Yamaha CS40 Konzertgitarre

Konzertgitarre

  • Größe: 3/4
  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Meranti
  • Hals: Nato
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Mensur: 580 mm
  • Halsbreite: 48 mm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa
  • Classical
  • Pop

Weitere Infos

Cutaway Nein
Decke Fichte
Boden und Zargen Meranti
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 48,00 mm
Mensur 580 mm
Farbe Natur
Inkl. Gigbag Nein
Koffer Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha CS40 II
71% kauften genau dieses Produkt
Yamaha CS40 II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
112 € In den Warenkorb
Fender ESC80 Educational 3/4 NT
6% kauften Fender ESC80 Educational 3/4 NT 109 €
Startone CG 851 3/4
5% kauften Startone CG 851 3/4 37 €
Thomann Classic Guitar 3/4
4% kauften Thomann Classic Guitar 3/4 97 €
Yamaha CGS103A Classical Guitar
3% kauften Yamaha CGS103A Classical Guitar 126 €
Unsere beliebtesten 3/4 Konzertgitarren
109 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Franz-Josef, 23.10.2009
Ich bin Inhaber einer Gitarrenschule und stehe immer wieder vor dem Problem, gerade neue Schüler mit einer Gitarre versorgen zu müssen.

Eltern wollen natürlich gerade am Anfang nicht so viel Geld ausgeben, weil sie die Befürchtung haben, dass ihr Kind nach kurzer Zeit wieder aufgibt.

Aus diesem Grund stellte sich für mich die Frage, ein Instrument zu finden, dass sowohl die Bedürfnisse der Eltern nach einem preiswerten Instrument, als auch die Qualität des Instruments in Einklang zu bringen. Durch Zufall bin ich auf die Yamaha gestoßen. Sowohl C40 (1/1) als auch CS40 (3/4).

Ich habe mit vielen Instrumenten experimentiert aber letztendlich bin ich immer wieder auf die Yamaha verfallen.

Mir gefällt besonders, dass diese Gitarre ein vollwertiges Instrument ist. Kein Kompromiss. Die Materialien sind in Ordnung, die Verarbeitung ist gut. Saitenlage stimmt. Was mir besonders gefällt ist der weiche Klang dieser Gitarre.

Ich habe inzwischen sicherlich über 50 Instrumente an Schüler vermittelt und das habe sowohl ich als auch die meisten meiner Schüler nie bereut.

Es ist eine preiswerte Gitarre und natürlich kann man für Geld mehr haben. Aber für dieses Geld fällt es mir schwer, etwas besseres zu bekommen.
Franz-Josef Klein-Gitarrenschule Guitar & Fun Bad Honnef
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt bespielbar
15.12.2015
Sohnemann spielt die Gitarre seit einem Jahr. Als Vergleich dient eine 'Hellweg Junior III SH' der Cousine. Beide Gitarren bekamen neue Saiten und bei der Gelegenheit wurden sie miteinander verglichen. Die Hellweg ist viel lauter und heller im Klang. Die Yamaha hat die eindeutig bessere Bespielbarkeit und den wärmeren Klang; sie hat mehr Ton, das fällt besonders beim Vibrato auf. Die matte Lackierung des Halses ist haptisch perfekt. Die Hellweg scheint dagegen kompromißlos auf Lautstärke getrimmt. Fazit: Die Yamaha ist besser zum Üben/Unterricht und Alleinespielen. Braucht man Lautstärke, z.B. vor den Klassenkameraden vorspielt, ist die Hellweg besser. Weil die Yamaha nur die Hälfte der Hellweg kostet gibt's wegen der geringeren Lautstärke auch keinen Sternabzug. Nachschlag: Auch für die Kids ist der Unterschied deutlich. Beide wollen auch die Vorzüge der anderen Gitarre haben. Die Cousine will diesen schönen Klang haben (gezupfte Balladen) und der Filius haut in die Hellweg richtig rein. Beide sind glücklich mit ihrer Gitarre und gleichzeitig immer ein bißchen neidisch auf die andere. Nach-Nachschlag: Nach 2 Jahren hat Sohnemann zusätzlich eine PRO ARTE GC 100 II (7/8) diese ähnelt der Hellweg (s.o.). Zu Hause spielen wir (!) immer noch nahezu ausschließlich die Yamaha. Sie klingt immer besser...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Entspricht nicht meinen Vorstellungen
Harry9, 04.09.2016
Die Bässe dieser Gitarre sind übermäßig dominant, die Höhen klingen dagegen etwas kläglich und werden in höheren Lagen schnell dünn. Zu welchen Anteilen das auf die Saiten oder die Gitarre selbst zurückzuführen ist, kann ich nicht sagen.

Der dunkle Farbstreifen um die Korpuskanten herum färbt teilweise bei intensiverem Kontakt mit Stoff oder der Hand ab. Vorsicht beim Spielen mit heller Kleidung!

Die Saitenlage finde ich etwas hoch. Bundreinheit ist nur innerhalb großzügiger Toleranz nach oben und unten gegeben.

Ansonsten ist die Gitarre gut verarbeitet. Ob ein Einsteiger damit allerdings das richtige Instrument zum Üben hat, will ich dahingestellt sein lassen. Auch weiß ich natürlich nicht, ob alle Gitarren dieser Modellreihe die angeführten Eigenschaften aufweisen, oder ob das nur bei der meinigen der Fall war. Sie ging nätürlich wieder zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gitarre für zarte Frauenhände
Sabine1220, 17.08.2015
Nach langer Suche bin ich endlich fündig geworden: die CS40 ist für meine zarten Frauenhände DAS Instrument! Ich spiele seit vielen Jahren Gitarre, oft mit wenig Vergnügen, da meine bisherigen Instrumente immer zu groß für mich waren. Bis ich den Tipp bekommen habe, es einmal mit einer 3/4 Gitarre zu versuchen. Da ich auch auf der Suche nach einer Reisegitarre war, die möglichst günstig und trotzdem und von guter Qualität sein sollte, entschied ich mich sehr schnell für die CS40. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Mechaniken ermöglichen ein leichtes Stimmen. Da knackt und ächzt nichts! Die Saitenlage ist gut, könnte fast noch ein bisschen höher sein. Die Gitarre ist vom Design eher schlicht, aber mir gefällt sie sehr gut. Das Holz am Hals ist matt. Zuerst fand ich das ungewohnt. Trotzdem liegt die Gitarre beim Spielen gut in der Hand. Der Klang ist weich und warm, sehr angenehm, erstaunlich gut für so ein günstiges Instrument. Ich habe noch eine japanische Meistergitarre - neben ihr kann sich die kleine CS40 durchaus im Rahmen ihrer Möglichkeiten sehen lassen! Also kurz gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dieser Gitarre. Endlich macht das Üben (schwerer Griffe) wieder Spass!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 95 € verfügbar
112 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Klassikgitarren
Klas­sik­gi­tarren
In der Regel sind Einsteiger mit einer Kon­zert­gi­tarre gut beraten - doch welche ist die Richtige?
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Aputure AL-MX

Aputure AL-MX; kompaktes Bi-Color Kopflicht; 5-stufige Einstellung von Temperatur und Helligkeit; Farbtemperatur von 2800 K bis 6500 K; Booster-Modus für 30% mehr Output auf Knopfdruck; eingebauter Li-Ionen-Akku kann per Micro-USB geladen werden und hält bis zu 5 h; robustes Metallgehäuse;...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.