Yamaha MODX6

Kompakter Music Synthesizer

  • 61 Tasten
  • halbgewichtete Tastatur (anschlagdynamisch)
  • Motion Control Synthesis Engine
  • sample-basierte AWM2 Synthese mit 128 Stimmen
  • 5,67 GB Waveform-ROM & 1 GB Flash-ROM für User-Waveforms
  • FM-X Synthese mit 64 Stimmen
  • 8 Operatoren und 88 Algorithmen
  • Super Knob steuert bis zu 128 Parameter gleichzeitig
  • 7" Color-VGA-Touchscreen
  • 2.000 Preset-Performances
  • 640 User-Performances
  • 4 Assignable Knobs
  • 4 Sliders
  • 2-In/10-Out-Multi-Channel-USB-Audio-Interface für PC/Mac/iOS
  • USB-Host und -Device Anschlüsse
  • MIDI Input/Output
  • 2 Pedal Eingänge
  • 2 Fußschalter Eingänge
  • 6,3 mm Stereo Eingang
  • 6,3 mm Stereo Ausgang
  • 6,3 mm Kopfhörerausgang
  • Abmessungen: 937 x 331 x 134 mm
  • Gewicht: 6,6 kg
  • inkl. Netzteil (12V DC) und Steinberg Cubase AI DAW-Software für PC/Mac
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Drums
  • FM
  • Guitar and Bass
  • Keyboard 1
  • Keyboard 2
  • Motioncontrol
  • Motionsynths
  • Orchestra
  • Organ
  • Spiralizer Synths
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 61
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Nein
Keyboard Split Ja
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 128
Tonerzeugung AWM2 + FM-X
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Flash-ROM
USB Anschluss Ja
Effekte Multieffektprozessor
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha MODX6
44% kauften genau dieses Produkt
Yamaha MODX6
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.195 € In den Warenkorb
Yamaha MODX7
12% kauften Yamaha MODX7 1.349 €
Behringer DeepMind 12
7% kauften Behringer DeepMind 12 699 €
Yamaha MODX8
6% kauften Yamaha MODX8 1.522 €
Moog Subsequent 37
4% kauften Moog Subsequent 37 1.414 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Synthi mit vielen Möglichkeiten, teilweise aber blödsinnig eingeschränkt
Jurek, 25.09.2018
Der Synthi liefert eine glasklare Qualität, und das auch über Digital, sowohl für Live als auch ein bisschen Studio konzipiert.

Positiv

- Vollständige DX7 Synthese und deutliche Erweiterungen (64 Stimmen)
- Vollständiges AWM2 a-la Motif XS (128 Stimmen)
- Einfache Updates/Sample/Sound-Einspielung
- Grosser Farb-Touchscreen, super Preis!
- Gute, leichte Verarbeitung, wirkt weniger billig als auf den Fotos/Videos
- Keyboard ist leise und hat kurzen Weg, mag ich persönlich sehr gern

Negativ

- Künstlich gecrippeltes Digital-Audio: Während Montage (identisches Innenleben) bis zu 192kHz im digital out/in bietet, wurde MODX auf 44,1kHz reduziert! Den Leuten bei Yamaha sollte aufgefallen sein, dass heutiger digitaler Standard bei 48kHz anfängt... So ist der Verbund mit anderen digitalen Geräten, die dann gern 48kHz benutzen (Korg, Roland...) teilweise nicht möglich, nur mit komplizierten Wrapper-Software-Konstruktionen. Liebes Yamaha, ihr dürft 48kHz freischalten für den MODX, und trotzdem genügt Abgrenzung zum Premium-192kHz-Montage. Nicht so geizig bitte.

- ADSHR ohne Kurvenparameter. Das hat quasi jedes moderne VSTi! Log-Lin-Exp Kurvenparameter für Attack/Decay/Release bitte!

- Kein Unisono, könnte man mit Makro-Funktionen anbieten, bei sovielen Stimmen

- Pedal-Ziele lassen nicht nicht global setzen

- Midi Channels lassen sich per Part nicht individuell einstellen! Manchmal möchte man Bass auf 1, die Restlayer auf 2. Doof.

- Als DAW Controller noch extrem rudimentär, dabei so viel Potenzial

Insgesamt endlich ein zeitgemäßer digitaler Synth, allerdings mit einigen lästigen Einschränkungen, die hoffentlich noch verbessert werden :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
absolut zu empfehlen
Robbyde, 26.10.2018
Ich war kurz davor mir ein zweites Montage 6 für den Proberaum zu besorgen, damit
die Schlepperei ein Ende hat . Dann bin ich hier auf das MOD 6 gestoßen und habe es sofort bestellt. Die User und Library Files vom Montage auf usb-Stick und ins MOD geladen.
Das Bösendorfer Piano auch gleich noch aufgespielt ( gleiche Datei wie für Montage )
Perfekt !!!!! Jetzt steht das MOD 6 im Proberaum mit der gleichen Soundqualität wie
das Montage .Und auch mit dem phantastischen Superknob !
Kaum zu glauben dass das Keyboard nur 1199 Euro kostet. Verarbeitung ist auch super .
Also wer bei dem !! Preis was zu meckern hat , dann weiß ich auch nicht .
Das Laden von eigenen Samples ( im wav Format ) funktioniert auch super !!!
Unglaublich in dieser Preisklasse.
Die Tastatur ist für diese Preisklasse auch einwandfrei. Hatte auch schon das Korg
Krome , welches absolut nicht mithalten kann , alleine schon wegen der klapprigen
Tastatur .
Nachtrag : nach Monaten immer noch sehr sehr zufrieden ! Aber Achtung !
Wenn ich mir viel Arbeit mache und meine erstellten User und Library Daten vom MODX
auf das Montage laden will, dann geht das nicht ! Wenn ich etwas speichern will
findet das MODX den Montageordner auf dem Usb-Stick nicht und man muss einen MODX Ordner erstellen und die Daten in diesem speichern. Dieser MODX Ordner erscheint aber nicht beim Montage und so können die Daten nicht geladen werden.
Vom Montage auf MODX laden geht einwandfrei da der MODX den Montage Ordner anzeigt und man diesen laden kann .
Also wenn jemand auch ein Montage und ein MODX hat ,dann nur auf dem Montage arbeiten und dann ins MODX laden
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.195 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Video
Yamaha MODX
1:36
Yamaha MODX
Rank #59 in Synthesizer
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.