Yamaha P-121 BK

Stagepiano

  • Graded-Hammer-Standard-Tastatur (GHS) mit 73 Tasten
  • Pure CF Sound Engine mit 24 Klangfarben
  • max. Polyphonie: 192 Stimmen
  • Dual-, Split- und Duo-Funktion
  • Zweispur-Aufnahme (ein Song)
  • 20 Rhythmen - Schlagzeug + Bass
  • Intelligent Acoustic Control
  • 21 Demo-Songs und 50 Piano-Songs
  • Reverb/Chorus Effekt, Dämpfer Resonanz, Stereo Sustain Samples, Key-Off Samples, Saiten Resonanz
  • Midi via USB zum Anschluss an Computer, iOS oder Android-Geräten
  • eingebautes Metronom
  • Tempo/Transpose und Tuning einstellbar
  • integrierte Lautsprecher: 2x 7 Watt Leistung
  • Line-Ausgang Stereo 6.3 mm Klinke (L/R)
  • 2x Kopfhörer-Ausgang 6.3 mm Stereo
  • Sustain Pedal Eingang
  • Abmessungen: 1114 x 295 x 166 mm
  • Gewicht: 10 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Netzteil
  • kostenlose App "Smart Pianist " für iPhone/iPad downloadbar (zusätzliches Verbindungskabel erforderlich, nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Clavinet
  • E-Piano 2
  • E-Piano 1
  • E-Piano 3
  • Organ 1
  • Organ 2
  • Organ 3
  • Organ 4
  • Piano 1
  • Piano 2
  • Piano 3
  • Piano 4
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 73
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 192
Anzahl der Sounds 24
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 2
Sequenzer Nein
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Nein
Pitch Bend Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Splitzonen 1
Layerfunktion Ja
MIDI Schnittstelle Keine

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Yamaha P-45 B
18% kauften Yamaha P-45 B 389 €
Yamaha P-125 BK
15% kauften Yamaha P-125 BK 569 €
Kawai ES-110 B
10% kauften Kawai ES-110 B 579 €
Roland GO:PIANO
9% kauften Roland GO:PIANO 263 €
Unsere beliebtesten Stage Pianos
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
So ein E-Piano habe ich gesucht!
Tarogato, 23.10.2020
Ich suche schon länger ein E-Piano für die folgenden Aufgabenbereiche:

1.Arrangieren: An meinem Schreibtisch ist kein Tasteninstrument verfügbar, um mal kurz eine Passage auszuprobieren. Da ist der Platz aber ziemlich begrenzt und ein 88-taster ist mir zu sperrig - ich brauche hierfür auch nicht die gesamte Klaviatur. Für diese Anwendung sind Sounds und Spielgefühl nicht so wichtig.

2. Begleitung von Chören und kleine Gigs:
Ich probe mit Chören an verschiedenen Orten, und nicht immer ist ein Klavier vorhanden. Hierfür brauche ich eine ordentliche spielbare Tastatur und ordentliche Lautsprecher, damit ich keine extra Box mitnehmen muss. Wiederum brauche ich eigentlich nie die große Tastatur. Gewicht und Größe spielen hierfür eine große Rolle.
3. Homerecording: Hier freue ich mich über verschiedene Sounds, die nicht sensationell, aber gut brauchbar sein müssen. Größe und eine gute Tastatur sind hierfür auch wichtig.

Zunächst hatte ich mir das Roland Go bestellt, das aber in Punkto Spielgefühl und Lautstärke nicht ansatzweise ausreichend war. Zudem empfand ich die Soundgestaltung als problematisch.

Zum Glück wurde mir das P-121 empfohlen. Das Spielgefühl ist sehr gut und differenziert - eigentlich besser als auf meinem akustischen Klavier. Die Lautstärke ist zur Probenbegleitung auch in größeren Sälen wirklich ausreichend. Und das Instrument ist gut auf der Rückbank oder auf der Schulter transportabel. Die Sounds sind alle sehr schön und brauchbar - kein Schnickschnack. Splitsounds usw. funktionieren und klingen sehr gut.

Negatives gibt es nicht viel zu sagen:
Die Benutzerführung über Funktions- und Keyboardtasten ist nicht intuitiv, spart aber natürlich jede Menge zusätzliche Knöpfe. Die Tasten hätten aber durchgängig beschriftet werden können, so sucht man sich einen Wolf im Handbuch.
Man kann aber sehr viele Parameter verändern - muss aber halt suchen.
Und schließlich fehlt für diese Pianogröße eine Tasche, die nicht wie die Originaltasche überteuert ist. Ich behelfe mir zur Zeit mit einer Keyboardtasche, die aber deutlich zu tief ist.

Fazit: Das P-121 ist DIE Wahl für alle, die ein gutes, vielseitiges Piano brauchen aber auf den kompletten Tonumfang verzichten können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Handliches Digitalpiano mit guter Tastatur
UHexer, 06.11.2019
Ich war auf der Suche nach einem Digitalpiano mit weniger als 88 Tasten als Ersatz für ein altes Yamaha YPP mit 76 Tasten. Ich brauche eine Tastatur, die in die dafür angefertigte Schublade unter meine Schreibtischplatte passt, damit ich beim Notenschreiben am PC eine Tastatur habe, weniger zum direkten Eingeben, als zum Anspielen der Passagen beim Komponieren/Arrangieren. 88 Tasten sind dafür zu breit.
Leider gibt es heutzutage kaum noch Digitalpianos mit einer guten/anschlagdynamischen Tastatur und weniger als 88 Tasten.
Das Roland-Go ist noch eine Variante, die Tastatur bei diesem allerdings zum wirklich Klavierspielen völlig ungeeignet.
Hier punktet das Yamaha P-121: die Tastatur spielt sich sehr angenehm, gute Anschlagdynamik, sehr ähnliches Spielgefühl wie bei einem echten Klavier.
Die Sounds sind gut, angenehmer Klavierklang, die vielen übrigen Features (Rhythmusbegleitung, Aufnahmefunktion, Split, etc.) brauche ich alle nicht.
Das Design ist ein bisschen altbacken, im Vergleich etwa zum Casio Privia etwa wirkt die Oberfläche mit dem Volumenschieber und den Knöpfchen wie ein Relikt aus den 90ern.
10 kg und die geringen Dimensionen sind für einen Transport günstig, wobei der Korpus recht hoch und dick geraten ist, was wohl ein Zugeständnis an die gute Mechanik der Tastatur ist...
Allerdings scheint das auch anders zu gehn, das Casio Privia wiederrum kommt sehr viel schlanker daher.
Für meine spezielle Verwendung in der Schublade war der dicke Korpus etwas problematisch, aber das ist nun wirklich sehr speziell!
Insgesamt ein sehr zu empfehlendes Digitalpiano!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Weissi, 11.12.2018
Hab das Piano nun seit zwei Tagen und darf hier die erste Bewertung abgeben. Gleich vorweg : für alle, die wie ich ein leicht transportables Stage Piano mit gewichteten Tasten und den für den Live Gebrauch wichtigsten Sounds gesucht haben, könnten hier zufrieden gestellt werden. Ich spiele schon länger ein Yamaha CP4 und möchte das P121 alternativ nutzen ( wenns einmal schnell zu einem Gig gehen muss - oder zum Üben ) Die Tastatur spielt sich für ein Piano dieser Preisklasse erstaunlich gut und auch die A/E Pianos sind von überraschend guter Qualität und Durchsetzungskraft. Besonders beeindruckt haben mich Wurlitzer und Rhodes bei den E Pianos. Jeder Sound bietet noch extra 3 Varianten zum durchklicken. Organ und strings empfinde ich als akzeptabel . Layerfunktion und split in Kombination mit Bass sind ebenfalls vorhanden. Rhytmus und ipad Anschluss sind zwar nette Features - werden von mir aber vordergründig nicht genutzt werden. Die Bedienung ist denkbar einfach und man kommt durchaus ohne Benutzerhandbuch aus. Ganze 10kg Gesamtgewicht wiegt das Klavier - als Tasche wäre auch ein von Yamaha eigens dafür gefertigtes Gigbag ( SCKB750 )erhältlich.
Einzig das Pedal fällt mickrig aus - das habe ich durch ein Yamaha FC4 ersetzt. Mein Fazit : Ein in diesem Preissegment tolles Instrument, dass sich sowohl als Übungsklavier, als auch für den Live Einsatz hervorragend anbietet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Spielt sich ausgezeichnet
mschnell, 13.01.2020
Die Tastatur des P-121 lässt sich - angesichts des geringen Gewichts _ ausgezeichnet spielen. De Klang ist sogar über die eingebauten Lautsprecher sehr Brauchbar. Die Flügelklänge gefallen mir hervorragend. Auch der Kontrabass kommt schön 'rüber. Die anderen Klänge sehe ich nur als Zugabe, da habe ich wesentlich besseres in meinem Computer.

Die Yamaha Transporttasche macht zwar einen ausgezeichneten Eindruck, ist aber deutlich zu teuer.
-Michael
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
497 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Stage Pianos
Stage Pianos
Stage Pianos - Was die digitalen Bühnenpianos alles können.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

1
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

Kürzlich besucht
Casio CT-S400

Casio CT-S400 Keyboard, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 48 stimmig polyphone, 600 Sounds, 200 Rythmen, 160 Songs, Auto Harmonize, Begleitautomatik, 12 Typen, Reverb, Chorus, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, 10 User Songs, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana…

1
(1)
Kürzlich besucht
Aiaiai TMA-2 Studio

Aiaiai TMA-2 Studio; geschlossener Studio-Kopfhörer; Bauform: geschlossen, ohrumschliessend; S05 Lautsprechereinheit; Bio Zellulose Membran; 40 mm High Grade Neodym Treiber; Frequenzbereich: 10 Hz – 40 kHz; Maximale Leistung: 100 mW; Schalldruckpegel: 113 dB; Impedanz: 32 Ohm; E08 Alcantara Over-Ear-Ohrpolster; H04 Nylon…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.