Multi Effektgerät für Gitarre

  • 75 Gitarreneffekte
  • inklusive Verzerrer, Dynamik- und Modulationseffekten sowie Reverbs, Delays und vielen Amp Modelings
  • Expressionpedal
  • 30 Sekunden Looper in CD Qualität
  • 5 Effekte gleichzeitig nutzbar
  • 100 Speicherplätze
  • integrierter Drumcomputer mit 68 Drum Patterns
  • AUX IN
  • USB-Schnittstelle für Firmware Updates
  • Stromversorgung über 4 AA Batterien (ca 20 h Betriebszeit) oder optionalen 9 V, 500 mA Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (T x L x H): 155 x 237 x 50 mm
  • Gewicht: 640 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Hazey
  • Metal
  • Prog
  • Rock
  • Stoner

Weitere Infos

Bauweise Floorboard
Amp Modeling Ja
Drumcomputer Ja
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Ja
USB Anschluss Ja
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Line Out Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Zoom G1on
29% kauften Zoom G1on 44 €
Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal
14% kauften Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal 189 €
Zoom G3Xn
10% kauften Zoom G3Xn 149 €
Digitech RP 55
7% kauften Digitech RP 55 39 €
Unsere beliebtesten E-Gitarren Multieffekte
220 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
146 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Für alle die sich kein großes Boss leisten können oder wollen

22.06.2015
Hatte vorher ein Korg Toneworks 1500 aber da mir die Effekte zu digital erschienen hab ich mir über die Zeit die wichtigsten Teile als kleine Bodentreter besorgt. Jetzt wollte ich die Effekte die ich nicht so oft nutze (Delays, Reverb, teilweise Modulation) in besserer Qualität haben und bin spontan auf das Zoom G1Xon gestoßen.

Bestellung & Stabilität:
Wie man es von Thomann gewohnt ist kam das Paket auch zügig bei mir an und ich war positiv überrascht. Für den Preis hätte ich nicht gedacht dass das Plastik so stabil ist. Sieht auf den ersten Blick nicht so wertig aus wie die anderen Bodentreter aber wenn man es in die Hand nimmt wackelt da nix und auch einen Fußtritt hält es gut aus. Zugegeben ich bin auch kein PunkRock- oder Metal-Spieler und springe nicht im Eifer des Gefechts auf meine Effekte drauf. Aber mit den richtigen Mitteln bekommt man natürlich alles kaputt.

Sound:
Irgendwann will man das natürlich auch mal anschließen und ausprobieren. Ich hab mich erst mal durch die voreingestellten Effekte geklickt und war nicht sooo überzeugt, da sie doch recht überladen waren. Klar, der Hersteller will natürlich zeigen was geht. Hab mir dann recht schnell einige Presets selbst gebastelt und bin damit echt zufrieden. Von dezent bis auffällig geht da sehr viel.

Bedienung:
Im Vergleich zu meinem bisherigen Multieffekt hat das Zoom relativ wenige Knöpfe aber damit kann man erstaunlich intuitiv arbeiten. Ich kann empfehlen da einmal die Bedienungsanleitung vor dem Kauf zu überfliegen, dann sieht man wie es in etwa strukturiert ist und kann abschätzen ob man damit klar kommt. Für schnell mal auf der Bühne was ändern ist es natürlich nicht so cool, aber dafür brauche ich es auch nicht. Cool ist, dass man das Pedal auch für viele Parameter nutzen kann. Zum Beispiel kann man den Gain einer Zerre oder den Reverb auch auf das Pedal legen und dann sogar Grenzen eingeben, sodass das Pedal den Parameter z.b. nur zwischen 10% und 40% beeinflusst.

Zum Schluss noch ein Lob zum Thema Display: Die Grafiken finde ich richtig gut. Obwohl das Display klein und monochrom ist erklären die Grafiken und Texte alles und sind gut erkennbar (Wenn man zum Beispiel die Effekte in der Kette umsortieren will gibt es einen kleinen Kranhaken der den Effekt hoch hebt und dann verschiebt. Da braucht man keine Lupe um zu erkennen wo es landet).

Fast hätte ich es vergessen: Die Drum-Pattern machen richtig Spass, wenn man zuhause einfach mal etwas rumspielen will. Zig verschiedene Stilrichtungen in erstaunlich guter Qualität. Ich nehme auch gerne mal ein paar Spuren am PC auf und schicke sie dann an Kollegen, damit die darauf weiter probieren können und da ist ein kleiner Drum-Track viel besser als nur ein Metronom-Klicken oder gar kein Takt.

Noch nicht groß getestet habe ich die Looper Funktion und die AMP-Simulationen.

Zusammenfassung:
Für mich ist Musik ein reines Hobby und dafür muss ich sagen ist das Teil echt spitze! In kombination mit anderen Bodentretern kommt man da für richtig wenig Geld an viele Effekte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Zoom G1Xon

Klaus3639, 02.04.2014
Ich habe das Zoom aus purer Neugierde gekauft, Multieffektgeräte sind normalerweise nicht so mein Ding, aber der intergrierte Looper verlockte zum Kauf.

Zuerst war ich total überrascht von der Qualität der Sounds, alle Achtung! Wenn man berücksichtigt, an welches "Endgerät" man einstöpselt (also Pult, direkt PA oder Amp usw.) und die Parameter für Amp-, Speaker-Simulation und Line entsprechend korrekt setzt, kommt ein erstaunlich guter Sound zustande, damit habe ich nicht gerechnet.
Die Rythm´-Section hat ebenfalls (zwar nicht alle, aber) einige durchaus brauchbare und ziemlich echt klingende Drum-Pattern aufzuweisen, auch hier war meine Überraschung groß.
Der Looper macht einfach Spaß, die Qualität der Wiedergabe ist mehr als ok, das Handling auch.
Die Bedienung ist sehr durchdacht und intuitiv zu handhaben, man braucht nicht lange in der Bedienungsanleitung zu suchen, um loslegen zu können.

Einige kleinere Nachteile gibt es natürlich auch, aber ich denke, das ist von Zoom auch so gewollt, sonst würden sich die hochpreisigeren Geräte nicht mehr verkaufen :-).

- Der Looper hat mit einer Aufnahmezeit von 30 Sekunden eine relativ kurze
Aufnahmezeit, 1 Minute oder länger wäre schon toll, um wenigstens mal eine
komplette Strophe eines Songs aufnehmen zu können.

- Die einmal aufgenommenen Loops lassen sich leider nicht speichern, sondern
müssen jedesmal neu erstellt werden. Nichtsdestotrotz, zum jammen ist das
immer allemal gut.

- Die USB-Schnittstelle kann wirklich nur zum updaten der Firmware verwendet
werden. Es wäre schön gewesen, wenn ich darüber neben den Loops auch die
gespeicherten Sound-Einstellungen auf dem PC speichern könnte.

Man kann das Zoom nach entsprechender Parametrierung auch durchaus als "Backup" für den Notfall verwenden, falls der Amp mal während des Gigs abrauchen sollte.

Insgesamt bin ich trotzdem sehr zufrieden, ich hätte nicht gedacht, daß für das kleine Geld so viel Sound möglich ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-8 Wochen lieferbar
In 7-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Zoom G1Xon
Zoom G1Xon
7:56
Zoom G1Xon
Rank #3 in E-Gitarren Multieffekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Elements 10 Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Fender CD-60SCE-12 Nat WN Roland VT-4 Roland V-02HD Micro Video Switcher Steinberg Cubase Pro 10 Akai MPK mini Limited Black ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2

Native Instruments Komplete Kontrol S88 MKII; auf NI Komplet e abgestimmtes Controller-Keyboard; vollgewichtete Fatar-Kla viatur mit Hammermechanik mit 88 Tasten;, Pitch- und Mod-Whe els plus Touch-Strip; vorkonfiguriertes Mapping für alle KOM PLETE Instrumente sowie hunderte NKS-kompatible (Native Kont rol Standard)...

Zum Produkt
989 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Fender CD-60SCE-12 Nat WN

Fender CD-60SCE-12 Nat, 12-saitige Westerngitarre, Classic Design Dreadnought Korpusform mit Cutaway, massive Fichtendecke (Scalloped X Bracing), Mahagoni Boden & Zargen (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Walnuss Griffbrett, 20 Bünde, 48mm Sattelbreite,...

Zum Produkt
272 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
227 €
Für Sie empfohlen
Roland V-02HD Micro Video Switcher

Roland V-02HD Micro Video Switcher, Multi-Format Video Mixer, kombiniert mehrere Geräte: einen einfachen Switcher, einen hochwertigen Scaler, einen Eingangs-Expander, eine Audio-Lösung sowie den Einsatz von Inline-Video-Effekten und -Compositings; so kompakt, dass er in den meisten Equipment-Cases und Kamerataschen Platz findet;...

Zum Produkt
679 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
537 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(4)
Für Sie empfohlen
ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator

ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator, Noise Reduction Pedal, 69 dB Rauschunterdrückung, neueste NR Technology, keine veränderung des Gitarren Tons, einfachste Handhabung, beste Soundergebnisse, chrome Gehäuse, Link in und Link out, True Bypass, Netzteil nicht im Lieferumfang (optional # 409939), Maße:...

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.