Yamaha DM 2000 VCM Digital Mixer

Digital Mischpult

  • max. 96 Kanäle
  • 24bit / 44,1-48, 88,2 und 96 kHz
  • acht Effektprozessoren
  • Surround/mischung und monitoring mit Joystick
  • int. digitales Patchfeld
  • 6 Erweiterungsslots für mini-YGDAI Cards
  • int. DAW Controll für Protoolssysteme (Nuendo in Vorbereitung)
  • Kanaldisplay
  • Automation und Szenenspeicher
  • Transportcontroller mit Shuttlerad
  • incl. Studio Manager Software

Abbildung incl. optionaler Meterbridge und optionalen Seitenpanels

Weitere Infos

Max. Anzahl Eingangskanäle 96
Mikrofoneingänge 24
Analoge Line Eingänge 24
Analoge Line Ausgänge Cinch, Klinke, XLR
Analoge Ein-/Ausgänge über Steckkarte erweiterbar Ja
Digitale Eingänge AES, S/PDIF
Digitale Ausgänge AES, S/PDIF
Digitale Ein-/Ausgänge erweiterbar Ja
Word Clock Ja
Motorfader Ja
Computer-Schnitstelle RS-422, USB
MIDI-Schnittstelle Ja
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Wunderbares Pult mit 2 peinlichen Einschränkungen

andreas-neubert.de, 05.01.2010
Das Produkt an sich ist hervorrangend! Es klingt super - läßt sich grundsätzlich wunderbar bedienen - und bietet unglaubliche Möglichkeiten zu einem früher undenkbaren Preis.

Von den VCM-Plugins habe ich mir nicht viel erwartet - doch sie klingen fantastisch. Die Studer/Ampex-Bandsenkel Emulationen sind die besten, die ich je gehört habe - und auch Kompressoren und EQ sind angenehmst im Mix. Auch die Tatsache, daß man bis zu 8x SPX2000-Hall an Board haben kann ist nicht zu verachten.

Das DM2000 ist von den Features her unschlagbar - ich ziehe den Hut vor den Entwicklern die so ein monströses Tool designen und dabei zig-tausend Probleme lösen mußten.

Eigentlich ist die Bedienung der Yamaha-Pulte vom Konzept her perfekt - ich konnte am Tag nach der Anschaffung problemlos eine Big-Band-Aufnahme durchziehen. 2 Probleme hatte das DM2000 aber von Anfang an - und die wurden auch mit V2.0 und VCM nicht gelöst:

1.) Es ist NICHT möglich alle Pulteinstellungen in einer Szene zu speichern!
Die Szenen selbst erfassen weder Kanalnamen, noch IN oder OUT-Routing.
Letztere werden extra gespeichert - können aber verlinkt werden.

Für das Routing gibt es aber nur 32 Speicherplätze - hat man bei jedem Song die Inserts woanders oder Kanäle anders benannt - dann hat das Pult praktisch nur 32 Szenenspeicher! Es gibt nur 32 verschiedene Speicherplätze für Kanalnamen!!!

Es kommt noch schlimmer: Die Hin- und Rückwege der Inserts werden getrennt in zwei verschiedenen IN + OUT-Patching Speichern abgelegt. Will man eine Szene zwischendurch mal abspeichern - muß man ALLEN ERNSTES überlegen: Habe ich jetzt einen Send verändert - oder einen Return - oder einen EQ etc. ???

2.) Die EQ-Gain Potis reagieren total unvorhersehbar:
Man hat es gut gemeint: Dreht man langsam ändert sich der Gain in 0,1dB-Schritten - dreht man schneller sind es gleich ganze 1 dB-Steps. Das die Potis dynamisch reagieren ist eine tolle Idee - aber doch nicht gleich SOOO EXTREM! Die Schwelle ist noch dazu dermaßen traumwandlerisch dumm gesetzt - daß man regelmäßig fast ausflippen könnte. Man bedenke: Der Regelweg der langsam 0,6 dB bringt liefert einem wenn man ein bißchen unregelmäßig dreht 6dB!!!

Yamaha sieht sich weder in der Lage, den Schwellwert zu ändern - noch die "Ratio" zwischen fein und grob. Die einfachste Lösung wäre gewesen: Das Poti macht nur 0,5 dB Schritte - und das Dial bei den Laufwerkstasten die 0,1 dB Schritte.

So wie es ist, verursacht die Benutzung des EQ einen großen Leidensdruck. Inzwischen mikrofoniere ich immer besser, damit ich möglichst nicht unnötig am EQ schrauben muß ;-) Nee im Ernst: Ein Digitalpult benutze ich v.a. damit ich KEIN GEFRICKEL à la Maus EQ habe. Wenn Basic-Shit wie der EQ nur unter Schmerzen zu bedienen ist - dann könnte ich auch in Cubase mischen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
23.900 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-490
Fax: 09546-9223-499
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Yamaha P-125 BK Boss GT-1000 Reloop RP 4000 MK2 Yamaha L-125 BK Gator iMac 21" Tote Bag Aston Microphones SwiftShield Tama DSB62SN Bag Set Rock K&M 24171 Speaker Wall Mount Marshall Origin 50H Head Fender Squier Bullet Strat HT IL FR Orange OMEC Teleport Mooer Little Tank D15
(1)
Für Sie empfohlen
Yamaha P-125 BK

Yamaha P-125 BK Stagepiano, Graded-Hammer-Standard-Tastatur (GHS) mit 88 gewichteten Tasten; Pure CF Sound Engine, 24 Klangfarben; max. Polyphonie: 192 Stimmen; Dual-, Split- und Duo-Funktion; Zweispur-Aufnahme (ein Song); 20 Rhythmen (Schlagzeug + Bass); Intelligent Acoustic Control; 21 Demo-Songs und 50 Piano-Songs;...

Zum Produkt
549 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss GT-1000

Boss GT-1000, Multi Effektpedal, 32-bit AD/DA, 32-bit floating-point Prozessor und 96 kHz Sampling Rate, Neue BOSS DSP Engine, speziell für Audioanwendungen entwickelt, AIRD (Augmented Impulse Response Dynamics) bringt BOSS's Tube Logic Konzept in einen digitalen Gitarrenprozessor, ermöglicht eine natürliche Integration...

Zum Produkt
963 €
Für Sie empfohlen
Reloop RP 4000 MK2

Reloop RP 4000 MK2, Quarzgesteuerter DJ-Plattenspieler mit High-torque Direktantrieb, Geschwindigkeiten (RPM): 33 1/3 - 45 - 78, Pitch mit auswählbarem Bereich von +/-8 % & +/-16 %, Reverse-Funktion, Anschlüsse: 1x PHONO Out (vergoldet), 1x GND Erdungsanschluss, incl. Plattenteller, OM Black...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Yamaha L-125 BK

Yamaha L-125 BK; Ständer für Yamaha P-125 BK; Farbe: Schwarz

Zum Produkt
128 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 21" Tote Bag

Gator iMac 21" Tote Bag, Nylontasche passend für 21" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
122 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones SwiftShield

Aston Microphones SwiftShield; Universelle Mikrofonspinne und Pop Filter; Spinne: für Mikrofone mit einem Durchmesser von 30 bis 50 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminium, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockStar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); Gewicht: 1.4...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Tama DSB62SN Bag Set Rock

Tama DSB62SN Schlagzeug Taschenset, Rock Version, Set bestehend aus 22"x18" Bassdrum, 10"x08" + 12"x09" Tom Tom, 14"x14" + 16"x16" Standtom, 14"x6,5" Snaredrum, 600er Nylongewebe, 10mm Polsterung, komfortabler Tragegurt mit Schulterpad, Schwarz mit weißen Tama Logo,

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
K&M 24171 Speaker Wall Mount

K&M 24171 Speaker Wall Mount, Boxenwandhalter mit Ablageplatte für Monitore und Lautsprecher, Aufnahmeplatte: 156 x 200 mm, max. Belastbarkeit: 15 kg, Klemmbereich für Boxen von 145 bis 265 mm, stufenlos neigbar bis 15°, Schwenkbereich: 180°, Material: Stahl, Farbe: schwarz, Wandplatte:...

Zum Produkt
65 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall Origin 50H Head

Marshall Origin 50H Head, Röhren Verstärker Topteil für E-Gitarre, Gain Boost-Funktion, zwei Voicings (Normal, High Treble), die über den Tilt-Regler stufenlos gemischt werden können, schaltbare Leistungsreduktion für vollen Klang in jeder Umgebung, 1 Kanal, Leistung: 50 Watt, Vorstufenröhren: 3 x...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Bullet Strat HT IL FR

Fender Squier Bullet Stratocaster HT IL FR, E-Gitarre, Linde Korpus, Ahorn Hals ("C" Shape), Indian Laurel Griffbrett (241 mm/9,5" Radius), 21 Medium Bünde, 648 mm Mensurlänge, 42 mm Sattelbreite, 3 Single-Coil Tonabnehmer, Hard Tail Brücke, bestückt mit Fender 250L Saiten...

Zum Produkt
115 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange OMEC Teleport

Orange OMEC Teleport, Effektpedal, Interface ohne spezielle Treiber oder Softwareanforderungen, AD / DA-Wandler, USB B-Anschluss, Amplitude CS Software im Lieferumfang enthalten, LED: USB Bypass, Fußschalter: USB Bypass, Anschlüsse: Mono Eingang (6,3mm Klinke) - Stereo Ausgang (2x 6,3mm Klinke) - Netzteilanschluss...

Zum Produkt
119 €
(1)
Für Sie empfohlen
Mooer Little Tank D15

Mooer Little Tank D15 - Mini Guitar Modeling Amplifier Head, Modelling Gitarrenverstärker, 15 Watt Class-D Endstufe, 25 hochwertige Verstärkermodelle, 20 IR (Impulse Response) Lautsprecher-Simulationen, 10 Modulationseffekte, 5 verschiedene Delay-Typen, 6 verschiedene Reverb-Typen, integrierter Gitarrentuner, LCD Display, 99 programmierbare Presets, serieller...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.