Yamaha YRS-314 BIII

38

Sopranblockflöte

Die 300er Serie ist eine komplette Serie von Blockflöten der oberen Qualitätsklasse - von der Sopraninoflöte bis hin zur Bassblockflöte. Alle diese Instrumente haben einen reichen, vollen Klang, obwohl sie aus dem wartungsfreien ABS-Kunststoff hergestellt sind. Diese Reihe braucht den Vergleich mit teureren Holzblockflöten in keiner Weise zu scheuen, denn sie kombinieren ein hohes Maß an Spielbarkeit mit einem weiten Spektrum tonaler Ausdrucksvielfalt. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, einige sogar in Holz-Imitationen.

  • Stimmung: C
  • barocke Griffweise
  • Doppelloch
  • ABSKunststoff
  • Ebenholz-Imitation
  • dreiteilig
  • inkl. Tasche, Grifftabelle, Flötenputzer und Zapfenfett
Erhältlich seit März 2006
Artikelnummer 191798
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Kunststoff
Doppellöcher Ja
26 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

38 Kundenbewertungen

19 Rezensionen

A
Günstige und optisch gelunge Flöte
Aloha 05.01.2021
Wer die ganz günstigen und aus buntem Plasik gefertigten Flöten nicht mag, der kann zu dieser Yamaha Version in Holzoptik greifen.
Der Klang ist wirklich erstaunlich gut. Ansprache, hohe Lagen etc. sind sicher deutlich besser als bei billigen Holzflöten. Auch ist die Oberfläche angenehm rau und griffig gestaltet, so dass sie länger angenehm zu greifen ist als Yamaha YRS-20 Sopranblockflöte.
Auch bei dieser Version der Yamaha Flöte wird mangels Holz keine Feuchtigkeit aufgesaugt. Daher fließt schnell Feuchtigkeit aus der Flöte und sie muss regelmäßig getrocknet werden.
Im Gegensatz zur YRS-20 ist die Flöte auf 440Hz im voll zusammengesteckten Zustand intoniert.
Dies bedeutet, dass man mit Klavieren die auf 442Hz gestimmt sind nicht zusammen spielen kann. Die Flöte kann ja nicht weiter als bis zum Anschlag zusammengesteckt werden und für eine höhere Intonation müsste man die Flöte kürzer machen (was nicht geht).
Für die Schule und in der Gruppe ist die Flöte gut geeignet, da sie einen erstaunlich schönen Ton erzeugt und sehr gut anspricht.
Für diese Geld bekommt man sicher keine bessere Flöte.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AR
die Flöte für alle Fälle
Anja R. 11.06.2011
Die YRS ist super Verarbeitet und die Optik sehr hochwertig. Für den Klang bekommt sie von mir einen Stern abzug, aber nur deshalb, weil ich finde die Thomann TRS klingt ein wenig weicher und runder, für meinen Geschmack - und das für das wenige Geld, was sie kostet. Dennoch möchte ich den Klang beider Instrumente hervorheben. Bisher kannte ich nur Holzflöten, und war etwas skeptisch. Zu unrecht...die Yamaha klingt toll, und ist eine echte Alternative zu Holz für jeden Anfänger. Die Bewusste Entscheidung viel für den Anfang wegen dem pflegeleichten Kunstoff, der doch einige Vorteile gegenüber Holz bietet aus.
Kein grosser Pflegeaufwand, kein Aufquellen des Blocks, kein Einspielen nötig...usw...
Die Flöte nach dem Motto..in die Hand nehmen..los legen...Spass haben....
Eine absolute Kaufempfehlung!
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Guter Klang, gute Verarbeitung, pflegeleicht, chice Optik.
Karletta 27.03.2018
Ich habe mir die Kunststoffflöte als Zweitflöte für lange Übungssessions gekauft, um meine gute Holzblockflöte nicht Übergebühr strapazieren zu müssen.

Ich war überrascht von dem guten Klang und der guten Verarbeitung.
Die Yamaha-Flöte hat eine gute Ansprache und einen klaren Ton.

Da sie nun aber aus Kunststoff ist, gibt's hier keinen Holzblock, der die Atemfeuchtigkeit regulieren kann. Sie wird also schnell heiser. Hier hilft nur das Aufwärmen am Körper und vielleicht ein Tropfen verdünnten Spülwassers als Antikondensmittel.
Von Vorteil wiederum ist die Unempfindlichkeit gegen Temperaturschwankungen und Luftfeuchtigkeit.

Die Yamaha YRS-314 BIII sieht in der Palisander-Optik zudem sehr hübsch aus.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Auch die kleine Schwester...
Johannes800 15.04.2013
Hatte vor ca. einem Jahr die Altflöte aus der gleichen Baureihe gekauft, weil ich in der Schule die teuren Holzflöten ungerne benutze. Sie hat mich mit ihrem runden vollen Ton und unempfindlichen Handling voll überzeugt. Deshalb habe ich die Sopranflöte auch gekauft und es hat sich wieder gelohnt. Die Flöte intoniert sehr sauber, spricht in der Tiefe mit einem vollen Ton an und muss nicht erst lange warm gespielt werden. Unkomplizert auf hohem klanglichen Niveau.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube