Yamaha THR10X

Stereo Gitarrencombo

  • Leistung: 2x 5 W
  • Bestückung: 2 x 8 cm Full Range Lautsprecher
  • 8 Amp Modelle: Power I, Power II, Brown I, Brown II, Southern HI, Clean, Bass, Flat
  • Effekte: Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Delay, Delay/Reverb, Spring Reverb, Hall Reverb, Compressor & Noise Gate
  • 3-Band EQ
  • chromatisches Stimmgerät
  • 5 User Memory
  • Kopfhörer Ausgang
  • AUX Eingang
  • USB 2.0 Anschluss
  • Betrieb mit 8 AA-Batterien oder Netzteil
  • Abmessungen (B x H x T): 360 x 183,5 x 140 mm
  • Gewicht: 2,8 kg
  • inkl. Netzteil, USB Kabel, Stereo Mini Kabel, Handbuch und Cubase AI (Download)
  • passende Hülle: Art. 277735 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Country Line
  • Doom Bass
  • Doom Bass Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Hazey
  • Hazey Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Prog
  • Rock Line
  • Slap Bass
  • Slap Bass Line
  • Solo Lead
  • Solo Lead Line
  • Stoner
  • Stoner Line
  • Prog Line
  • Rock
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 0
Anzahl der Line Eingänge 0
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 0
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Nein
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 44,1 kHz
Maximale Auflösung in bit 16 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 2.0
Breite in mm 360 mm
Tiefe in mm 140 mm
Höhe in mm 184 mm
104 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
65 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Nahezu perfekte Heimlösung

Justin Time, 07.12.2013
Ich habe mir den Yamaha THR10X zugelegt, damit ich zu Hause lautlos über Kopfhörer spielen und aufnehmen kann und nicht immer das vollkommen überdimensionierte Stack anwerfen muss. Da ich eine Vorliebe für High Gain Amps habe, fiel meine Wahl sehr schnell auf das Modell THR10X. Um es kurz zu machen: es ist aus meiner Sicht unfassbar, was Yamaha mit der THR-Reihe für kompakte Traumtools auf den Markt geworfen hat. Sie bieten ungeheuer authentische und vielseitige Amp-Sounds sowie Effekte, ermöglichen aufgrund ihres Interface-Charakters Silent-Recording über USB-Audio in sehr guter Qualität, sind hochgradig mobil und für ihre Größe beeindruckend pegelfest, sind als Audio-Docking-Station geeignet und überdies auch optisch ansprechend und vor allem bezahlbar. All das wäre vor nicht einmal 10 Jahren für diesen Preis in dieser Qualität undenkbar gewesen.

Generell lässt sich sagen, dass ich meinem Traumsound mit dem THR10X recht nahe gekommen bin und eigentlich vollends zufrieden sein müsste. Leider trübt sich das Bild, wenn man einmal die anderen Varianten der Desktop-Verstärker anspielt und das Konzept der THR-Linie dabei in Gänze betrachtet. Hier offenbart sich das in meinen Augen (aus ökonomischen Gründen bewusst?!) beschnittene Potential der einzelnen Vertreter der THR-Reihe.

Mein "Problem" sieht dabei folgendermaßen aus: Ich liebe den Kanal Brown II in Kombination mit dem Cabinet Brown4x12 des THR10X. Aber genauso begeistert bin ich vom aufgedrehten Clean- und Crunch-Kanal des THR10 über das American2x12 Cabinet. Leider treffen die High Gain Amps des THR10 für meinen Geschmack nicht so ins Schwarze wie der Kanal Brown II des THR10X und meine Priorität liegt nun mal vorrangig bei den High Gain Sounds. Dennoch möchte ich auch nicht auf diese hervorragenden Crunch-Sounds verzichten und hätte mich dabei aber gern auf einen einzigen THR-Vertreter festgelegt.

Um rundum zufrieden zu sein, müsste ich also den THR10X wegen Brown II samt Brown-Cab sowie den THR10 für Clean und Crunch und die zusätzlichen Cabinets erwerben. Höchstwahrscheinlich bietet aber auch der THR10C eine Amp-Cabinet-Kombination, die mir wirklich gefallen würde. Leider bin ich nicht gewillt, jedesmal 300 ¤ nur für die ein oder zwei zusätzlichen Amp-Simulationen pro THR-Modell zu bezahlen, die ich davon auch wirklich nutzen würde. Ich bevorzuge auch aus Platzgründen lieber eine All-In-One-Lösung.

Sicherlich besagt das von Yamaha zu Grunde gelegte Konzept, dass Variante A, C und X für verschiedene Musikstile und Instrumente ausgelegt sind, und dass das Basismodell quasi den Allrounder darstellt. Man hätte sich aber aus meiner Sicht wesentlich kundenfreundlicher aufgestellt, wenn sämtliche Amps und Cabinets in einem einzigen Modell vereint worden wären und zusätzlich quasi eine funktionsreduzierte und günstigere Version (vergleichbar mit dem THR5) angeboten werden würde - gern auch für verschiedene musikalische Ausrichtungen.

Ich würde mir also ein zusätzliches Topmodell der Yamaha THR-Linie wünschen, das sämtliche Amp-Modelle samt Cabinets des THR10, THR5A, THR10X und THR10C beinhaltet. Die verbaute Hardware ist in den verschiedenen Varianten vermutlich ohnehin identisch und ein Gerät mit Presets und Cabinets sämtlicher THR-Vertreter, das gern auch zu einem höheren Preis angeboten werden kann, stellt in meinen Augen keine technische Hürde dar. Mit einer allumfassenden THR-Rack-Variante hätte man Line6 und Boss merklich ins Schwitzen bringen können.

Abschließend möchte ich noch einmal hervorheben, dass ich bis auf ein paar kleine Ausnahmen rundum vom THR10X und seinen Möglichkeiten begeistert bin, auch wenn der Grundtenor der Rezension ein anderer sein mag. Das vollständige Potential des Virtual Circuit Modelings aber wurde aus meiner Sicht zu Gunsten höherer Profite oder bislang unbekannter Marketingstrategien noch nicht vollständig ausgeschöpft.

Pro:
- Sehr guter Klang über Kopfhörer und USB-Out, der ansonsten nur mittels ausgeklügelter Mikrofonabnahme eines echten Amps bei sehr hoher Lautstärke realisierbar wäre
- Klangcharakteristiken der eingesetzten Gitarren bleiben vollständig erhalten (getestet mit Fender American Standard Stratocaster, Gibson Les Paul BFG, Schecter Jeff Loomis 7-String)
- authentisches Verhalten der Mastersektion (simulierte Endstufenkompression) ermöglicht zusätzliche Klangfärbung
- sehr hohe Qualität der (Stereo-) Effekte
- äußerst vielseitiges Tool für (silent) Homerecording in sehr guter Qualität über USB-Audio (max. 24 Bit/44 kHz)
- Parallele Aufnahme des DI-Signals möglich (ReAmping-Tauglichkeit)
- Mittels Software-Editor sind sehr detaillierte zusätzliche Einstellungen vorzunehmen (Cabinet-Wechsel, Compressor, Noise Gate, genaue Effektparameter)
- In Anbetracht der Größe: beachtliches Klangvolumen der integrierten Fullrange-Boxen
- Docking-Station-Tauglichkeit
- Man übt deutlich häufiger als zuvor
- Problemlos funktionierende Treiber

Contra:
- Produktpolitik der bewusst eingeschränkten Modelle ist sehr fragwürdig
- Anzahl Speicherplätze (5) schnell ausgeschöpft
- Wechsel der Presets erfolgt mit deutlich hörbarer Verzögerung
- Reglerbeschriftung auf Oberseite im Halbdunkel sehr schlecht lesbar
- Editoränderungen erfordern zwei separate Speichervorgänge: für einzelne Presets und zusätzlich für gesamte Bibliothek
- integrierte LED-Beleuchtung wesentlich dunkler als beim THR10
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Endlich einen Durchbruch in diesem Bereich!

Kris T., 06.04.2013
Dieses handliche Toaster-Look-Gitarristen-Happy-machende Teil hat mich umgehauen!
Ich hätte zwar lieber einen schwarzen gehabt, aber was soll´s... Nato grün hatten wir noch nicht beim Equipment.

Vorbildliche Verpackt und alles dabei, sogar ein 3,5 mm Klinkenkabel um eine externe Quelle an zu schließen. Gut das USB-Kabel hätte einen halben Meter länger sein können (mein einziger Manko punkt).
Handbuch studiert (Ja ich mache das), Angeschlossen und Bäng, was für einen fetten Sound aus diese kleine Kiste kommt ist Wahnsinn. Paar Settings durchprobiert und schon waren 2 Stunden um.
Editor installiert, gestartet und...noch mehr Freude!!!

Bei dem Soundmöglichkeiten kann sich keiner beschweren, die Auswahl der Boxen also die 4x12er ist sehr gut gelungen und kommen diese schon sehr nah (Mikropositionierung gibt es nicht aber wer weiß, wenn wir lange genug betteln bei Yamaha ...)

Einstellen auf den THR das Presetknöpfchen gedrückt halten und schon on Board.
Klasse. Unterwegs immer fetter High Gain Sound der wirklich "drückt", Megageil!
Cubase angeworfen und Spur aufgenommen, was soll ich sagen...Perfekt.
Gegentest mit Ableton, alles Bombig!

Ein Update könnte es meinetwegen nog geben und zwar eine Midi- Möglichkeit und Fußschalter für die 5 Presets. Darum eine 4 bei den Features.
Aber der Klang tröstet sofort darüber hinweg!

Ich bin jetzt ein Yamaha Fan! (War ich vorher nur bei Synthie und Piano)
By the way, ich sah in einem Interview mit Steve Lukather in einem Hotel das er auch einen THR benutzt :)

K A U F E N ! Tool des Jahres

Update:
Nach etwa 4 Wochen höre ich Schwankungen im Signal. Eingeschickt und schnell zurück bekommen. Leider stelle ich fest das das neue Netzteil ein unheimliches Masse - problem hat. Schade das Yamaha da zu schnell ein Produkt in der Massenproduktion wirft. Es wird von anderen User auch über schwierigkeiten geschrieben. Das Masse Problem tritt allerdings nur bei Gainstarke signale auf (wofür dieser ja eigentlich gedacht ist). Im Flat modus und Pedalboard klapt es ja auch...Seufz, und wieder eine Discussion mehr.
Nach ein nochmaliger Umtausch gab es ein neues Netzteil welches diesmal auch Masse hat (also 3 Poliger Anschluss). Es macht wieder Freude.

Leider passiert jetzt nach 6 Monate was neues... Mitten beim musizieren springt das Setting was abgespeichert ist raus. Das ist ein absolutes No-Go. Bei eine Aufnahme kann man da schon sehr Verärgert werden und am liebsten mal mit den Hersteller Auge in Auge reden. Ich finde es Tragisch das ich wieder auf den kleinen verzichten muss. Das muss besser werden. 300 Euro möchten schon etwas Wertstabileres haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Yamaha THR10X
(104)
Yamaha THR10X
Zum Produkt
299 €

Yamaha THR10X Stereo Gitarren Combo - 8 Amp Models (Power I, Power II, Brown I, Brown II, Southern HI, Clean, Bass, Flat), Effekte: Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Delay, Delay/Reverb, Spring...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Leistung: 10 W
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Kanäle: 1
  • Speicherplätze: 5
  • Hall: Ja
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Effektprozessor: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Externer Effektweg: Nein
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Line Eingang: Ja
  • Phantomspeisung: Nein
  • Recording Ausgang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Anschluss für externe Lautsprecher: Nein
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Fußschalter Anschluss: Nein
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Inkl. Fußschalter: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 44,1 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 16 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 360 mm
  • Tiefe in mm: 140 mm
  • Höhe in mm: 184 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Kabel Stereo Miniklinke, Software
  • Null Latency Monitoring: Nein
Yamaha THR10 V2
(286)
Yamaha THR10 V2
Zum Produkt
299 €

Yamaha THR10 V2 Universal Gitarren Combo für E-Gitarre, Akustikgitarre oder E-Bass, 5 Amp Simulationen (Clean, Crunch, Lead, Brit HI, Modern) Bass Simulation, Acoustic Simulation, Effekte: Chorus,...

  • Leistung: 10 W
  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Speicherplätze: 5
  • Kanäle: 1
  • Hall: Ja
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Effektprozessor: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Externer Effektweg: Nein
  • Line Eingang: Ja
  • Phantomspeisung: Nein
  • Recording Ausgang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Gewicht: 2,8 kg
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • Anschluss für externe Lautsprecher: Nein
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Fußschalter Anschluss: Nein
  • Inkl. Fußschalter: Nein
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 44,1 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 16 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 360 mm
  • Tiefe in mm: 140 mm
  • Höhe in mm: 184 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Kabel Stereo Miniklinke, Software
  • Null Latency Monitoring: Nein
Yamaha THR10C
(91)
Yamaha THR10C
Zum Produkt
299 €

Yamaha THR10C Stereo Gitarren Combo - 8 Amp Models (Deluxe, Class A, US Blues, Brit Blues, Mini, Bass, Aco, Flat), Effekte: Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Tape Echo, Echo/Reverb, Spring Reverb,...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Leistung: 10 W
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Kanäle: 1
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Speicherplätze: 5
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Hall: Ja
  • Effektprozessor: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Externer Effektweg: Nein
  • Line Eingang: Ja
  • Phantomspeisung: Nein
  • Recording Ausgang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Gewicht: 2,8 kg
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • Anschluss für externe Lautsprecher: Nein
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Fußschalter Anschluss: Nein
  • Ethernet: 0
  • Inkl. Fußschalter: Nein
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 44,1 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 16 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 360 mm
  • Tiefe in mm: 140 mm
  • Höhe in mm: 184 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Kabel Stereo Miniklinke, Software
  • Null Latency Monitoring: Nein
Yamaha THR5 V2
(109)
Yamaha THR5 V2
Zum Produkt
199 €

Yamaha THR5 V2 Gitarren Combo für E-Gitarre, 5 Amp Simulationen (Clean,Crunch,Lead,Brit HI,Modern) Effekte: Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Delay, Delay/Reverb, Spring Reverb, Hall, Reverb; Tone...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Leistung: 10 W
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Speicherplätze: 5
  • Kanäle: 1
  • Hall: Ja
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Effektprozessor: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Externer Effektweg: Nein
  • Line Eingang: Ja
  • Phantomspeisung: Nein
  • Recording Ausgang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Gewicht: 2,8 kg
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • Anschluss für externe Lautsprecher: Nein
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Fußschalter Anschluss: Nein
  • Inkl. Fußschalter: Nein
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 44,1 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 16 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 271 mm
  • Tiefe in mm: 120 mm
  • Höhe in mm: 167 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Kabel Stereo Miniklinke, Software
  • Null Latency Monitoring: Nein
Yamaha THR5A
(46)
Yamaha THR5A
Zum Produkt
199 €

Yamaha THR5A Gitarren Combo für Akustik-Gitarre, 5 Simulationen (Condenser, Dynamic, Tube, Nylon, Eg Cln) Effekte: Compressor, Compressor/Chorus, Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Delay,...

  • Leistung in Watt: 10
  • Leistung: 10 W
  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Lautsprecher Bestückung: 2x 3"
  • Speicherplätze: 5
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Kanäle: 1
  • Hall: Ja
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Effektprozessor: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 0
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Externer Effektweg: Nein
  • Phantomspeisung: Nein
  • Line Eingang: Ja
  • Mikrofon Eingang: Nein
  • Recording Ausgang: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • Batteriebetrieb: Ja
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Fußschalter Anschluss: Nein
  • Anschluss für externe Lautsprecher: Nein
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Inkl. Fußschalter: Nein
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 44,1 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 16 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 271 mm
  • Tiefe in mm: 120 mm
  • Höhe in mm: 167 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Kabel Stereo Miniklinke, Software
  • Null Latency Monitoring: Nein
299 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testberichte
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audiointerfaces
Audiointerfaces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio aufzuzeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rockproduktion ohne krachende Gitarrensounds. Grund genug für einen Recording-Workshop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65 LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa Harley Benton Talk Box Avid Sibelius Ultimate EDU the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Joyo JW-02 Wireless System the t.bone BD 500 Beta RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Avantone AV-10 Woofer Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65

Varytec Typhoon True Par Kid 7x10W RGBWA UV IP65, Professioneller Outdoor Flat Par mit großem Farbspektrum, ideal zur zeitweisen Architektur- oder Dekorationsbeleuchtung im Außenbereich, schwarzes Aluminiumgehäuse, UV-Effekte und tiefes Blau durch Ultraviolette LEDs, vier unterschiedliche Dimmerkurven, Farbdisplay mit vier Tasten...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Avid Sibelius Ultimate EDU

Avid Sibelius Ultimate EDU Dauerlizenz - EDU Version, aktuelle Version inkl. 12 Monate Upgrade Plan, Notationssoftware, Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche, Professionelle Sound-Bibliothek (36GB), Native 64-Bit Notationssoftware, VST-Unterstützung, Rewire-Unterstützung, Erweiterte grafische und typografische Möglichkeiten, Ausgabe von Partitur und Einzelstimmen als PDF Dateien, MusicXML...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Avantone AV-10 Woofer

Avantone AV-10 Tieftöner CLA-10; Ersatzteil; 18 cm Tieftöner für Avantone CLA-10

Zum Produkt
159 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.