Yamaha CX40 II

122

1 Monat music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Konzertgitarre

  • Fichtendecke
  • Boden & Zarge aus Meranti
  • Nato Hals
  • Griffbrett und Steg aus Palisander
  • Mensur: 650 mm (25.59")
  • Sattelbreite: 52 mm
  • Korpustiefe: 43 - 100 mm
  • eingebauter Tonabnehmer mit passivem Preamp mit Lautstärke- und Ton-Regler
  • Farbe: Natur Hochglanz
Erhältlich seit April 2012
Artikelnummer 280523
Verkaufseinheit 1 Stück
Cutaway Nein
Decke Fichte
Boden und Zargen Meranti
Tonabnehmer Ja
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 52,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
156 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 7.12. und Donnerstag, 8.12.
1

122 Kundenbewertungen

64 Rezensionen

E
Ohne Zweifel eine sehr empfehlenswerte Einsteigergitarre
Erik_8579 02.09.2020
Ich habe Anfang 2020 durch einen glücklichen Zufall mit dem Ukulele spielen angefangen und war somit absoluter Anfänger was das angeht. Nach emsigen Üben und ersten kleinen Erfolgen, hat es mich dann irgendwann sehr gepiekt und es musste zusätzlich noch eine Gitarre her. Nach der Empfehlung meines Neffen bin ich dann bei Thomann gelandet. Und im April 2020 hab ich dann endlich zugeschlagen. Zuerst hatte ich mir hier auch eine deutlich günstigere Gitarre zugelegt, habe diese aber sehr schnell und auch völlig problemlos wieder zurück geschickt.
Über die ganzen positiven Bewertungen bin ich dann bei der CX40 II gelandet und ich wurde absolut nicht enttäuscht.

Da ich blutiger Anfänger war und zuvor nur ein bisschen Erfahrung mit der Ukulele gesammelt habe, kann ich meiner Meinung nach keine fachmännische Beurteilung abgeben. Allerdings kann ich sagen, dass die CX40 jeden Tag fleißig vom mir bespielt wurde und es ist jeden Tag eine Freude sie zu spielen. Sie ist super verarbeitet, sieht echt gut aus (was ja auch nicht ganz unwichtig ist) und hat für mein Empfinden einen sauberen, schönen Klang, egal ob man zupft oder schlägt oder gar mal das Plektrum zum Einsatz kommt.

Ich kann die CX jedem der mit dem Gitarre spielen anfangen möchte nur wärmstens an?s Herz legen. Es ist eine Super Gitarre zu einem Superpreis mit einer tollen Verarbeitung und tollem Klang. Nach knapp 5 Monaten täglichen Spielens habe ich das erste Mal neue Saiten aufgezogen (BELFORT Klassik - nicht erhältlich bei Thomann).

Für mein Empfinden ist die CX40 eine Top-Anfängergitarre und auch darüber hinaus macht es unheimlich Spaß sie jeden Tag zu spielen. Mittlerweile spiele ich seit 9 Monaten Ukulele bzw. Gitarre. Die CX begleitet mich auf vielen Reisen und es wird auch nicht meine letzte Gitarre sein. Seit kurzer Zeit liebäugel ich mit einer Westerngitarre. Das wird ganz sicher dann wieder die Qual der Wahl....aber das wird dann eine andere Kapitel.
Features
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Y
Überraschung pur
Yaksonsan 15.04.2020
Wer damit rechnet hier ein Billigteil zu bekommen der täuscht. Ich habe selten eine Gitarre um den Preis gesehen welche das hergibt, was diese Gitarre hergibt. Ich hab sie mir deshalb ein zweites mal bestellt. Wie erwartet gab es bei der 2. einen Unterschied zur ersten. Sie klang leider nicht ganz so schön wie die erste, aber sie klang trotzdem sehr gut für den Preis. Ich habe eine deutlich Teurere Ibanez Gitarre, die mit beiden nicht mithalten kann. Sie hat einen sehr schönen und sehr warmen klang und eine sehr angenehme Spielbarkeit. Die Verarbeitung des Stegs sowie des Griffbretts waren leider bei den beiden Unterschiedlich was aber für den Klang glaube ich wenig ausmachte. Um diesen Preis kann man nicht viel falsch machen, wenn jemand eine Übungsgitarre haben will, welche man sogar noch verstärken kann und kein teures Geld ausgeben will, liegt hier genau richtig.
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Preis/Leistung hat Yamaha
Bluenotes 30.10.2021
Da gibt es nicht viel zu schreiben..bei Yamaha macht man nichts falsch, wenn man davon absieht das diese Gitarre aus Klimaschutzgründen nicht aus Europa kommt. Vom Tonabnehmer sollte nicht zuviel erwartet werden. Das kann aber durch Tonmischer verbessert werden. Qualität ist voll ok!
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Als Anfänger bisher sehr zufrieden.
SSNH 31.03.2020
Diese Gitarre habe ich mir als blutiger Anfänger vor knapp einem Jahr gekauft, um mit der kleinen Tochter zuhause etwas üben zu können. Wie es eben so ist: Papa, ich will Gitarre spielen. Also muss der Papa mit ran, die Kleine hat übrigens ebenfalls eine Yamaha in 3/4-Größe bekommen, mit der wir auch sehr zufrieden sind. Für meinen Geschmack liegt diese Gitarre gut in der Hand und hält ausreichend die Stimmung - selbst wenn man lange übt, muss man selten nachstimmen. Der Klang ist auch nicht schlecht, könnte aber etwas voller sein. Da werde ich künftig mal mit anderen Saiten experimentieren, zur Zeit sind immer noch die allerersten Saiten drauf. Die Verarbeitung ist echt in Ordnung, natürlich findet man am Hals sauberer verleimte Instrumente und auch sonst besseres Finish. Insgesamt war ich aber sehr positiv überrascht und halte das Instrument für sehr empfehlenswert für Anfänger, wenn man den Preis berücksichtigt, gibt es wirklich gar nichts zu meckern. Natürlich ist noch viel Luft nach oben - aber eben auch preislich. Das Instrument taugt mehr als gut genug, um erstmal auszuprobieren, ob man wirklich Spaß am Gitarre spielen hat. Und taugt meiner Meinung nach noch weit über diesen Zeitraum hinaus. Zumindest habe ich persönlich soviel Spaß damit, dass ich mir heute gerade noch eine E-Gitarre bestellt habe. Wobei wir beim letzten Punkt wären: Ich habe sie noch nicht über Verstärker gespielt, dazu kann ich also leider nichts sagen. Wobei da klanglich nicht nur die Tonabnehmer maßgebend wären, sondern auch der Verstärker. Das wird aber in nicht allzu ferner Zukunft ausprobiert.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube