Kundencenter – Anmeldung

Yamaha Revstar RSP20CR Brushed Black

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni, eingeleimt
  • Halsprofil: Medium
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Radius: 350 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • 22 Jumbo Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmer: 2 Alnico Humbucker
  • 1 Master Volumen- und 1 Tonregler mit Push/Pull Dry-Switch
  • 3-Wege Blade Switch
  • Copper Schlagbrett
  • Graphtech TUSQ Sattel
  • matt vernickelte Hardware
  • Tonepros AVT-II Steg
  • Farbe: Brushed Black
  • inkl. Koffer
  • Made in Japan
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock
  • Weniger anzeigen

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Besser als GIBSON UND FENDER ? ! ?
PlecMan87, 08.04.2019
Eigentlich mache ich keine Bewertungsschreiben, aber hier muss ich es tun!
FAZIT: ganz unten

Nach jahrelanger (ca 5) Suche nach DER Gitarre habe ich sie gefunden! Jeder träumt von GIBSON oder FENDER, so auch ich. Allerdings wurde mir klar, dass ein großer Name nicht für Qualität stehen muss.

Ich selbst habe zahlreiche Gibsons im Laden und Zuhause (via Bestellung) getestet. Bei dem großen G und F gab es meist kein Mittelweg für den Durchschnittsmusiker (zwischen 1000-1500¤). Entweder war alles so plump verarbeitet, dass es eine Frechheit war oder einfach so teuer, dass ich diese Gitarre niemals in einem dreckigen Punkrockladen hätte aus den Augen verlieren dürfte. Ich müsste ständig Angst um die teure GIBSON Standard (2000¤) haben.

Ich brauch kein Ausstellungsstück, sondern ein ARBEITSTIER, genau das ist die REVSTAR RSP20. Wunderschön in Brushed Black.

Ich wollte ein hochwertiges Instrument, was sich gut anfasst, offenen Sound hat und optisch ansprechend ist. Denn sind wir ehrlich, eine hässliche Gitarre spielt man nicht regelmäßig.
Wenn ich sie gerade neben mir stehen sehe, juckt es mir schon in den Fingern sie gleich wieder zu spielen. Super schönes Holz, toller Bellycut, rotzige und doch offene PU's, für alles was zwischen Blues und Hardrock ist. Ich selbst spiele Punkrock ala THE BRONX und BEATSTEAKS (nur das alte Zeug!).

Meine Suche hat eine Ende.
DANKE YAMAHA, Perfekt für Mich!

FAZIT:
+ super hochwertig verarbeitet
+offener Sound
+mittlere Halsstärke (liegt Top in meinen "kleinen Händen", ich 1,74m)
+super Mechanik
+Preisleistung ist gut
+Dry Switch arbeitet effektiv (eigtl wollte ich kein Push/pull Kram an meiner Gitarre, aber ich wurde überrascht wie gut man ihn nutzen kann)
+ Gewicht (kein Leichtgewicht, aber ich habe gerne etwas in der Hand, kann man aber problemlos 3h bei der Probe tragen)

-Koffer ist etwas wackelig, weil relativ schmal
-Gitarre sitzt nicht "perfekt" im Koffer. rutsch leicht vor und zurück. hab aber eine kleine Polsterung dazwischen geklemmt, nun sitzt alles.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
es gibt dinge,
schmoermel, 13.02.2021
die machen einfach irre freude ! gestern kam diese tolle gitarre bei mir an und ich ließ sie sich mal wegen der minusgrade draußen 24 stunden an die innentemperatur gewöhnen. gestaunt habe ich schon gestern . mein Sohn meinte : edel ! einfach schön und ästhetisch.
ich mußte lediglich geringfügig nachstimmen , die war sogar oktavrein! klingt ganz super, die saitenlage ist ein traum. fühlt sich traumhaft an beim spielen. ganz rein ! greift sich fantastisch an.
mir fehlt erfahrung und fachwissen , ich kann es nur beschreiben, es ist, wie beim autokauf oder beim schuhe kaufen. anziehen oder hinters steuer setzen und ist, als hätte es nie etwas anderes gegeben.
was ich anbieten kann ist vergleich. 3xF, ( nie wieder, nur die Troublemaker 2020 ist gut, auch MIJ ), 1Red Special und eine Epi 60's Standard . ist mir hundert mal lieber als die F Prof II. gerade heute mußte ich für eine rel. neue F Tele diesen jackcup mit den zwei schrauben bestelle , hunderte videos auf YT, unverständlich , warum F das nicht von haus aus einbaut.
aufgrund dieser vergleichsmöglichkeiten - würde ich heute nochmals mit einer sammlung starten- dann nur mehr Yamaha Revstar.
unbedingte empfehlung !!! freude garantiert !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
es Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mi mejor compra relación calidad- precio. Una guitarra 10
V, 06.02.2020
He comprado esta guitarra por las buenas referencias y reviews que he leído y visto en Internet, además de porque es una guitarra original, sencilla y bonita, y su precio es razonable.
Tengo varios instrumentos Yamaha y conozco la buena relación calidad precio de la mayoría de sus productos, por lo que mis expectativas en cuanto a esta Revstar tope de gama (la única fabricada en Japón) eran ya muy altas. Aún así, las ha superado todas en todos los aspectos.
Empezando por la calidad del mueble y las maderas muy seleccionadas y montadas a mano (caoba en cuerpo y mástil con tapa de arce), el acabado perfecto en la unión de la tapa de arce con el cuerpo de caoba, no hay detalle en que me fije que no me parezca perfecto y estudiado a conciencia.
Es muy ergonómica, tanto tocando de pie como sentado. Al colgártela se equilibra dejando el mástil paralelo al suelo. Su peso, a pesar de la robustez, es muy contenido y al poco ni notas que la llevas.
El mástil con diapasón de palisandro, es de grosor medio muy bien diseñado y cómodo de tocar. El acceso a los trastes agudos es fácil gracias a la integración del mástil (encolado) con el cuerpo.
El tema estético es muy personal, lógicamente, pero a mí me parece de las eléctricas más bonitas, sobrias y funcionales que he visto. El golpeador de cobre y las líneas racing son muy originales. Según he visto en la web de Yamaha, le han otorgado premios al diseño. No me extraña.
El sonido de las Alnico VH7 es increíble en calidez, ganancia, y matices armónicos. El sonido de la grave es "santanero" y meloso, perfecta para tipo Gary Moore. Con la aguda, distorsión y un poco de rever, se puede solear a lo Slash. Fantástico sustain. El registro sonoro es amplio ya de por sí, pero se multiplica con el dry switch, que elimina graves sin quitar pegada. Un gran invento.
Recién sacada de la caja, el tacto y sonido son el de una guitarra "ya hecha". No parece nueva. Como si se hubiera tocado durante años y ya estuviera asentada. Leí que sólo en este modelo concreto, y una vez ya fabricada, le aplican un proceso llamado I.R.A. por vibraciones, para conseguir que se acoplen todas las partes.
Monta cuerdas 10-46 D'Addario EXL110, perfectas para rock y blues, que es a lo que está enfocada esta guitarra.
Mi resumen es que esta guitarra es tan buena, o mejor, que otras que tengo que duplican su precio, y otra que lo triplica. Tanto en materiales, construcción y diseño, como en sonido. Muy muy satisfecho con la compra
Dejo mil cosas por comentar, todas buenas. Hasta la maleta es un poco mejor que otras que tengo de guitarras de nivel (PRS, Fender, Ibanez)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Jantana, 05.05.2019
Très belle guitare, lutherie irréprochable,une beauté discrète.Très bonnes sonorités,branchée sur un Fender Blues Junior et un Blackstar HT5R avec ou sans pédales d'effet.Très bon rapport qualité/prix pour une guitare made in Japan.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.398 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 14-18 Wochen lieferbar
In 14-18 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.