• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Zoom Multi Stomp MS-50G

Zoom Multi Stomp MS-50G
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Soundbeispiele
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Prog
  • Rock

Gitarrenmultieffekt

  • gleichzeitig bis zu 6 Effekte nutzbar
  • stabiles Gussgehäuse
  • einfache Bedienung ähnlich dem Zoom G3/G5
  • 55 Presets vom G5 verfügbar
  • Speicher für bis zu 50 eigene Konfigurationen
  • 8 Stunden Betrieb mit 2x AA Batterien

Kunden, die sich für Zoom Multi Stomp MS-50G interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Zoom Multi Stomp MS-50G 42% kauften genau dieses Produkt
Zoom Multi Stomp MS-50G
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
Zoom Multi Stomp MS-70 CDR 13% kauften Zoom Multi Stomp MS-70 CDR 118 €
Zoom G1on 9% kauften Zoom G1on 58 €
Zoom G3 7% kauften Zoom G3 135 €
Zoom Multi Stomp MS-100BT 7% kauften Zoom Multi Stomp MS-100BT 118 €
Unsere beliebtesten E-Gitarren Multieffekte

Verwandte Produkte

Thomann NT AC/PSA
(4152) Thomann NT AC/PSA
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
9,90 €
Thomann CTG-10 Clip Tuner
(6525) Thomann CTG-10 Clip Tuner
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3,90 €
Zoom Multi Stomp MS-70 CDR
(98) Zoom Multi Stomp MS-70 CDR
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
118 €
Zoom AD16E Power Supply
(132) Zoom AD16E Power Supply
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,90 €
Zoom G5n
(8) Zoom G5n
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
237 €
Zoom Multi Stomp MS-100BT
(28) Zoom Multi Stomp MS-100BT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
118 €
Line6 M5 Stompbox
(133) Line6 M5 Stompbox
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 €
Valeton Coral Mod 16
(2) Valeton Coral Mod 16
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 €
Zoom Multi Stomp MS-60B
(64) Zoom Multi Stomp MS-60B
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
108 €
Digitech Element
(16) Digitech Element
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 €
Mooer GEM Box
(4) Mooer GEM Box
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
93 €
Electro Harmonix Holy Stain
(41) Electro Harmonix Holy Stain
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
127 €
Line6 Pocket Pod
(425) Line6 Pocket Pod
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
109 €
Zoom G1on
(123) Zoom G1on
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
58 €
Mooer Mod Factory
(43) Mooer Mod Factory
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
59 €
Digitech RP 360
(14) Digitech RP 360
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
124 €
Electro Harmonix Tone Tattoo
(18) Electro Harmonix Tone Tattoo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
231 €
Mooer Pogo
(10) Mooer Pogo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
58 €
Line6 Helix Guitar Processor
(31) Line6 Helix Guitar Processor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.399 €
Zoom G3X
(151) Zoom G3X
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
172 €
Valeton Dapper 4 Effect Strip
(4) Valeton Dapper 4 Effect Strip
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
169 €
Zoom F8
(19) Zoom F8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.079 €
Mooer GE100 Box Guitar Multi FX
(10) Mooer GE100 Box Guitar Multi FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
104 €
HoTone Xtomp
(4) HoTone Xtomp
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 €
Digitech Element XP
(7) Digitech Element XP
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 €
ISP Technologies Impression Pedal
(1) ISP Technologies Impression Pedal
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
389 €
Zoom ARQ Aero RhythmTrak AR-96 Zoom ARQ Aero RhythmTrak AR-96
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
599 €
HoTone Ravo HoTone Ravo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 €
Zoom A3 Preamp&Effekt Acoustic Guit
(122) Zoom A3 Preamp&Effekt Acoustic Guit
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
175 €
Keeley Super Mod Workstion
(1) Keeley Super Mod Workstion
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 €
Ibanez STC 10L Guitar Cable Ibanez STC 10L Guitar Cable
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
8,50 €
Digitech RP 55
(246) Digitech RP 55
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
45 €

77 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.5 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
44 Kunden

44 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 36 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 8 Bewertungen lesen
4 Sterne
29 Kunden

29 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 20 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 9 Bewertungen lesen
3 Sterne
3 Kunden

3 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 3 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

2 Sterne
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit 2 Sternen bewertet.

Bewertung lesen
1 Stern
niemand

5 von 46 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Man muss wissen, was man will.

08.04.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Die Überschrift trifft es in mancherlei Art und Weise.

Eines ist ganz gewiss: Die vielzitierte eierlegende Wollmilchsau ist das Gerät nicht, auch wenn Zoom das natürlich verspricht (wie quasi jeder Hersteller von Multieffekten).

So ist das Teil bspw. nur dann als einziges Gerät für Proben, Sessions und Gigs zu gebrauchen, wenn man lediglich ganz wenige Sounds benötigt oder ein paar mehr in einer ganz bestimmten, festgelegten Reihenfolge. Für alles andere reicht die "cycle through" Funktion (bei der man durch eine mehr oder minder beliebige Anzahl an Presets nacheinander durchsteppen kann) nicht aus. Alternativ kann man auf den Fußschalter einzelne Effekte oder eine Reihe innerhalb eines Patches legen. Dann kann man aber nur per Fuß keine Presets mehr wechseln.

Die Sounds sind sehr durchwachsen und können in vielerleit Hinsicht auf gar keinen Fall mit einzelnen Geräten oder auch mit anderen Multieffekten mithalten.
Es gibt aber in quasi jeder Kategorie durchaus Brauchbares, gerade die Delays sind durchaus gut einzusetzen, aber auch einige Modulationseffekte können sich hören lassen.

Absolut vorbildlich ist mMn die Bedienung, das habe ich in einem derart kompakten Gerät so noch nicht gesehen.

Was mir fehlt:
- Ein Fußschalteranschluss zur Steuerung benutzerdefinierbarer Funktionen.
- Ein Kopfhörerausgang. Der große Bruder G3 hat das per Kombibuchse an Bord. Wäre ein unfassbares Plus für mich.
- Und das dann in Kombination mit einem Aux-Input. Dann könnte man ganz herrlich nur per Zoom und Backings bspw. vom Smartphone üben.
- Der Editor des G3. Das wäre wunderbar.

Hervorzuheben ist übrigens der Stromverbrauch. Wie Zoom das macht, ist mir absolut rätselhaft, aber das Ding läuft mit nur 2 AA Batterien in der Tat mehrere Stunden (die angegebenen 7 sind allerdings sehr optimistisch). Außerdem kann man es per USB einfach mit Strom versorgen, im Zeitalter von Smartphones und Powerblocks 'ne clevere Sache.

Ok, auf meinem Bord (wo ich es in erster Linie nutze) sitzt das Zoom in einer (programmierbaren) Loop und macht genau drei Effekte: 1) Delay, 2) Hall, 3) Mod-Delay und Hall.
Dadurch wird das durchsteppen sehr überschau- wie handhabbar (zumal ich niemals mehr als einen Effekt davon pro Song brauche, also immer genug Zeit zum Vorwählen ist). Wandler- und Effektqualität reichen bei moderatem Einsatz (wie bei mir) für live vollkommen aus.
Und in der Hinsicht gibt es definitiv kein anderes Gerät, welches das für den Preis (war mir gar nicht so wichtig) und in der Größe (war mir sehr wichtig) so hinbekommt.

Ich habe das Teil auch schon auf ein paar Sessions benutzt, bisher immer über einen cleanen Amp, da gab's dann ein bisschen Zerre und Delay oder Hall in maximal 3-4 Presets. Ging auch noch ganz gut - aber halt nur weil es Sessions waren. Absolut positiv ist da natürlich, dass man das Ding in's Gigbag packt und noch nicht einmal ein Netzteil braucht.

Fazit: Man muss wirklich wissen, was man will. Und wenn nur eines der Dinge, die das Zoom liefert, das bringt, ist es ganz extrem empfehlenswert.

Kleine Anmerkung: Ich benutze das Teil in einem an sich sehr professionellen Setup mit sehr hochwertigen Komponenten und betreibe die Sache beruflich, habe also durchaus gehobene Ansprüche (nur musste mein vormals riesiges Pedalboard dringend geschrumpft werden). Das Zoom darf trotzdem bleiben (zumindest für eine ganze Weile).

Einfach Hammer!

01.12.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Also ich muss zugestehen das ich schon ein Gear-Freak bin und gebe dafür realtiv viel Geld aus, gerne auch mal unsinnigerweise. Aber was man auch für ein bischen weniger Geld bekommen kann ist tatsächlich erstaunlich. Das gute Teil kam heute vor ca 7 Stunden bei mir an. Seit dem bin ich gefesselt und nur der Hunger (sowie die leeren Batterien) trieben mich aus dem Musik-Zimmer :)
Im direkten Vergleich mit meinem Pocket Pod, Fender Mustang VIII oder aber Vandal ST muss ich leider sagen das es keinen Vergleich gibt. Der Klang des MS-50G ist einfach eine andere Dimension.
Ich habe Ihn angetestet vor einem Roland Micro, einem Bugera V22 (hier kommt der Titel her) und vor einem Marshall Valvestate 80 sowie im Direkt-Input über ein M-Audio M-Track Audio-Interface.
Einzig in der Effektschleife des Marshall hatte ich massive Probleme mit Übersteuerung und Signalverfälschung. Ich befürchte allerdings das das eher am Marshall liegt.

Die Bedienung ist, dem kompakten Format des Gerätes geschuldet, sagen wir gewöhnungsbedürftig. Um auf der Bühne mit den Effekten dynamisch herumzuspielen ist das Gerät sicherlich nicht geeignet. Die Sounds aber labortechnisch zu Hause vorzubereiten, vor Ort im Soundcheck feinzujustieren und dann zu selektieren, ist aber praktikabel und machbar.

Das LCD ist sehr gut ablesbar, auch in den Menüs sind die Texte immer gut lesbar. Das Gerät an sich ist der massiv/stabil und damit absolut Bühnentauglich. Die Endlospotis sind leider nur aus Plastik, danebentreten sollte man also besser nicht.

Ich habe in den letzte 7 Stunden meist mit der vollen DSP-Bestückung von 6 Effekten/Amps rumgespielt und bin nicht an die Grenzen des DSPs gestoßen.
Bei sehr aufwändigen Band-Delays/Chorus-Kombis, mehrfach Overdrives oder anderen 'ungewöhnlichen' Konstellationen bilde ich mit eine dezente Latenz ein, die aber einfach zu kompensieren ist.

Wie gesagt, in den letzten 7 Stunden die mitgelieferten Batterien verbrannt. Das Pedal funktioniert aber auch mit dem Standard-Netzteil von Thomann oder an einem Harley Benton Power Plant Junior.

Alles in allem ein tolles Rund-Um Effekt-Pedal für das kleine Pedalboard. Auch Effektinput (Boss Distortion) und Schleifen über eine Jamman Solo XT provozierte kein massives Rauschen. Bei Ultra-High-Gain würde ich aber ein externes Noise-Gate empfehlen.

Da es leider keinen Headphone-Out gibt wird es wohl mein Pocket Pod nicht komplett ablösen, aber vor einem Amp wird es wohl für mich ab Sofort das "Mittel-der-Wahl".

PS: Auf der von Thomann gelieferten Version war im Übrigen bereits die letzte Firmware 2.0.1 eingespielt!

Der Mikro-Hammer fürs Floor Board

Dieter862, 02.05.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Vorweg muss ich eins sagen. Ich habe eine Zeit lang viel mit Multieffektboards und Moddeling Amps experimentiert und bin seit geraumer Zeit auf reine Röhrenamps und Analoge Einzel-Effekte zurückgegangen - klingt einfach besser und setzt sich besser durch. Ich kenne also beide Seiten.

Aber was hat mich dazu getriebendas MS-50G zu kaufen. Ganz einfach. Ich verwende auf meinem Floorboard nur einen EQ einen Chorus und ein Delay (Rev im Amp). Plus Volume Pedal und der sechsfach-Tretleiste das JVM410. Aber ich möchte auch das eine oder andere mal den Sound "interessanter/spannender" machen ohne es zu übertreiben. Wenn ich jetzt aber ab und an mal meinen Flanger, Phaser, Trem etc nutzen will brauche ich ein Board das einem Meter lang wird - das kommt für mich nicht in Frage.

Was will ich denn dann jetzt mit dem MS-50G erreichen:
Ich wollte eine Lösung auf kleinstem Raum die eine hohe Flexibilität erlaubt. Und genau das erreicht man mit dem Zoom. Ich möchte nur die wichtigsten Mod FX nutzen. Die Ampmodelle sind mir nicht wichtig.

Wo hängt das Zoom:
ich habe es im Effektloop direkt hinter dem Sent des JVM410 und dann kommt noch der Chorus - Delay - Vol. und zurüch in den Return.

Klang:
- Natürlich kann das Pedal nicht mit den analogen Effekten mithalten, aber da ich dieses Setup Live einsetze ist das nicht höhrbar.
- Sehr positiv habe ich die Neutralität des Bypass wahrgenommen
- Die Effekte sind von sehr guter (digitaler) Qualität.

Bedienung:
- Dieses Teil ist wirklich der Hammer. Sehr intuitiv und selbsterklärend. Ein paar Funktionen sollte man mal nachlesen wie das Speichern und die Grundeinstellungen aber das hat man sofort drauf. Großes Lob.
- Einschränkung: man sollte wissen was man will, sonst ist man enttäuscht. Es ist halt ein Singleeffekt mit einem Taster für den Live Betrieb.
- Mein Tipp: Legt Euch max. 5-6 Effekte an wie Ihr sie braucht. Dann weist man jedem der Effekte eine "Abrufplatz" zu A-B-C... Diese kann man dann nacheinander durchschalten. Dann noch den Tuner auf Bypass.
-> Nutzung: wenn ich einen bestimmten Effekt nutzen will klick ich so lange bis der "Abrufplatz" im Display erscheint. Zum Ausschalten dann ca 1 Sec auf den Taster und der Tuner geht an (dabei werden die Effekte auf Bypass geschaltet). Einschalten dann einfach den Tuner ausschalten und den entsprechenden Effekt anwählen.

Alles andere ist für den Livebetrieb nicht so sinnvoll wenn man nur Einzeleffekte nutzt.

Man kann das Teil natürlich auch als vollwertiges EffektBoard nutzen und für jeden Song ein eigenes Preset anlegen (Reihenfolge der Setliste) aber man kann halt nur alle durchklicken und nicht vor und zurück.

Aaaaber:
Man sollte die Kirche im Dorf lassen. Das Teil ist eine hervorragendes Werkzeug wenn man nicht versucht hierin die EierlegendeWollmilchSau zu suchen. Dann muss man ein Board mir mehr als nur einem Taster kaufen.

Hier noch ein paar Tipps:
- Mit Kopfhörer (kann man machen) sehr leise und nur eine Seite in Betrieb. Man bräuchte eine Stereo Buchst auf zwei Klinken Stecker.
- Wenns grottig klingt einfach mal schauen ob bei den Amp Modellen der Output richtig eingestellt ist (Line, CompInput, Stack etc...) das wirkt Wunder. Auch bei voreingestellten Sounds checken.
- Netzteil mitordern (bin nicht sicher, ob die 7h Betrieb auf Batterie stimmen)
- Bei voreingestellt Sounds mal prüfen wie sinnhaft die sind. (Habe einen gefunden wo der Tube Screamer in der Kette hinter einem Marshall 1959 hängt - das klingt furchtbar - Reihenfolge verändert - klingt toll).
- Genau schauen wie man speichert, sonst macht man Einstellungen und die sind dann verschwunden. (Ich habe AutoSave nämlich ausgeschaltet damit meine Presets sich nicht verändern wenn ich mal nur rumspiele)

Fazit:
99EUR sind echt ein guter Deal für das was man als Gegenwert bekommt. Hochflexibel für jeweils einen bestimmten Einsatzzweck. Man kann sich für verschiedene Einsatzzwecke entscheiden, aber man sollte nicht erwarten, dass dieses Teil der Heilige Grahl ist. Ich kanns nur empfehlen.

Wollte erst das MS-100BT kaufen, aber das 50er kann so viel, dass das 100er nicht wirklich Mehrwert bietet - und das Angebot im Netz für weitere Effekte ist (noch) sehr, sehr bescheiden.

Ich würde fast sagen - ein Witz.

Kompakter Alleskönner

Vincent aus G., 21.10.2012

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Da ich die "Multitalentierte Tretmine" erst seit ein paar Tagen besitze konnte ich noch nicht alle Funktionen voll austesten. Bin aber schwer beeindruckt vom Fortschritt den Zoom in den letzten Jahren (seit meinem 2020) vollzogen hat. Der neue Effektprozessor leistet ganze Arbeit. Die Amp-Simulationen sind echt erstklassig. Marshall JTM-45, Vox AC-30 und drei der besten Fender-Modelle (natürlich noch ein paar andere), was braucht man mehr.

Hauptsächlich wollte ich einen flexibelen Booster und Overdrive um Solos ein bisschen mehr Druck zu verleihen. Diesen Zweck erfüllt die kleine Kiste mehr als ausreichend. Unter den elf verschiedenen Simulationen von Verzerrer-Pedalen ist garantiert für jeden etwas dabei. Wenn man möchte können auch mehrere Pedale hintereinander geschaltet, und deren Reihenfolge frei bestimmt werden.
Besonders hat es mir der hauseigene Z Clean Booster angetan. Dieser hebt das Frequenzband der Mitten leicht an, und ergibt in Verbindung mit meiner Strat und einem Blackface-Modell einen unglaublich schönen, klaren Blues-Sound. Noch den Tubescreamer oder Boss Overdrive dazu gebastelt und der Klang ist perfekt. Ferner finden sich hier noch Klassiker wie der Ibanez TS-808, Boss OD-1, Boss DS-1, ProCo`s "The Rat", Elektro Harmonix Big Muff sowie verschiedene High Gain Treter.

Die diversen Effekte und Hall-Typen sind nebenbei auch über jeden Zweifel erhaben. Und das für knappe hundert Euro...da muss sich jegliche Konkurrenz warm anziehen! Allein die durch die Bauart bedingte etwas fummelige Einstellung an den kleinen Drehreglern könnte Grobmotoriker nerven.

Ziemlich gut, aber nicht perfekt.

LoTone, 20.10.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich kenne die Zoom-Sachen schon länger und intensiver. Das MS-50G reiht sich nahtlos in die aktuelle Generation ein und bietet fantastische Sounds und massenweise Features. Unglaublich, was damit alles geht und wie so'ne Gitarre ohne echten Amp klingen kann. Toll für Homerecorder!

Bei der Bedienung bin ich etwas indifferent. Unter Berücksichtigung des kleinen Gehäuses muss man die Bedienphilosophie als "clever" bewerten. Das Display ist super, es sind so viele Controller wie möglich untergebracht und man kommt an alles notwendige schnell ran.

Wenn man aber die G3/B3 Zooms dagegen betrachtet, ist das MS-50G ziemlich "fummelig". Auf den 3ern ist einfach mehr Platz, man hat 3 Displays, usw. usf.

Wer auf seinem Pedalboard nicht unbedingt Platz sparen muss, ist mit dem G3 wahrscheinlich besser beraten, da es nicht sooo viel mehr kostet, einiges mehr bietet und top zu bedienen ist.

Wer für möglichst wenig Geld viel Sound bei ordentlicher Bedienung sucht oder akute Platznot hat, ist mit dem MS-50G aber gut bedient.

Ich bereue den Kauf nicht, würde im Falle eines Diebstahls oder so dann aber als Ersatz zum G3 greifen.
89 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 294677
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit September 2012
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 35
Auf thomann.de Rang 6493
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenlose Downloads

Weitere Produkte von Zoom

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(13)
(5)
(738)
(65)
(11)
(1)
(189)
(39)
(3)
(13)
(2080)
(5)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen