Kundencenter – Anmeldung

Yamaha Stagepas 1k

Mobiles aktives PA-System

  • Leistung: 1000 W (HF: 190 W + LF: 810 W)
  • 12-Zoll-Subwoofer für Bassbereich
  • schmaler 10 x 1,5-Zoll-Line-Array-Lautsprecher für hohe Frequenzen
  • digitaler Mixer: 3 Mono-Mic/Line-Eingänge + 1 Stereo-Line-Eingang
  • Multiband-Kompressor Mode für Master-Ausgang
  • Abstrahlwinkel 30° V x 170° H
  • 1-Poti EQ pro Kanal
  • hochauflösende SPX Digital-Reverbs: 4 Typen, Parameter einstellbar
  • 2 Hi-Z-Eingänge mit hoher Impedanz
  • Link-Out und Monitor-Out
  • Abmessungen Lautsprecher (B x H x T): 67 x 582 x 86 mm
  • Abmessungen je Verlängerungselement (B x H x T): 67 x 555 x 86 mm
  • Abmessungen Subwoofer (B x H x T): 334 x 550 x 418 mm
  • Gewicht Lautsprecher: 1,8 kg
  • Gewicht je Zwischenelement: 0,6 kg
  • Gewicht Subwoofer: 20 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Schutzhülle
  • passendes Rollgestell: Art. 468923 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: STAGEPAS Editor (iOS/Android Fernsteuerungs-App), erhältlich im Appstore und Google Play Store für Smartphones und Tablets, 8 Nutzer-Szenen speicherbar, Fernsteuerung aller Parameter (EQ, Effekte, Pegel), Fader-, Knopfansicht und Mischerübersicht wählbar, Einbindung und Steuerung der Musikbibliothek des Smartphones, Verbindung via Bluetooth

Weitere Infos

Über 150 Personen Nein
Über 300 Personen Nein
Inkl. Mischpult Ja
Inkl. Subwoofer Ja
Aktivlautsprecher Ja
Linienstrahler / Säule Ja

Einfacher Aufbau - beeindruckender Klang

Jeden Ort in kürzester Zeit in eine Bühne verwandeln - dafür gibt's das Stagepas 1K von Yamaha. Hier erhält man ein kraftvolles Beschallungssystem, das mit wenigen Handgriffen zusammengesteckt ist. Die äußerlich kleine Beschallungsanlage tritt mit einer vergleichsweise beeindruckenden Ausstattung an. Der relativ große 12-Zoll-Subwoofer bildet die leistungsstarke Basis für ein Lautsprecher-Array mit nicht weniger als zehn 1,5-Zoll-Speakern. Ins Subwoofergehäuse ist ein Mini-Mischpult integriert. Dieses bietet Equalizer, Kompressor und sogar ein paar Effekte mit einstellbaren Parametern. Nur vier Elemente - und die PA ist komplett: In den Subwoofer wird auf zwei Distanzstücke das Array gesteckt: Schon steht die PA.

Tragbares Array mit Subbass

Das mobile PA-System Stagepas 1K macht mit seinen 1000 Watt ordentlich Druck, und das in dem großen Frequenzbereich von 37 bis 20000 Hz. Für satten Basssound sorgt der große 12 Zoll-Tieftöner. Ab 240 Hz übernimmt das Array. Beeindruckend ist der große horizontale Abstrahlwinkel von 170°, vertikal liegt er bei 30°. Mit dieser Weite gelingt eine flächige Beschallung. Der maximale Schalldruck liegt bei 119 dB. Hat man die Elemente zusammengesteckt, wendet man sich dem Anschlussfeld auf der Rückseite des Subwoofer-Gehäuses zu. Unten findet man Netzbuchse und -schalter. Darüber liegen drei XLR-/Klinken-Kombieingänge, ein Stereo-Klinkeneingang und ein Klinken-Fußschalter-Input. Den XLR-Link-Eingang sowie zwei XLR-Ausgänge kann man verwenden, um zwei Stagepas 1K als Stereo-PA zu betreiben. Auch eine Bluetooth-Schnittstelle zur Wiedergabe von Audiodateien zum Beispiel vom Smartphone ist vorhanden.

Für Solokünstler, kleine Ensembles und die nächste Businesspräsentation

Das Stagepas 1K ist eine mobile Beschallungsanlage für Einzelkünstler, Duos, Trios sowie Präsentationen. Besonders anwenderfreundlich ist, dass viele Einstellungen mit nur einem einzigen Regler vorgenommen werden können. So kann man sich als Künstler oder Redner ganz auf die eigene Musik- oder Sprachdarbietung konzentrieren. Das Stagepas 1K ist nach dem schnellen Aufbau ebenso fix am kleinen auf der Subwoofer-Oberseite eingebauten Mischpult eingepegelt. Mit dem Master-Regler wird die Gesamtlautstärke aller Einzelkanäle festgelegt. Als besonders Feature wird darüber ein Mode-Regler geboten, der den Frequenzgang für Musik, Sprache oder Clubbeschallung optimiert. Für die drei Kombi-Inputs wählt man dann, ob ein Mikrofon oder Line-Signal anliegt. Mit den Levelreglern stellt man die gewünschte Lautstärke des Kanals ein. Durch einen Dreh am Equalizer können nun noch die Bässe abgesenkt oder Bässe und Höhen angehoben werden.

Über Yamaha

Yamaha gehört seit vielen Jahrzehnten zu den bekanntesten Herstellern von Musikinstrumenten und Audiotechnik weltweit. Die lange Geschichte des japanischen Unternehmens begann Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Harmonium. Das Portfolio wurde stetig erweitert, sodass Yamaha heute als einer von wenigen Herstellern beinahe die gesamte Palette von Musikinstrumenten anbietet: Von Klavieren und Flügeln über Gitarren, Blas- und Streichinstrumente, Schlagzeug und Percussion bis hin zu elektronischen Keyboards und Synthesizern. Auch in der Tontechnik ist Yamaha als Hersteller von Mischpulten, Verstärkern, PA-Systemen und mehr eine feste Größe. Als Leitmotiv gilt bei Yamaha die Verbindung von traditionellem Handwerk mit moderner Technik.

Mobil, schnell, soundstark

Ein Singer-Songwriter ist für eine Hochzeit gebucht? Sein mobiles PA-System Stagepas 1K kann er allein in wenigen Minuten aufbauen. Um den 20 kg schweren Subbass zu transportieren, kann man ein optional erhältliches Rollgestell erwerben. Die zwei nur 0,6 kg schweren Distanzstücke fallen kaum ins Gewicht, ebensowenig das 1,8 kg leichte Array. Die im Lieferumfang bereits enthaltene Schutzhülle für alle vier Teile schützt vor dem Regen und bei der Lagerung auch vor Staub. Nach dem Aufbau braucht’s nun noch einen schicken Gesangshall. Am Stagepas 1K können Sänger und Sängerin aus Hall, Plate, Room und Echo mit jeweils variabler Reverb-Länge einen Effekt auswählen. Dazu aktiviert der Künstler einfach den Reverb-Schalter und dreht den Reverb-Regler des Gesangskanals etwas auf. Jetzt wählt er mit nur einem Type/Time-Drehregler den passenden Effekt in der gewünschten Länge. Schon ist sein Lieblingshall zu hören. Und während der Ansage wird der Effekt mit dem Fußschalter deaktiviert.

21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für Alleinunterhalter/Duo spitze !!!
Jörg W., 13.03.2020
Top Sound, wenig Platzbedarf und vom Gewicht sehr angenehm zu transportieren - vor allem mit dem dazu passenden Rollgestell (Yamaha DL-SP1K)!
Für kleine bis mittlere Anwendungen (bis ca. 100 Personen) als Einzelsystem perfekt geeignet. Sollten es mehr Personen sein, wäre eine zweites System ratsam!
Aufgrund des 170° Abstrahlwinkels und der in der Höhe verstellbaren Säule kann man sich auf kleinen Bühnen das Monitoring tatsächlich sparen - sehr praktisch!
Die kleine Mixer-Einheit mit sehr gut klingenden Effekten rundet den bisher überaus positiven Eindruck gar perfekt ab.
Ich kann die Yamaha Stagepas 1k Solokünstlern und Duos nur wärmsten empfehlen... Probe hören und testen lohnt sich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
für Duo optimal
MariK, 21.09.2019
einfach und intuitiv zu bedienen, super Sound, für uns (Duo Keyboard/Gitarre/Gesang) völlig ausreichend, für größere Band/Räume bräuchte man vlt 2 Anlagen, Bluetoothanbindung braucht ziemlich lange bis sie erkannt wird
wer sich nicht viel mit Technik beschäftigen will hat damit genau das Richtige und trotzdem einen tollen Klang
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Peterguitar, 26.02.2020
als Gitarrenanlage und Gesang sehr schön, als Einzelanlage in einer Band ( Gesang) nicht ausreichend, es muss mindestens noch eine zweite Aktivbox dazu.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Den Erwartungen nicht entsprochen...
Christian236, 21.06.2020
Für die kleinen, schnellen Auftritte wollt ich Sie haben, alleine oder Duo, Gesang, Steirische, Gitarre und Midiexpander.
Dabei einfach und intuitiv zu bedienen!
Dazu noch nen Fußschalter für Hall und nen Separaten Regler für Monitor ect.
Alles ganz nah an der Praxis wie ich Sie kenne....
Leider neigte mein Model höherer Lautstärke zum Verzerren und manche Frequenzbereiche (Midi Baryton) verschwanden komischerweise gänzlich.
Für Gesang / Gitarre bestimmt toll aber für mich so nicht zu gebrauchen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
898 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-9 Wochen lieferbar
In 7-9 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.