombinierter 8-Spur Multitrack SD-Card Recorder

  • USB-Audiointerface 24-Bit/96KHz
  • Mackie-Control-kompatibler DAW Controller sowie 8-stimmiger Pad-Sampler
  • 8-Spur-Playback
  • 2 Spuren simultane Aufnahme
  • 2x XLR/6,3-mm-Klinke-Kombieingänge mit 48-V-Phantomspannung
  • über 150 DSP-Effekte
  • Aufnahme auf SD/SDHC-Speichermedien mit bis zu 32 GB WAV-Format mit 44,1/48 kHz bei 16 oder 24 Bit
  • eingebautes Stereo-Kondensatormikrofon
  • Stromversorgung über Batterie (4 x AA)
  • USB oder mitgeliefertem USB-Netzteil
  • 500 MB Drum-Loops
  • Steinberg Cubase LE DAW Sequencer-Software für Mac/PC
  • inkl. 2 GB SD-Card

Weitere Infos

Anzahl der Spuren 8
Anzahl gleichzeitig aufnehmbarer Spuren 2
Effekte Ja
Speichermedium SD/SDHC Card
Phantomspeisung Ja
XLR-Anschlüsse 2
Klinken-Anschlüsse 2
Cinch Anschlüsse Nein
MIDI Schnittstelle Keine
USB Anschluss Ja
Digitale Anschlüsse keine
Sonstige Anschlüsse keine
Kopfhöreranschluss Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Zoom R8
48% kauften genau dieses Produkt
Zoom R8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
221 € In den Warenkorb
Zoom R16
12% kauften Zoom R16 279 €
Zoom R24
11% kauften Zoom R24 385 €
Korg nanoKONTROL 2 black
5% kauften Korg nanoKONTROL 2 black 45 €
Presonus Faderport
5% kauften Presonus Faderport 155 €
Unsere beliebtesten DAW-Controller
182 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
105 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Von allem ein bißchen ...

Wilhelm623, 22.06.2018
Ich spiele hauptsächlich akustische und elektische Gitarre, daneben verschiedene Flöten und Perkussionsinstrumente. Das R8 habe ich weniger als Achtspurstudio sondern mehr als musikalisches Notizbuch und Übungspartner bestellt.

Erster Eindruck nach dem Auspacken: Sieht nicht so schick wie auf den Fotos aus und fühlt sich sehr nach Plastik an. Aber na ja, das sagt ja noch nichts über die allgemeine Qualität aus.
Die Potis und Schieberegler laufen gut, damit kann man arbeiten. Die Taster haben einen definierten Druckpunkt und melden ihn mit einem entsprechend lauten Knacks.
Das ist natürlich nicht so schön, denn das hört man auf den Aufnahmen über die internen Mikros leider sehr deutlich.

Der Klang läßt allgemein Volumen und Dynamik vermissen:
- die internen Mikros liefern ausreichend Pegel und klingen für musikalische Notizen brauchbar, allerdings wird jede Berührung über das Gehäuse mit übertragen.
- die Verstärkung der externen Mikrofoneingänge ist allerdings ziemlich schlaff. Mit meinen AKGs C460 mußte ich die Gainregler fast voll aufdrehen, um Blockflöte im Raum stereo aufzunehmen.
- Elektrogitarre am Hi-Z Eingang ohne Effekte (48 kHz): Erstaunlich wenig Headroom, man muß den Gainregler ziemlich zurückdrehen, um einen einigermaßen klaren Sound zu bekommen.
- Die Effekte sind meiner Meinung nach durchaus brauchbar, aber das ist natürlich Geschmackssache.
- die mitgelieferten Drumloops gefallen mir dagegen überhaupt nicht.

Bedienung:
Man sollte sich von der Zoom Webseite den aktuellen Treiber herunterladen.
Das Gerät arbeitet mit Cubase Elements 9 im Rahmen seiner Möglichkeiten sehr gut, allerdings ist doch eine deutliche Latenz zu hören.
Auch als DAW Controller funktioniert es problemlos, allerdings auch eben im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Im Allgemeinen ist die Bedienung nicht kompliziert und erschließt sich nach einigem Nachblättern im Handbuch schnell.

Bei aller Kritik sollte man den aktuellen Preis im Hinterkopf behalten, ja ich würde es als durchaus preiswert bezeichnen und für denjenigen empfehlenswert, der keine allzu großen Erwartungen an das Klangergebnis stellt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

grundidee super!

com, 03.01.2015
die grundidee dieses all-in-one-studios ist super. wenn man das gerät als multitracker benutzt gibt es nichts auszusetzen. als sampler und drumcomputer ist das konzept an einigen stellen nicht ganz zu ende gedacht.

was mir fehlt:
*midi in und midi out um externes equipment zu synchronisieren.
*pro spur kann man im zoom r8 nur ein objekt abspielen. will man ein zweites objekt, z.b. als variation, abspielen, muss man das in einer anderen spur tun. *pattern lassen sich nur in der drummachine-sektion abspielen und bearbeiten.
*um mit samples zu arbeiten wäre es praktisch in jedem der acht mono-, bzw. der vier stereo-kanäle, den pitch-grad einzeln einstellen zu können, um die tonhöhe der einzelnen samples anzupassen. im zoom st-224 ist das so.
*ausser time-stretch und beat-stretch, wäre eine pitch-synchronisierung, speziell für drum-samples, praktisch.
*modulations-effekte und delays sind in einem effekt-block untergebracht, weshalb man immer nur einen von beiden insert-effekten nutzen kann. chorus mit delay zu kombinieren geht nicht, ausser man schleift das interne send/return-delay ein.
*grafisch in ein sample zu zoomen geht nur vertikal, nicht horizontal. es ist schwer so die exakten anfangs- und endpunkte zu finden.
*eine automatische normalisierungsfunktion ist nicht vorhanden. normalisieren kann man nur von hand.
*es wäre praktisch, wenn man in die drummachine-sektion eigene drum-samples laden könnte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testberichte
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
Kostenloser Download
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Zoom R8
3:18
Zoom R8
Rank #9 in Mehrspur Kompaktstudios
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Neutrik NA2-IO-DLINE LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa the t.bone HD 2000 NC Denon DN-300DH Allen & Heath SQ-DANTE-A card Thomann Mix Case 1402 FXMP USB Joyo JP-05 Power Bank Supply 5 Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Sennheiser ASA 214-1G8 the t.bone BD 500 Beta
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300DH

Denon DN-300DH, MW/UKW/DAB und Digitaltuner, 40 Stationsspeicherplätze für alle Bänder, Symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Ausgänge, kompaktes 1HE Gehäuse

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB

Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB Trans Black, E-Gitarre, Korpus aus Pappel, AAA Quilt Maple Decken-Furnier, 3-teiliger Ahornhals, Slim Taper Profil, 24 Medium Jumbo Bünde, 41 mm Sattelbreite, Mensur 647 mm, Locking R-Trem Tremolo System, Steinberger HB-1 Stegtonabnehmer, Steinberger SC-1...

Zum Produkt
449 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser ASA 214-1G8

Sennheiser ASA 214-1G8, aktiver Antennensplitter für den GHz Bereich von 1785 - 1805 MHz, kaskadierbar, mit 4fach Spannungsverteilung, versorgt bis zu vier Diversity Emfänger und zwei Antennenverstärker, inklusive NT1-1 Netzteil, inkl. 8x 50 Ohm BNC Kabel, optionaler Rackmount GA3

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.