Yamaha LS 6 A.R.E BS

Westerngitarre

  • Korpus: Small
  • Decke: massive Engelmann Fichte
  • mit A.R.E. (Acoustic Resonance Enhancement)
  • Boden und Zarge: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Hals: 5-streifig Mahagoni und Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • 20 Bünde
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 44 mm
  • passiver Piezo Tonabnehmer
  • goldfarbene Yamaha-Mechaniken
  • Lackierung: Polyurethan
  • Farbe: Braun Sunburst Hochglanz
  • inkl. Softbag
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Country DI
  • Picking
  • Picking DI
  • Strumming
  • Strumming DI

Weitere Infos

Bauweise Small
Decke Fichte, Massiv
Boden und Zargen Palisander
Cutaway Nein
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 44,00 mm
Tonabnehmer Ja
Farbe Sunburst, Hochglanz
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Coole Gitarre mit hohem Suchtpotenzial !!!!!
Klaus-Dieter H., 10.09.2014
Auf die Yamaha LS 6 A.R.E bin ich durch einen Bericht in der Fachpresse über die Herstellerfirma aufmerksam geworden. Dort wurde unter anderem auch die neue L-Serie vorgestellt und die hierfür speziellen Produktionsabläufe erläutert. A.R.E. ist die Abkürzung für Acoustic Resonance Enhancement und bedeutet, dass alle Decken dieser Serie aus massiver Engelmannfichte bestehen, welche einem besonderem Trocknungsverfahren unterworfen werden. Darüber hinaus wurde die Beleistung modifiziert. Das Ganze soll dem Sound dienlich sein und die Gitarren so tönen lassen, dass sie wie über Jahre hinweg eingespielt klingen sollen.

Entschieden habe ich mich für die kleinste Gitarre aus der Serie (S für small), die in etwa die Größe einer normalen Konzertgitarre, oder auch Auditorium Westerngitarre hat. Zum Einsatz wird sie im Wesentlichen als Zweitgitarre kommen. Meine Hauptwestern ist eine Gibson Songwriter Studio EC.

Nach dem Auspacken aus dem wirklich stabilen und sehr gut verarbeiteten Softcase (auf einen Koffer kann man getrost verzichten), fällt zunächst das absolut stimmige Design der Gitarre auf. Die tadellose Verarbeitung lässt das Gitarristenherz höher schlagen. Rein optisch stimmt hier einfach alles. Edle und wunderschöne hochglänzende Sunburstlackierung, saubere Bindings, optimales Saitensetup, goldene Mechaniken und nicht zuletzt schöne Hölzer machen die Gitarre zu einem Blickfang. Darüber hinaus ist die LS sehr leicht und aufgrund ihrer Rundungen sowohl im Sitzen, als auch am Gurt (ein zweiter Gurtpin fehlt leider) sehr ausgewogen. Der Hals ist ein Traum; nicht zu kräftig mit einem leichten V, wie ich es eigentlich nur von meiner Fender Strat V-Neck her kenne. Die Mechaniken sind gutes Mittelmaß und erfüllen auf jeden Fall ihren Zweck. Gespart wurde - wie auch meistens bei höherpreisigen Gitarren - an den Bridgepins. Die Plastikstecker sehen nicht nur billig aus, sie haben meines Erachtens auch immer einen negativen Einfluß auf den Klang der Gitarre. Ich habe sie gegen schöne Ebenholzsteckerle mit Abaloneeinlagen ausgetauscht und dabei gleich meine Lieblingssaiten Thomastik AC-111 aufgezogen.

Nach diesen geringen upgrades klingt die kleine Schönheit richtig edel. Erstaunt war ich doch etwas über die Lautstärke, die ich von einer solch kleinvolumigen Gitarre nicht erwartet hätte. Insbesondere die Mitten, aber auch die Bässe sind immer präsent. Den Grundsound würde ich tatsächlich mit einem guten Vintagetouch assozieren. Die von Yamaha haben das wirklich hinbekommen; die Gitarre hört sich richtig gut eingespielt an. Das gesamte Holz ist unglaublich resonant. Als ich mit dem Plektrum mal eine etwas härtere Gangart eingelegt hatte, habe ich zunächst geglaubt mein in der Hemdtasche befindliches Handy gibt gerade Vibrationsalarm. Aber weit gefehlt... es war nur die LS.

Auch der passive PU ist gelungen. Man benötigt jedoch einen guten Akustikamp oder zumindest Preamp, um eventuelle Klangkorrekturen vornehmen zu können. Aber das ist gut so, denn der Gitarrenklang kommt direkt und unverfälscht an.

Als semiprofessioneller Gitarrist besitze ich einige hochwertige E- und A-Gitarren und habe daher sehr verwöhnte Ohren. Die kleine Yamaha braucht sich jedoch nicht zu verstecken. Sie bietet mit ihrem eigenständigen Sounddesign und ihrer Top-Verarbeitung dem ambitionierten Gitarristen sehr gute Möglichkeiten der musikalischen Entfaltung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Preis-Leistungsverhältniss
24.03.2017
Ich habe nach einer Gitarre gesucht, die gleichermaßen für Fingerstyle und für Blues geeignet und preislich eine alternative zu hochpreisigen Gitarren mit einem kleinerem Korpus ist. Bei meiner Suche bin ich auf die Yamaha LS - Reihe gestoßen. Nach kurzer Überlegung habe ich mich für die LS 6 mit Sunburst-Lackierung entschieden. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Die LS 6 hat einen durchsetzungsstarken mittenbetonten Klang, der hervorragend für meine Zwecke geeignet ist. Die Gitarre klingt absolut vollmundig und bildet auch die tiefen Töne ausreichend ab . Natürlich darf man keinen Bass einer Dreadnought erwarten, aber dafür hat man sich ja schließlich für einen kleinen Korpus entschieden Die massive Fichtendecke sorgt für eine schnelle Ansprache, der Ton steht gefühlt minutenlang im Raum. Es macht einfach Spaß, die Gitarre zu spielen und mittlerweile bereue ich es, nicht die etwas teurere Schwester aus komplett massiven Hölzern gekauft zu haben. Was nicht ist, kann ja noch werden. Ziel erreicht. Ich habe eine klasse Gitarre zu einem mehr als fairen Preis bekommen. Allerdings ziehe ich einen Punkt bei der Verarbeitung ab. Die Zarge meiner LS 6 ist etwas asymmetrisch, sieht man kaum, fühlt man aber beim entlangstreichen. Ansonsten ist die Verarbeitung prima und der Vintagelook der Gitarre gefällt mir richtig gut. Look und Sound lassen einen die Gitarre kaum noch aus der Hand legen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Ausrutscher. . .
Nikolaus R., 13.11.2018
. . . war dieses Modell vermutlich , denn ich weiss aus der Vergangenheit , dass Yamaha normalerweise fehlerfreie Instrumente baut ! Aber hier hat vermutlich einfach niemand so richtig gut auf das Instrument geschaut : Hals mit Krümmung nach oben und folglich viel zu hoher Saitenlage , Mechanik an der G-Saite extrem stramm , keine Fein-Einstellung der Stimmung möglich . . . Also zurück zu Thomann , auch wenn ich mit eigenem Werkzeug natürlich mal Hand hätte anlegen können . Wollte ich allerdings tunlichst vermeiden , um eventuelle Gewährleistungen nicht zu verlieren . Nun habe ich einen neuen Auftrag abgegeben und freue mich auf einen zuverlässigen Service , den ich eigentlich von Thomann kenne . . . :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Yamaha Westerngitarre LS 6 A..R.E BS
26.01.2017
Mit dem Sound und der Optik der Gitarre bin ich sehr zufrieden.
Die Verarbeitung ist nicht optimal weil sie einen kleinen Fehler in der Lackierung hat,dafür war sie aber um 80 Euro billiger weil es ein B-Stock ist.
Mit der Lieferung vom Musikhaus Thomann bin ich auch sehr zufrieden weil alles hervorragend geklappt hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
569 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

(1)
Kürzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler für Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

Kürzlich besucht
Varytec Giga Bar HEX 3

Varytec Giga Bar HEX 3; LED Bar mit 6in1 LEDs; RGBAW + UV LEDs; einfache Steuerung über mitgelieferte IR Fernbedienung oder das integrierte Display; Metallbügel für stehende und hängende Montage; Technische Daten: Lichtquelle: 3 x 12 Watt RGBAW + UV...

(1)
Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Kürzlich besucht
Eurolite LED PT-100/32 Pixel DMX Tube

Eurolite LED PT-100/32 Pixel DMX Tube; DMX-steuerbare Pixel-Röhre mit RGB-Farbmischung; 96 x SMD 5050 3in1 TCL RGB; unterteilt in 32 Pixel einzeln per DMX ansteuerbar; Auto-, Musik-, Master/Slave- und DMX-Modus (3, 5, 8, 48 oder 96 DMX-Kanäle); Metallgehäuse mit schwenkbaren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.