Yamaha Genos

Digitale Workstation

  • 76 Tasten mit Anschlagdynamik und Aftertouch
  • 1652 Sounds + 58 Drum/SFX Kits
  • 256-stimmig polyphon
  • 550 Styles
  • 6 Endlosregler
  • 9 Schieberegler
  • 358 Preset DSPs, bis zu 28 Insert DSP Effekte
  • Vocal Harmony & Synth Vocoder
  • Expansion Voice intern 1,8 GB
  • internes Mehrspur-Recording Midi/Audio
  • Audio Playpack Wav
  • MP-3 mit Lyrics
  • 448 Multi Pad Bänke
  • Arpeggiator
  • Joystick
  • 9" Touchscreen Farbdisplay
  • 2 Audio Player
  • internes W-LAN
  • interner 58 GB Speicher
  • Abmessungen (B x T x H): 1234 x T 456 x H 138 mm
  • Gewicht: 13 kg
  • passender Millenium Genos Gerätehalter: Art. 430956 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Anschlüsse:

  • Kopfhörer
  • Mikrofon Kombibuchse mit 48 V Phantompower
  • MIDI A (Ein- und Ausgang)
  • MIDI B (Ein- und Ausgang)
  • 1 USB to Host
  • 3 USB to Device
  • AUX IN Stereo
  • MAIN OUT Stereo + 4x Sub Output
  • Digital Output Koaxial
  • USB Video-Ausgang (passender Videoadapter: Art. 431245 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 3 Pedalbuchsen
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo Ballroom
  • Demo Country
  • Demo Dance
  • Demo Jazz
  • Demo Latin
  • Demo Orchestra
  • Demo RnB
  • Demo Rock
  • Demo Schlager
  • Voices Accordions
  • Voices Acoustic Guitars
  • Voices Brass
  • Voices Drums
  • Voices E-Pianos
  • Voices Organs
  • Voices Pianos
  • Voices Strings
  • Voices Woodwinds
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Tasten 76
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Ja
Speichermedium SSD, USB to Device
Sample Player Ja
Loop Funktion Ja
Video Output Ja
MIDI Schnittstelle Ja
Lautsprecher Optional

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Yamaha Genos + the t.bone HD 880 +
9 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 3.799 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha Genos
88% kauften genau dieses Produkt
Yamaha Genos
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3.795 € In den Warenkorb
Korg PA-4X76 Musikant
2% kauften Korg PA-4X76 Musikant 3.118 €
Korg PA-1000
2% kauften Korg PA-1000 1.799 €
Korg PA-4X61 International
2% kauften Korg PA-4X61 International 2.679 €
Korg PA-4X76 International
1% kauften Korg PA-4X76 International 3.199 €
Unsere beliebtesten Entertainer Keyboards
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Thomas aus W., 09.12.2018
Nachdem ich nun Tyros 2-5 genutzt habe, wollte ich nun wieder auf dem Laufenden bleiben. Aus der Erfahrung früherer Wechsel habe ich den Tyros 5 zunächst noch lange behalten. Ich habe lange Einarbeitungszeit benötigt, obwohl ich beruflich täglich mit den YAMAHA-Geräten aller Art zu tun habe. Einige Dinge: Die Sounds sind ohne Tadel, wer noch Uralt-Module nutzen will, den kann man nur bedauern. Auch die Bearbeitung der Voices ist auf einem sehr hohen Level angelangt. Sehr schön: das Ausdünnen von Styles mit einem kleinen "Dreh". Das ist neu, das ist top. Alte eigene Styles kann man wie immer nutzen und verbessern. Die Mixersektion ist jetzt viel besser zu nutzen.
Mir bereitete große Probleme, die Struktur der Playlisten, Songlisten und ähnlichem zu durchschauen. Einige wichtige Dinge sind vorhanden, aber eigentlich nicht nutzbar: so z.B. die Songpositionsmarker. Früher waren sie Taster, jetzt sieht man nur auf dem Display die Marker: Das geht gar nicht. Man muss die Noten sehen, um genau zu schalten, es sei denn, man lernt seine Songs auswendig. In einer Bewertung oben steht, dass man während des Spielens keine anderen Songs vorwählen kann: das ist allerdings falsch! Eigentlich ist der workflow jetzt ein grundlegend anderer. Man legt einen Song in eine Registration und speichert alle Einstellungen in diese Registration. Diese wird in verschiedene Playlisten geschoben und man findet sie dort gut, oder man sortiert sie vor dem Gig. Das braucht aber Zeit! Hat man dies geschafft, ist es ein angenehmes Arbeiten. Negativ finde ich, dass wieder ein anderer Anschluss für einen externen Bildschirm (USB) angebracht wurde: Das ist nun mittlerweile die dritte Variante. Jedesmal braucht man ein anderes Display oder X Adapter. Der Display-Adapter ist eine Zumutung. Welch Gebammel auf der Bühne. Ich nutze ihn aber, da ich die Notendarstellung oder Textdarstellung brauche, der Bildschirm für die Bedienung aber blockiert ist. Da der Touchscreen nur minimal geneigt ist und nicht klappbar ist, steht man also auf der Bühne mit gesenktem Haupt.
Interessant ist der Genos aber auch für Coverbands. Man findet eine Riesensoundauswahl, die eigentlich alles abdeckt und die drahtlose Verbindung zum iPad und Songbook+ funktioniert hervorragend. Vom Genoss alle iPads der Bands ansteuern, das macht Spaß!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Profesionelles Keyboard ?

Frank9635, 28.06.2018
Auf den ersten Blick sicherlich ja, aber bei näherem Hinsehen kann ich nur konstatieren: Professionell ist sicherlich nur der Preis. Zu diesem Preis bekomme ich einen Top PC + 50 Zoll Fernseher + Fritz Box und einiges mehr.
Mache damit nur deutlich, dass ich zu dem aufgerufenen Preis deutlich mehr Gehirnschmalz seitens des Herstellers in einem Keyboard erwarten kann.
Mein bisheriges Equipment bestehend aus Miditemp ( 8x midi out 8x
midi in) und 5 sogenannte Multimode-Expander, die sowohl midimäßig, als auch mischpultmäßig getrennt angesprochen werden können. Dieses System hat den Vorteil, daß das Midisystem viele Jahre dasselbe sein kann und die Keyboards problemlos ausgetauscht werden können, ohne die Midifiles ändern zu müssen. Da der Miditemp schon lange nicht mehr hergestellt wird, mußte jetzt eine Alternative, (die keine ist) der Genos her.
Hätte nicht gedacht, dass ein allgemein gültiger Programmchange 1 bei Yamaha (Display Genos) im Sequenzer die Programmnummer 0 hat.
Hätte nicht gedacht dass ein GS Programmchange 35 aus Bank 64 bei Yamaha den Sound Wind erzeugt. Somit müssen alle meine Bassspuren im Genos überarbeitet werde. Dachte immer, die Midi Norm gilt für alle Hersteller. Somit ist auch ein direktes Ansteuern von vorhandenen Sound Expandern, z.B.: der Roland Integra 7 oder JV 1080 ohne entsprechenden Übersetzer (Miditemp, den es nicht mehr gibt, andere Geräte sind auch nicht auf dem Markt). nicht möglich. Zu dem aufgerufenem Preis hätte man das ansteuern externer Geräte ohne weiteres in das Keyboard implementieren können.
Am meisten stört mich jedoch im Songplayer die Anwahl des nächsten Songs. Während der aktive Song gerade läuft, wird dieser unterbrochen, sobald der nächste selektiert wird. Also nix mit suchen, während ein File läuft.
Fazit:
Für den ambioniierten Homeplayer ist das sicher ein Profigerät mit vielen kleinen Wundern und Aha-Effekten. Für mich leider nicht. Welcher Profi hat schon die Zeit, sich wochenlang mit der Ansteuerung dem Datenschema und der Ansteuerung externer Geräte auseinanderzusetzen??
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
3.795 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Keyboards
Keyboards
Das Keyboard ist der Einstieg in die bunte Tastenwelt. Hier finden Sie echte Exper­ten­tipps.
 
 
 
 
 
Video
Yamaha Genos
6:46
Yamaha Genos
Rank #1 in Entertainer Keyboards
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Alesis Turbo Mesh Kit

Alesis Turbo Mesh Kit, E-Drum Set für Einsteiger, Tom und Snare Pads mit Mesh Fellen ausgestattet, Turbo Drum Modul mit 120 Sounds, 10 Drum Kits, 30 integrierte Play-Along Tracks, Trainings- und Metronom Funktionen, CD/MP3 Aux Eingang zum Mitspielen von Songs,...

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
(2)
Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT

Audio-Technica ATH-M50 XBT Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm, Schalldruck 99 dB,...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
(1)
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
(4)
Kürzlich besucht
Presonus Atom

Presonus Atom; USB Pad Controller; flexible einsetzbarer Controller für Produktion und Performance; perfecte Integration in Presonus Studio One, kompatibel mit jeder beliebigen DAW; Ansteuerung virtueller Instrumente, triggern von Drum Samples und Loops; 16 anschlag- und druckdynamische RGB-Pads; polyphoner Aftertouch; 8...

Zum Produkt
139 €
Kürzlich besucht
Fun Generation Concorde S

Fun Generation Concorde S, Tonabnehmersystem mit sphärischem Nadelschliff, gut zum Scratchen geeignet, made by Ortofon, empfohlenes Auflagegewicht: 4 g, nominale Ausgangsspannung: 5 mV, Frequenzbereich: 20 - 18.000 Hz (+/- 2 dB), Gewicht des Systems: 18,5 g, Farbe: Stahlgrau / Obsidianschwarz,...

Zum Produkt
49 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-180 B StudioDesk

Millenium SD-180 B StudioDesk; Recording-Workstation; geräum iger Arbeitstische für Recording- und Produktionsstudios; Ar beitsplatte, Monitor Abstellflächen, Keyboardauszug und Bode nplatte aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dek or; Farbe: Eiche schwarz; Verbindungsrohre aus pulverbeschic htetem Metall (Farbe: Schwarz); integrierte 19" Racks mit...

Zum Produkt
299 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.