Yamaha EMX 5

Powermixer

  • Leistung: 2x 630 W an 4 Ohm, 2x 460 W an 8 Ohm
  • 8 Mikrofon Eingänge: XLR / Klinke
  • 4 Stereokanäle
  • 3 Band-EQ
  • Feedback Locator
  • 1 Digitaler Effektprozessor (SPX-Klasse)
  • 1 Monitorweg (L / R)
  • 6,3 mm Klinken- / Speaker Twist-Ausgänge für Lautsprecher
  • 19"-fähig mit optionalem Rack-Mount Kit
  • Abmessungen ( B x H x T ) 465 x 308 x 325 mm
  • Gewicht: 9,5 kg
  • passendes Rack-Mount Kit RK-EMX7: Art. 393279 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Höhe 308 mm
Breite 465 mm
Tiefe 325 mm
Gewicht 9,5 kg
RMS Leistung an 4 Ohm /Kanal 630 W
Zeitgleich verwendbare Kanäle 8
Mic-In 8
Mono Line-In 6
Stereo-In 4
Aux-Wege 2
Effektprozessor 1
USB Play 0

Mixing-Kraftpaket für Solokünstler und kleine Bands

Der Yamaha EMX 5 ist ein flexibel einsetzbarer Analogmixer mit 12 Eingangskanälen und integrierter Class-D-Endstufe sowie einer umfangreichen, aber einfach bedienbaren Klangbearbeitung. Alle gängigen Mono- und Stereoeingänge von XLR über große Klinke und Cinch bis hin zu einem Stereo-Miniklinkenanschluss für Smartphones, MP3-Player und Tablets stehen bereit. Ebenso vielfältig sind die Ausgangsbuchsen, an die Lautsprecherkabel sowohl mit Klinken- als auch mit speakON-Steckern Anschluss finden. Die eingebaute Endstufe kann wahlweise für zwei PA-Lautsprecher oder eine Front- und eine Monitorbox genutzt werden. Wer den Klang bearbeiten möchte, hat mit vier Automatik-Kompressoren und einem internen Multieffektgerät mit bewährtem SPX-Chip vielfältige Möglichkeiten. Der Knopf Master EQ™ schließlich gibt dem Summensignal mit nur einem Dreh den letzten Schliff.

Guter Sound - leicht gemacht

Der Powermixer EMX 5 ist für den mobilen und vielseitigen Einsatz gemacht. Vier kombinierte Klinken-/XLR-Buchsen, zwei Stereo-Klinken- und zwei Stereo-Cinch-Eingänge, in die alternativ je ein XLR-Input verkabelt werden kann, lassen kaum Wünsche offen. Alternativ kann ein Zuspielgerät über einen Stereo-Miniklinkenanschluss mit den Kanälen 11 und 12 verbunden werden. Alle Eingangskanäle lassen sich mit einem 3-Band-Equalizer bearbeiten und bieten zwei Aux-Wege, um Monitore anzuschließen oder sich an den 24 integrierten Effekten von Gesangshall bis Delay zu bedienen. Für die XLR-Inputs ist Phantomspannung zuschaltbar. Rückkopplungsanfällige Frequenzen eliminiert ein Feedback Supressor auf Knopfdruck mit einem 7-bandigen Kerbfilter aus der Summe. Passend zu den angeschlossenen Lautsprechern kann der EMX pro Ausgang 630 Watt an 4 Ohm oder 460 Watt an 8 Ohm bereitstellen. Für Live-Mitschnitte stehen Stereo Outputs in Klinke und Cinch bereit.

Selbstbedienung am analogen Mischpult

Veranstalter, Solokünstler, Redner und kleinere Bands, die ein einfaches analoges Mischpult suchen, das sie selbst bedienen, ohne während des Auftritts mit Kopfhörern hinterm Pult zu stehen, erhalten mit dem Yamaha EMX 5 einen soliden Powermixer. Im robusten Metallgehäuse kann er an stabilen Griffen gut zum Einsatz transportiert werden. Der EMX 5 wird einfach auf den Boden gelegt oder angewinkelt wie eine Monitorbox auf die Bühne gestellt. So kann die Band während des Auftritts ihren Sound unauffällig nachjustieren und den eingebauten Effekt mit einem an den Mixer angeschlossenen Fußschalter ein- und ausschalten. Die Ein-Knopf-Drehregler von Kompressor und Summen-EQ bieten auf der Bühne schnellen Zugriff auf nützliche Features. Soll der EMX 5 in Kulturzentren, Schulen oder Kindergärten fest in ein Rack eingebaut werden, verwendet man das optional erhältliche Montagekit.

Über Yamaha

Yamaha gehört seit vielen Jahrzehnten zu den bekanntesten Herstellern von Musikinstrumenten und Audiotechnik weltweit. Die lange Geschichte des japanischen Unternehmen begann Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Harmonium. Das Portfolio wurde stetig erweitert, sodass Yamaha heute als einer von wenigen Herstellern beinahe die gesamte Palette von Musikinstrumenten anbietet: Von Klavieren und Flügeln über Gitarren, Blas- und Streichinstrumente, Schlagzeug und Percussion bis hin zu elektronischen Keyboards und Synthesizern. Auch in der Tontechnik ist Yamaha als Hersteller von Mischpulten, Verstärkern, PA-Systemen und mehr eine feste Größe. Als Leitmotiv gilt bei Yamaha die Verbindung von traditionellem Handwerk mit moderner Technik.

Schnell spielbereit

Für eine Raumgröße bis zu 200 Personen bietet der Yamaha EMX 5 eine klangoptimierte Beschallung zum Selbstaufbau. Da Effektgerät und Verstärker bereits integriert sind, benötigt man lediglich noch zwei Fullrange-Lautsprecher und Mikrofone - schon kann die Veranstaltung starten. Wer den Powermixer auf der Bühne gleich hinter einem Frontlautsprecher aufstellt, kann ihn nicht nur selbst bedienen, sondern spart zudem Boxenkabel. Musiker, die ein Instrument mit passivem Tonabnehmer wie E-Bass oder E-Gitarre spielen, können sich ohne zusätzliches Equipment in Eingang 4 verkabeln, der ein Hi-Z-Signal verarbeiten kann. Künstler in kleinen Räumen bevorzugen die Variante, den Saal lediglich mit einem Lautsprecher zu beschallen und den zweiten Ausgang für einen passiven Monitor zu nutzen. Wer einen aktiven Monitor besitzt, schließt ihn an einen Aux-Weg an.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha EMX 5
41% kauften genau dieses Produkt
Yamaha EMX 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
555 € In den Warenkorb
Behringer PMP 2000D
12% kauften Behringer PMP 2000D 230 €
Behringer PMP 1680S
9% kauften Behringer PMP 1680S 311 €
Yamaha EMX 7
9% kauften Yamaha EMX 7 766 €
Behringer PMP 6000
7% kauften Behringer PMP 6000 433 €
Unsere beliebtesten Powermixer
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Leute - gebt Euch lieber gleich die Nr.7 (EMX 7)
Edgarov Krachmaninoff, 27.09.2018
Der erste Versuch war der kleine EMX 2. Dieser sehr kompakte EMX 2 klingt wirklich gut, aber wenn es nach der gediegenen Dinnermusike am Stagepiano dann auch mal richtig DJ-RambaZamba/RatschBummBumm machen soll, geht dem rasch die Puste aus und alles im Roten Bereich.

Also raus das Teil und EMX 5. Der kann's besser - aber eine sehr genaue Einarbeitung mit Probeläufen ist wichtig. Beispiel: die Feedback-Surpression wirkt nämlich nicht nur auf die Mic-Kanäle, sondern auf ALLE Eingangskanäle. So gefiltert klingt ein Stage-Piano auf einmal einfach nur grauenvoll. Hier hilft auch ein genaues Studium des Manuals nicht weiter. Die Bedienung des EMX 5 ist grundsätzlich absolut nicht kompliziert - wenn man sich genau damit auskennt und nicht blauäugig ohne Testläufe auf die Bühne geht...

Das Handling ist toll. Er lässt sich schön an den Bügeln schnappen und durch die Gegend wuchten. Unter 10kg ist ein Muss. Das wuppt er.
Die EFX/SPX-Section (vor 30 Jahren sagte man "ECHO! oder Hallgerät"...) ist brauchbar, wenn man seinen "Favoriten" gefunden hat. Sensationell ist sie nicht. Klanglich schafft Roland (meistens) gewisse klangliche "Kicks&Thrills" besser, fresher.

An der Betriebszuverlässigkeit des EMX 5 gibt es bislang nichts auszusetzen.
Wenn es an 12'' oder gar 15''-Fullrange-Passivboxen (wie z.B. die krass-derbe t-box PYRIT 15 für die Feuerwehrjugend am Dorfweiher-Open-Air oder aber eine EV-EKX12 im Düsseldorfer Palmengarten) krachen soll, dass die Turnhalle wackelt oder im 2km nächsten Dorf noch der Song auf dem Balkon mitgegröhlt werden kann, holt Euch bitte doch gleich am Besten die EMX 7. Eigentlich wäre eine 2x2000W-EMX-SuperWaffe im 1200EUR-Segmentlängst überfällig. Wo auch 4 in Reihe geschaltete Pyrit15 befeuern könnten ohne dass es gleich mau und blass wird...
Also legt halt die paar Kreuzer drauf und habt dann aber richtig Spaß. Beim nächsten Mal weiß ich's besser.

Das Zauberwort heißt Headroom.

Und wer es sich leisten kann kauft sich im besten Fall eine große Dynacord. Damit gehen dann auch echte Open-Airs, Hallen (wenn die Boxen passen!) und: Audio-Aufnahmen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
EMX5 Powermixer Erste Erfahrungen
HW_Drummer, 18.10.2019
Da die Stagepass 300 zu klein wurde, habe ich mich nach gründlicher
Recherche für die EMX5 entschieden.
Bestellung/Lieferung wie immer bei Thomann Super.
Leider sind die 19" Adapter mit 55€ ä bissl zu teuer.
Hilfreich wäre es, wenn man den Link für das Blockdiagramm gleich
anwählen könnte. Das erleichtert das Verstehen der Funktionsweise.
Das Manual ist bei den AUX 1/2 Funktionen nicht einfach zu Verstehen, man muss halt probieren.
Habe das Gerät in unserem Probesaal mit 2 Ev ELX112 getestet.
Diese sind auch von Thomann gekauft.
Der Sound ist ok , Bedienung Super einfach bei den Effektprogrammen und Compressor, Feedback Funktionen muss ich noch Live Erfahrungen sammeln.
Fazit: Bis jetzt alles Gut, mal sehen wie,s im rauen Stage Betrieb läuft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Teil!
Möschi, 21.01.2020
Von den technischen Werten her 1a. Dabei überraschend leicht und kaum Fehler beim Bedienen möglich. Leider vermisse ich bei diesen Geräten immer noch die PAN-Regler. Interessant auch, dass selbst Yamaha selbst scheinbar keine Ahnung hat, dass sich mit der Endstufentrennung sehr wohl zwei unterschiedliche Lautstärken realisieren lassen. Aber alles in allem ist das Teil wirklich super! Vor allem die Compressoren an den MIC Eingängen die Yamaha da spendiert hat sind prima! Preis-Leistung absolut Top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
"kompakt-solide-preiswert"
Michael S. 357, 25.09.2018
Unser jetzt 2.ter YAMAHA-Powermixer erfüllt unsere Wünsche und Anforderungen wieder perfekt.
Besonders unser Gitarrist ist begeistert von seinem Spezialeingang im EMX5.
Für unsere Jazz-Besetzung (Piano, Bass, Gitarre, Gesang, Drums) perfekt.

Immense Leistungsreserve, Transportsicherheit und einfachste Bedienung haben uns begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 515 € verfügbar
555 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-Special TV Yellow

Harley Benton SC-Special TV Yellow, Vintage Serie; Single-Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard SC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur: 628 mm (24,75");...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2B

Warm Audio WA-87 R2B; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.