Yamaha Pacifica 112 YNS E-Gitarre (natur)

E-Gitarre

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Radius: 350 mm
  • Mensur: 648 mm
  • 22 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Yamaha Single Coils und 1 Yamaha Humbucker
  • 1 Volumen- und 1 Tonregler
  • 5-Wege Toggle Switch
  • Vintage Style Tremolo
  • Chrom Hardware
  • Farbe: Yellow Natural Satin
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Natur
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSS
Tremolo Vintage
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha Pacifica 112J YNS
32% kauften genau dieses Produkt
Yamaha Pacifica 112J YNS
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
233 € In den Warenkorb
Harley Benton Electric Guitar Kit ST-Style
9% kauften Harley Benton Electric Guitar Kit ST-Style 75 €
Harley Benton ST-20HSS SB Standard Series
7% kauften Harley Benton ST-20HSS SB Standard Series 77 €
Harley Benton ST-20HSS CA Standard Series
6% kauften Harley Benton ST-20HSS CA Standard Series 86 €
Harley Benton ST-70 Black Paisley
4% kauften Harley Benton ST-70 Black Paisley 175 €
Unsere beliebtesten ST-Modelle
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistungsmonster!!
Christian238, 29.12.2011
Da ich auch gerne zu später Stunde übe, sollte es eine E-Gitarre werden.Da ich von meine Akustischen Gitarren einigermaßen verwöhnt bin, sollte es auch nicht unbedingt ein "Abstieg" von gewohntem Verarbeitungsniveau werden, zudem sollte der Geldbeutel nich zu arg in Mitleidenschaft gezogen werden.
Ich habe mich aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen und eines Tipps von nem Bekannten für das Pacifica 112-Modell entschieden und enfach mal drauflosbestellt, ohne das Ding jemals wo in Händen gehabt zu haben. Die Überraschung war groß:

Die Verarbeitung in dieser Preisklasse sucht wirklich seinesgleichen:
Insgesamt machen Verarbeitungsqualität von Korpus Hals und Kopf einen sehr guten Eindruck. Habe nirgendwo einen Grad, Leimreste, Lackunebenheiten, unsaubere Spaltmaße oder anderen Pfusch etc. entdecken können.
Die Mechaniken laufen angenehm sauber und rund. - ebenso die Potis.
Die Saitenlage war bei Lieferung exellent, kein Schnarren etc.

Klingen tut Sie auch ordentlich, die Yamaha-Tonabnehmer versehen brav ihren Dienst, lediglich der Humbucker könnte etwas mehr "Dampf" haben, aber in dieser Preisklasse ist das mehr als O.K.

Ich habe das Tremolosystem kurz ausprobiert und es erwies sich als relativ Stimmfest, nur der Vibratohebel besitzt ein ellenlanges Gewinde und braucht seine Zeit, bis er endlich sitzt.

Zum (subjektiven) Spielgefühl: Als ich die ersten Skalen runternüdelte, fiehl mir auf, wie wohl sich meine linke Hand fühlte. Meines Erachtens lässt sich die Pacifica wunderbar einfach spielen, da hatte ich schon ganz andere Äxte in der Hand.
Die Bundreinheit habe ich nicht bis zum Ende durchexerziert, aber ohrenscheinlich ist da auch alles soweit in Ordnung, soweit Gitarren das in dem Sinne überhaupt sein können.

Durch die Auswahl der Tonabnehmer bietet die Yamaha auch ein breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten. Von Rock über Blues bis "Countryähnlich"(nur ähnlich liebe Cowboyhut-Telefraktion) lassen sich entprechend mit den Wahlkombinationen der einzelnen Tonabnehmer verschiedenste Grundsounds generieren. Die "AXT DER VERGELTUNG" für die Metalgruft wird sie wohl nicht werden, aber wurde sie auch nicht gebaut.

Fazit:
Verarbeitung: Sehr gut.
Sound: Für den Preis gut gelungen.
Spielgefühl: (subjektiv) Leicht und Angenehm.
Design: Immer Geschmackssache.

Für E- Anfänger (wie mich) oder etwas Fortgeschrittene eine super Wahl zum relativ günstigen Preis. Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Wahl. Wäre ich das nicht hätte ich sie auch zurückgehen lassen. Ich gehe davon aus, dass ich noch lange meine Freude an ihr haben werde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Strat für ein E-Gitarreneinstieg
Andreas443, 08.11.2009
Ich bin ja ein Schnäppchenjäger und zahle nur ungern für Features, die ich nicht brauche. Dieser Maxime entsprechend habe ich mir die Pacifica 112 zugelegt. Und hab es nicht bereut...

Die Verarbeitung ist durch und durch gelungen. Da passt alles ineinander.

Der Sound der beiden Singlecoils geht schon sehr in Richtung des Originals. Vor allem der Hals-SC twangt recht gut. Der Humbucker macht zwar schon etwas mehr Druck, aber hier merkt man dann schon, dass bei diesem Preis irgendwo gespart werden muss. Nicht falsch verstehen: er macht schon das, was er tun soll, aber es gibt schon weitaus fettere Humbucker.

Diese Gitarre ist meine ewiger Tipp für Leute, die ihre ersten Schritte in das E-Gitarrenfeld machen wollen und sich soundmäßig nicht allzu sehr einschränken wollen. Klar, eine Metalgitarre klingt anders und sieht auch anders aus; dafür wird sie kaum für Country-Songs geeignet sein. Die Pacifica macht bei den meisten Musikstilen eine recht gute Figur.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
gute Einsteigergitarre
Sonny, 05.11.2009
Die Pacifica 112 bekommt immer Bestnoten für das Preis-Leistungs-Verhältnis. Also, mal eine bestellt um zu sehen (hören) was man für etwas mehr als 200 Euro erwarten kann... und da geht einiges, sehr ordentliche Verarbeitung, sehr schöne Hölzer, der Hals sitzt eng und fest in der Aussparung, und die Tonabnehmer sind auch ordentlich. Was mich etwas enttäuscht hat, war die Tatsache, das die Pacifica zwar aussieht wie eine klassische Stratocaster, aber nicht den Klang (twang) einer Strat liefert. Das geht doch eher in die moderne Richtung. Und das Halsprofil ist auch ungewöhnlich, zwar schön rund, aber der Saitenabstand am Sattel ist doch sehr gering, für mich zu gering.
Trotzdem fand ich den Grundklang der Gitarre so gut, das ich die Tonabnehmer und den Hals ausgetauscht habe, jetzt machts auch "twang".

Fazit: die Basis stimmt! Wer anfängt und einen Allrounder sucht sollte sich die Pacifica unbedingt anschauen, nein, anfassen! Wer auf klassischen Strat-Sound steht (okay, schwierig für einen Anfänger, das schon zu wissen) dem würde ich eher eine Squier Standard empfehlen fürs Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Gitarre
Bernd477, 06.03.2012
Habe mir die Gitarre im Januar 2012 gekauft nach langem Abgleich der E- Gitarren in diesem Preissegment. Die Gitarre ist top für den Preis.

Der Ton hält lange nach und die Gitarre verstimmt sich so gut wie gar nicht.

Die Saitenlage ist top und auch mein Gitarrenlehrer ist über diese Gitarre im Sinne Preis-Leistungsverhältnis begeistert.

Klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
233 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-339 Vintage Sunburst

Epiphone ES-339 Vintage Sunburst; E-Gitarre, Inspired by Gibson" ES-339; Semi-Hollow; Decke Ahorn; Boden und Zargen Ahorn; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724"); 22 Bünde; Sattel GraphTech NuBone; Tonabnehmer 2x Alnico Classic...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(4)
Kürzlich besucht
Nux MG-300

Nux MG-300; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; vielseitiges Multi-Effekt Pedal; realistisches Spielgefühl und Spielbarkeit; Studio-Klangqualität; Quick Tone™ Edit-Software zur Auswahl und optimieren von Patches; 3rd-party IRs laden, um die Klangmöglichkeiten zu erweitern; 56 Drumbeats; 60 Sekunden Phrase Loop mit Rhythmus Synchronisierung, Globaler...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.