Yamaha BB734 A TMBL

8

E-Bass

  • 3-teiliger Korpus: Erle/Ahorn/Erle
  • 5-streifiger Hals: Ahorn/Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur: 864 mm (Long Scale)
  • 21 Medium Bünde
  • Tonabnehmer: Split Coil (Hals) und Bar Single Coil (Steg)
  • Regler für Volumen, Balance, Bass, Mitten, Höhen
  • aktiv/passiv Schalter
  • aktive 3-Band Klangregelung
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • Yamaha Chrom Hardware
  • Farbe: Translucent Matte Black
  • inkl. Gigbag
Erhältlich seit Dezember 2020
Artikelnummer 503165
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz Matt
Korpus Erle, Ahorn
Hals Ahorn, Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 21
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JP
Elektronik Aktiv, Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
1.059 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

8 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

6 Rezensionen

p
Ein echt tolles Gesamtpaket
phipschi 16.12.2022
Den Bass würde ich grundsätzlich als fast perfekt bezeichnen.

Optik ohne Frage eine 10/10. Schaut in echt noch schöner aus als auf den Bildern. Wunderschönes Palisander Griffbrett und die Inlays sind auch sehr schön verarbeitet. Ein gutes mittelding zwischen Kreis und Block Inlays.

Ein Stern Abzug bei der Verarbeitung da es zwischen den 7-8 und 8-9 Bünden kleine Verarbeitungsrückstände gab. Gibt es auch auf 5 mal so teuren Gibson Gitarren also ja, kann mal passieren denke ich und für den Preis gibt es echt viele andere Pro's and Features welche den Bass wieder gut machen.

Der Hals fühlt sich phantastisch an, sowohl vom Finish als auch vom Halsprofil. Fühlt sich sehr angenehm an, cirka zwischen Jazz und P Bass.

Die einzige Macke welche ich noch am Bass finden kann sind die Stimmmechaniken. Funktionieren ganz ok, jedoch ist die Mechanik der A und G Saite spürbar Steifer. Werde ich wohl in Zukunft mit einem Hipshot oder Gotoh Set austauschen.

Bleiben wir gleich beim Headstock: Größer Pluspunkt ist der Saitenniederhalter. Nicht wie bei Fender drückt dieser auch die A Saite runter und verhindert so das von Fender Bässen bekannte Open-A-String-Buzz. Machen auch zahlreiche andere Hersteller so (Sire, Sandberg,...) , jedoch wollte ich es trotzdem mal ansprechen weil es mir sehr wichtig ist.

Kurz zum Body:
Äußerst komfortabel, der Belly und Forearm Cut hätten aber ruich nicht so sparsam ausfallen können. Jedoch: Aufgrund des Bodyshapes und der Positionierung von Hals/Brücke ist der Bass im Sitzen wirklich sehr sehr bequem. Genau das Gegenteil eines Tbird zum Beispiel.

Wegen dem 45° string through body und der Hals montierung (drei normale Schrauben, 2 im 45° Grad Winkel) sollte der Sustain länger sein als bei einem standard Fender Bass. Kann ich durchaus bestätigen.

Zu guter Letzt der Sound:
Genau wie man es sich erwarten würde. Hört sich an wie ein sehr guter P Bass oder eben ein PJ Bass. Leider ist der J nicht noiseless, ist bei einem 1k Euro Bass schon schade jedoch könnte man argumentieren, dass sich dieser besser anhört als ein Noiseless J. Man hört das brummen aber auch nur sehr dezent und nur wenn man nicht zu irgendwas dazu spielt. In einem Lied hört man zum Glück kein rauschen. Dank das EQ's kann man Problemlos den J alleine spielen und die Bässe sowie Mitten anheben. Gibt einen äußerst fetten und brauchbaren Sound heraus, hört sich geil an für Rammstein Geschichten.

Alles in einem 4.5/5 Sterne wegen den bereits erwähnten Punkten
Features
Sound
Verarbeitung
13
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Ä
Im Mix flexibel und dennoch knackig tief
ÄndY 21.05.2024
Ich habe diesen Bass im Recording Bereich im Einsatz, weil ich durch den Blend Regler sehr schnell die tiefen Töne im Mix platzieren kann. Aufgrund der Tatsache, dass die Kick je nach Set einen bestimmten Tonbereich besetzt, kann ich mit dieses Funktion schnell die passende Hörbarkeit ausmachen und platzieren. Der Bass kann sehr tief gehen und schnell mit der Kick ins Gehege kommen. Aber das macht nichts, denn der Blend Regler hilft. Und dann kann man ja den Spiess umdrehen. Denn in einer kleinen Besetzung Live, ohne viel Synthies, kann der Bass das Fundament prima legen. Die Bespielbarkeit ist echt ok. Die Saitenlage gut. Es schnarrt nichts. In den oberen Lagen geht der Sound dynamisch weiter. Es gibt also keinen starken Tonunterschied zwischen den ersten Lagen und den oberen Lagen. Das ist mir für kleine Solo-Einlagen wichtig. Das Instrument soll in dem Solopart nicht nach einem anderen Instrument klingen, nur weil ich oben rum spiele. Der Bass kann mit aktiven Pickups als auch passiv gespielt werden. Das Passive finde ich ausgesprochen musikalisch. Im Aktiven Status sind die 3 Filter einsatzfähig. Da der Bass bereits ein gutes Fundament (transparent /knackig bis warm) legt, ist es für mich nicht mehr notwendig, den Bass-Regler anzuheben. Vielleicht im Solopart ein bisschen die knackigen Mitten dazu. Aber nur wenig, wenn man mag. Im Recording Bereich einfach alles auf Flat. Gut ist. Alles sehr ausgewogen, dynamisch und musikalisch. Einstecken und spielen. Gut ist... bis auf den Lack. Der ist halt so. Muss man so halt hinnehmen. Fazit: Echt gutes Instrument. Ich finde, sehr universell.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
If you are a 1980's BB lover then avoid this at all cost!
Coco_71 25.03.2024
It is NOT the same bass. The neck is fatter, the body isn't balanced and it's heavy! The only thing I could relate to was the headstock. Do not be deceived. I have the Harley Benton Stingray copy and its in the same class
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
€3000 worth for €1000
Anonym 26.05.2023
I can’t find fault with it but will change to flat wound strings.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden